Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 16. Mai 2017, 20:43

Hat jemand die Tactic TTX 850 ??

Hat die Tactic TTX 850 jemand von euch ??

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Mai 2017, 07:54

Ich nicht.
Hat Deine Frage auch einen konkreten Hintergrund oder willst Du nur eine Verkaufsstatistik erstellen? :O
Falls ersteres, dann darfst Du Deine konkrete Frage gerne stellen.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

3

Mittwoch, 17. Mai 2017, 11:07

Ich würde sie mir evtl. gerne zulegen..., weil der Preis für eine 8 Kanal Funke in Moment recht günstig ist...

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Mai 2017, 11:44

Und, wo ist die Frage?? ???
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Mai 2017, 11:45

... weil der Preis für eine 8 Kanal Funke in Moment recht günstig ist...

Warum wohl? ;)
Als solches soll der Sender ja nicht schlecht sein. Aber es ist halt ein Exot. D.h. im Problemfall stehst Du alleine da.
Da würde ich lieber ein paar Euros mehr in die Hand nehmen und eine Frsky Taranis Q X7 kaufen.
Angenehmer Nebeneffekt: sie bietet 16 Kanäle (bzw bis 32 mit Zusatzmodul) und für die Telemetrie gibt es genügend Sensoren.
OpenTX ist inzwischen auch ganz gut bekannt, Unterstützung sollte da kein Problem sein.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

6

Mittwoch, 17. Mai 2017, 11:52

Ja Harald die Frsky Taranis Q X7 hatte ich auch im Auge, die war Anfang Woche noch für 100 € zu haben..., hat mit der jemand Erfahrung ??, wollte nur mal wissen ob die Tactic jemand benutzt und wie sie so ist..., einige sagen auch ich solle Graupner nehmen... und einige sagen Spektrum...

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. Mai 2017, 11:58

Zu speziellen Fragen zu Taranis-Sender verweise ich mal auf das Frsky-Forum von Engel oder fpv-community.de ;)
Ich selbst habe die X9E und bin damit sehr zufrieden. Die Programmierung ist bei den Frsky-Sendern identisch, es handelt sich dabei um OpenTX.
Und ja, auch Graupner, Spektrum, MPX, ... haben gute Sender. Allerdings unterscheiden die sich alle in der Handhabung. Welche einem nun liegt, das muss man letztendlich selbst rausfinden. Aber da kann man sich ja die Handbücher laden und schauen, ob man mit der Logik zurecht kommt. Leider ist das generell ein Thema für Glaubenskriege, die dann gerne geführt werden.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

8

Mittwoch, 17. Mai 2017, 15:32

Ich hatte vor ein paar Jahren die kleinere 650er TTX, war eine qualitativ gute Einsteigerfunke und ihren Preis wert. Die 850er dürfte sicher ebenfalls "zu gebrauchen" sein und ihren Dienst zufriedenstellend tun.

Aber wie schon geschrieben wurde, die Tactic Funken mit ihrem SLT Protokoll sind hierzulande immer noch Exoten und kaum verbreitet. Man müsste sich also bei Fragen und Problemen drauf einstellen, das Hilfe dünn gesät sein wird.

Und heutzutage würde ich, wenn man sich den Preis der TTX850 anschaut, ganz klar die Taranis Q X7 oder X9D(+) empfehlen. Allein schon wegen den Mehr-Kanälen, den immensen Programmier- / Mischmöglichkeiten und der riesigen Unterstützung, die es für OpenTX gibt.



Gruss,
Axel.
Ich kann alles und ich weiss alles ! (in variabler Qualität und Quantität). :D

9

Samstag, 20. Mai 2017, 14:18

Es ist wie überall. Man bekommt was man bezahlt und ja auch Entwicklung kostet Geld.
Eine leere Kiste kann man natürlich günstiger verkaufen, da reift das Produkt dann beim Kunden und bei Bugs braucht auch keiner über den Hersteller schimpfen. ;)

Ich hingegen kaufe lieber etwas wo ich weiss das alles so Funktioniert wie es sollte. Ich brauch da aber keine Empfehlung auszusprechen.
Für das Geld wo ihr Fernsteuerungen kauft, kaufe ich Empfänger. Bin aber auch der Auffassung das man in einen Porsche keinen Fiatmotor einbaut.
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 700 UL
Henseleit TDR II

Henseleit TDF
Shape S8
SAB Goblin 700 Black Thunder Havok
Jeti DS16 Carbon Edition
Elprog Pulsar 3+ mit Meanwell RSP 3000-48

10

Samstag, 20. Mai 2017, 18:25

Für das Geld wo ihr Fernsteuerungen kauft, kaufe ich Empfänger.

Au ja, will ich auch. NICHT. :D


Aber hey, wer teures Zeug / Namen braucht weils anderweitig an was hapert, der brauchts eben. Solls ja auch geben. ;)



Gruss,
Axel.
Ich kann alles und ich weiss alles ! (in variabler Qualität und Quantität). :D

11

Samstag, 20. Mai 2017, 18:31

Jo, weil wenn ich ein Modell für über 4.500€ in der Luft halte, will ich nicht ne Funke für 100€ in der Hand haben. ;)
Aber jeder wie er es braucht. :D
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 700 UL
Henseleit TDR II

Henseleit TDF
Shape S8
SAB Goblin 700 Black Thunder Havok
Jeti DS16 Carbon Edition
Elprog Pulsar 3+ mit Meanwell RSP 3000-48

12

Samstag, 20. Mai 2017, 18:53

Natürlich ! Nur was viel Geld kostet funktioniert auch immer zu 100%. Wie konnt ich das bloss vergessen... :D

Mann bin ich froh, das dein Kelch an mir vorübergegangen ist.





Gruss,
Axel.
Ich kann alles und ich weiss alles ! (in variabler Qualität und Quantität). :D

13

Samstag, 20. Mai 2017, 19:18

Das müssen ja alles Idioten sein, die mehr wie 100€ für ihre Anlage ausgeben.
Weil Knüppelanlagen aus Alu, mehrfach Kugelgelagert mit Hallsensoren, Schalter, Schieberegler, Display, zwei HF Module, etc. das kostet ja alles keine 5€. :applause:
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 700 UL
Henseleit TDR II

Henseleit TDF
Shape S8
SAB Goblin 700 Black Thunder Havok
Jeti DS16 Carbon Edition
Elprog Pulsar 3+ mit Meanwell RSP 3000-48

14

Samstag, 20. Mai 2017, 19:37

Klar das du das ganze nicht verstanden hast. Wie solltest du auch.

Over and out.



Gruss,
Axel.
Ich kann alles und ich weiss alles ! (in variabler Qualität und Quantität). :D