Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

IngoH

RCLine Team

  • »IngoH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. Mai 2017, 19:28

X9E lässt sich nach Firmwareupate nicht mehr einschalten

Hallo zusammen,

ich habe die Taranis X9E eines Kollegen auf die neueste OpenTX Version mit deutscher Sprache geflasht. Doch nach dem Update lässt sich der Sender jetzt nicht mehr einschalten. Beide Displays bleiben dunkel. Könnt ihr mir bitte weiter helfen, damit der Sender wieder funktioniert.
Habe als Sender X9E gewählt und ein paar Optionen dazu (lua etc.)
Meine X9D Plus lässt sich problemlos flashen.

Edit: Der Computer erkennt den Sender auch nicht mehr, wenn er per USB verbunden wird.
Nochmal edit: An einem anderen Rechner wird die X9E als STM32 Bootloader erkannt.
Bin nach dieser Anleitung vorgegangen, aber nach Drücken von Exit war das Display dunkel: https://vimeo.com/139035052


Ingo

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »IngoH« (31. Mai 2017, 23:53)


IngoH

RCLine Team

  • »IngoH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Juni 2017, 01:55

Der Sender funktioniert wieder.
Ich bin nach dieser Anleitung und diesem Video vorgegangen.

3

Donnerstag, 1. Juni 2017, 16:15

Hatte ich mit meiner 9d auch schon mal, neu beschrieben und ging wieder, woran das liegt, wird wohl ewig ein Geheimnis bleiben