Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

RockOla

RCLine User

  • »RockOla« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Lkw Daten Akten Vernichtung

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. März 2017, 14:40

Graupner MZ18 Regler einlernen

Hallo,
Kann mir jemand erklären wie ich einen Regler mit der Mz18 einlerne? Ich hab mir die funke gestern mit dem gr16 empfänger gekauft, den ich in meinen flieger eingebaut hab. Es funktionieren alle klappen aber der motor läuft nicht, es pipst nur. Ich vermute das irgendetwas an der funke eingestellt werden muss, denn im grunde weis ich wie man einen Regler einlernt, genauso wie bei meiner spektrum anlage. Ich bin mir auch nicht ganz sicher wo der Regler genau am Empfänger eingesteckt werden muß. Im netz hab ich bisher nichts gefunden. Ich hoff mir kann jemand helfen, danke schonmal im vorraus.

Ps: vielleicht muss ich sie auf die werkseinstellung bringen da sie im laden öffters begrabbelt wurde und etwas verstellt ist
Gruß Alex

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. März 2017, 15:29

Bei einem Flugmodell gehört der Regler an K1!

Das Einlernen funktioniert genauso wie bei anderen Sendern!

Welcher Regler?
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

RockOla

RCLine User

  • »RockOla« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Lkw Daten Akten Vernichtung

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. März 2017, 15:48

Genau in k1 hab ich den regler drinn,es ist ein Skywalker, wie gesagt ich weis wies geht aber ich denk das die funke irgendeine einstellung hat das es nicht funktioniert.
Gruß Alex

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. März 2017, 16:16

Ps: vielleicht muss ich sie auf die werkseinstellung bringen da sie im laden öffters begrabbelt wurde und etwas verstellt ist
Ist Motorstop/Limiter aktiv, oder irgendein Mischer?

Anleitung Seite 78 -->> https://www.graupner.de/media/pdf/96/9d/…_mz-24-7-de.pdf

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen geht nicht, du kannst höchstens den Modellspeicher löschen und von vorne anfangen!
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

RockOla

RCLine User

  • »RockOla« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Lkw Daten Akten Vernichtung

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. März 2017, 16:35

Das auf seite 78 schau ich mir später mal an wenn ich Zuhause bin
Gruß Alex

RockOla

RCLine User

  • »RockOla« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Lkw Daten Akten Vernichtung

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. März 2017, 20:42

Also jetzt hab ich nochmal hin und her gestellt und nichts passiert, im servo menu bewegt sich auch ichts deshalb hab ich irgendwie die vermutung das der hebel nen defekt hat.
Gruß Alex

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. März 2017, 20:54

Also jetzt hab ich nochmal hin und her gestellt und nichts passiert, im servo menu bewegt sich auch ichts deshalb hab ich irgendwie die vermutung das der hebel nen defekt hat.
Kalibrier mal die Knüppel!
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

RockOla

RCLine User

  • »RockOla« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Lkw Daten Akten Vernichtung

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 12. März 2017, 21:15

Hab nochmal das modell gelöscht und neu angelegt, der hebel funktioniert definitiv, aber ich kann den regler trotzdem nicht einlernen.
Der motorstop kanns auch nicht sein da kein schaler zugewiesen wurde, wie schauts mit dem gaskurven menü aus? Gibts da was woran es liegen kann? Wenn ich den spektrum empfänger rein mach gehts doch auch mit dem einlernen.muss ich ne extra batterie an den empfänger anschließen?
Gruß Alex

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 12. März 2017, 21:30

Ich hab keine MZxx, nur MC20 und MC32, daher kenn ich mich bei den MZ-Sendern nicht so aus!

Steck mal einen Servo an K1 und schau ob der richtig funktioniert!

Ich nehme mal an, das du den Regler richtig einlernst!?

Gehe mal mit dem Weg höher, +110/-110 oder so, vielleicht erkennt er den Regler dann!?

Wenn der Regler Strom hat und am Empfänger hängt, brauchst du natürlich keinen extra Akku!
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alfaroberto« (12. März 2017, 21:38)


Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

10

Montag, 13. März 2017, 07:05

Hallo RockOla.
Wie gesagt, Regler gehört bei Flächen an Empfängerausgang 1.
Schaue mal bitte unter M-Stop(Bild1), ob es so wie auf zwei nächsten Bildern aussieht.
Bild 2- Knüppel unten
Bild 3- Knüppel oben.
Ich gehe davon aus, daß Du die Mode eingestellt hast.
Bei Mode2 sieht es so aus wie auf dem Bild 4.
Einlernen wie bei Spektrum auch. Knüppel hoch, Saft einstecken, Piepsen abwarten, Knüppel runter.Das war´s.
Ich hoffe, es hilft.
Viele Grüße Leo :w
»Leszek1963« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0022.jpg
  • IMG_0018.jpg
  • IMG_0019.jpg
  • IMG_0021.jpg

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

11

Montag, 13. März 2017, 09:24

Noch ein Bild mit K1 Kurve.
:w
»Leszek1963« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0024.jpg

RockOla

RCLine User

  • »RockOla« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Lkw Daten Akten Vernichtung

  • Nachricht senden

12

Montag, 13. März 2017, 18:23

Bin eben erst heimgekommen, danke für die hilfe nochmal. Nachdem sich gestern nichts am servo bewegt hat als ich diesen an kanal 1 angeschlossen hatte obwohl ein ausschlag im servo menü angezeigt wurde bin ich heut zu meinem Händler gefahren. Nunja bin dann schwach geworden und hab die Mz18 mit aufschlag gegen die Mz24 getauscht. Mal schaun obs jetzt funktioniert :applause:
Gruß Alex

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 14. März 2017, 08:41

Na dann viel Spaß beim spielen :) .
Wenn Du noch ca. 60€ übrig hast, kannst Du die Funke beim Graupner auf Pro upgraden lassen. Ich habe es getan und bin sehr zufrieden. Viel mehr Möglichkeiten. Die Liste ist lang.
Es hat bei mir 5 Tage gedauert. Montag verschickt, Freitag zurück.

Viele Grüße Leo

RockOla

RCLine User

  • »RockOla« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Lkw Daten Akten Vernichtung

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 14. März 2017, 20:20

Es ist die pro version, vergessen dazuzuschreiben :prost: und mit der funktioniert alles auf anhieb, ich wusste doch das ich kein fehler gemacht hab.
Gruß Alex