Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

f1cboeli

RCLine Neu User

  • »f1cboeli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Calbe/Saale

Beruf: Bastler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. Juni 2017, 18:04

DX9 Vario-Telemetrie

Hallo Spektrum – Telemetrie Experten und –AnwenderSender DX9 Vers 1.11 Empfänger . AR8010TSPMA8589 Spektrum Aircraft Variometer Sensor VSpeak –Vario (Spektrum) Version 1.3 Telemetrie-Einstellung: Höhe; Vario ; Spann AntriebsakkuVon der DX9 sollen die entsprechenden Telemetriewerte ausgegeben und angezeigt werden.Die 2 Vario-Module wurden entsprechend der Betriebsanleitung an den X-Bus des AR8010T angeschlossen.Zusätzlich wurde zum Empfänger an der Buchse (Volt) eine Verbindung (Plus/Minus)vom Regler/Akku hergestelt.(Damit funktioniert Ansage und Anzeige der Antriebsakkuspannung).Probleme sind beim Testen wie folgt aufgetreten:- Spektrum Vario: Höhe Ansage “Keine Daten“ Anzeige „“ keine Daten“_ VSpeak-Vario: Kein „“Ton“ keine „“Anzeige“ Alle Versuche zm Beheben des Problems waren vergebens. Werde in meinem Segler das Spektrum-Vario einsetzen, da mir damit über die Höhenansage vorhandene Thermik erkannt werden kann.(brauche dabei nicht auf das Senderdisplay schauen)Würde mich freuen, wenn Jemand mir einen Tipp geben kann?

Herzchen Gruß

f1cboeli (Dieter) :shine:

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. Juni 2017, 22:27

Hi Dieter,

hier kämpft jemand mit ähnlich "fehlenden Daten" bei Dx9 V1.11 beim Flugakkuspannungssensor: http://www.rc-network.de/forum/showthrea…-DX9-Telemetrie

Die V1.11 nicht mehr ganz so neu, oder?
HH US bei rcgroups wird vermutlich nichts dazu bekannt sein?

Warst Du mit einem Downgrade der Firmware erfolgreich (geht allerdings nur mit eigenem alten Backup mit passender S/N)?

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

3

Samstag, 24. Juni 2017, 22:57

Hallo Spektrum – Telemetrie Experten und –AnwenderSender DX9 Vers 1.11 Empfänger . AR8010TSPMA8589 Spektrum Aircraft Variometer Sensor VSpeak –Vario (Spektrum) Version 1.3 Telemetrie-Einstellung: Höhe; Vario ; Spann AntriebsakkuVon der DX9 sollen die entsprechenden Telemetriewerte ausgegeben und angezeigt werden.Die 2 Vario-Module wurden entsprechend der Betriebsanleitung an den X-Bus des AR8010T angeschlossen

f1cboeli (Dieter) :shine:
Nur mal zum Verständnis, jeweils nur ein Vario angeschlossen? Beide
gleichzeitig geht natürlich nicht wegen Adresskonflikt. Außerdem jeweils
die Sensoren im Telemetriemenue löschen und dann mit angeschlossenen
anderen Sensor neu die Autokonfiguration aufrufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cabona« (25. Juni 2017, 07:26)


4

Sonntag, 25. Juni 2017, 00:06

Damit das VSpeak Vario mit den T-Empfängern funktioniert brauchst du die letzte Version. Die wurden von Volker ab Ende Jänner verkauft, wenn ich mich recht erinnere.
Beide gleichzeitig funktionieren natürlich nicht. Und wenn du möglichst verzögerungsfreie Reaktion willst steck sonst keinen Sensor an den XBus, sonst wirds langsamer.

Wobei das Vario nur mit dem TM1000 richtig gut funktioniert, die T Empfänger fragen die Sensoren nicht so häufig ab.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Juni 2017, 06:16

> die T Empfänger fragen die Sensoren nicht so häufig ab.

Bug oder Feature? :-)
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

f1cboeli

RCLine Neu User

  • »f1cboeli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Calbe/Saale

Beruf: Bastler

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. Juni 2017, 09:39

Hi allen Diskusionsteilnehmern,
bedanke mich für Eurer Interesse und den Hinweisen. Hatte schon den Verdacht, dass die Probleme mit der Firwware und dem T-Empfänger im Zusammenhang stehen.
Möchte aber kein Downgrade der Firmware durchführen. Werde mich für einen der beiden Varios entscheiden und auf eine Funktion ( Ansage und Anzeige der Höhe oder Vario) verzichten
Anbei in meinem Beitrag ist ein Fehler: Es muss heißen , werde mich für das Vspeak Vario entscheiden. Es wurden die beiden Varios nicht zusammen angeschlossen.
Gruß Dieter

7

Sonntag, 25. Juni 2017, 10:16

Das Spektrum Vario müsste am 8010T funktionieren. Ich flieg ja auch unter anderem auch die aktuelle V1.11 in der DX9.
Beim VSpeak-Vario gibt es seit 2016 eine andere Hardware.
http://upgrade.rc-network.de/forum/showt…l=1#post4266340

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cabona« (25. Juni 2017, 10:31)


f1cboeli

RCLine Neu User

  • »f1cboeli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Calbe/Saale

Beruf: Bastler

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 25. Juni 2017, 11:38

Hi Cabona,
Dein Hinweis, das dass Spektrum-Vario an der DX9 V 1.11 funktioniert ist im Prinzip richtig.
Leider wird bei mir die Höhe nicht angesagt und angezeigt
Vario-Piepton erfolgt und auch die Anzeige Spann Antriebsakku wird über das mit dem AR8010T gelieferte kabel von der DX9 angesagt und angezeigt.
Diese Daten würden mir natürlich auch reichen um Thermik zu erkennen und den Flug sicher zu beenden.
Eine neue Hardware von ASpeak V 1.4 möchte ich mir aus Kostengründen nicht zulegen und muss deshalb mit dem Nachteil der V 1.3 auskommen.

f1cboedli

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Juni 2017, 12:15

Upgrades von V1.11 gibts keine mehr?
Bug DB von Spektrum ist ja leider nicht öffentlich einsehbar?


DX9 wie auch AR8010T habe ich ja nicht.

Bei der Deviation Firmware hab ich bsw. noch keine T Empfänger mit deren Telemetriedatenanzeige getestet.


Du könntest aber auch immer den alten Weg von normalem Spektrum Empfänger + TM1000 + Vario gehen, wenn es so garnicht gehen will.

Ausprobieren macht klüger :-)
Den AR8010T würdest sicher gut losbekommen ;)


Normalerweise würde man Dir raten mit dem HH Support direkt zu versuchen Kontakt aufzunehmen; besser wäre halt USA.
Durch die ganze Firmenumstrukturierungen dürfte sich das telefonisch vermutlich in D eher etwas schwierig gestalten.
Und dann muß man im 1st/2nd Level Support auch erstmal die richtige Person an die Strippe bekommen....
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

10

Sonntag, 25. Juni 2017, 12:23

Der Empfänger muss aus sein, Vario anstecken, dann die Spannung anschalten. Beim Sender in die Funktionsliste gehen und von dort ins Telemetrie-Menue. Alle Sensoren löschen und anschließend die Autokonfigurtion starten. Nicht den Höhenmesser per Hand im Telemetrie-Menue einstellen, der hat eine andere I2C Adresse als das Vario! Das Vario liefert außer dem Variosignal noch die Höhe. Die Autokonfiguration geht nicht vom Systemmenue aus, weil für die Autokonfiguration die Verbindung zum Empfänger bestehen muss. Sprich das orange Spektrum Emblem muß leuchten.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Cabona« (26. Juni 2017, 07:36)


f1cboeli

RCLine Neu User

  • »f1cboeli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Calbe/Saale

Beruf: Bastler

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. Juni 2017, 15:27

Hi Cabona,

Vielen Dank für Deine Hinweise.
Damit ist es mir gelungen die Instalation des Spektrum-Varios erfolgreich durchzuführen.
Hohe und steigen werden angesagt und angezeigt!!
Mein Fehler war die falsche Autokonfiguration. (manuelle Eingabe von Höhe und Vario)

Wünsche noch einen schönen Sonntagabend
Dieter

f1cboeli

RCLine Neu User

  • »f1cboeli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Calbe/Saale

Beruf: Bastler

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 25. Juni 2017, 15:29

Hi Thomas.Heiss,
Danke für den Beitrag, die Sache hat sich aber schon mit Hilfe von Cabona erledigt.

Gruß f1cboeli

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Juni 2017, 23:23

Toll dass Du geschrieben hast wie Du es mit externer Hilfe hinbekommst hast und dass es jetzt läuft.

Bei anderen Threads fehlt oft die Antwort für eine spätere Suche in den Archiven.

Viel Spaß beim Fliegen!
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

f1cboeli

RCLine Neu User

  • »f1cboeli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Calbe/Saale

Beruf: Bastler

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. Juni 2017, 17:27

Hallo mukenukem,
habe deinen Hinweis aufgegriffen und mich mit VSpeak-modellbau (Volker Weigt) in Verbindung gesetzt Er bietet ein Hartwareupdate auf V 1.4 bei Einsendung des VSpeak-Vario V 1.3, an.
Wäre eine Alternative, da er auch bestätigt das das VSpeak-Vario (Spektru) V1.3 nur mit dem Spektrum T1000 ordentlich funktioniert und deshalb ab Anfang 2017 das VSpeak-Vario V 1.4 mit den T-Serienempfängern einsetzbar ist.
Übrigens habe ich auch mit dem Spektrum-Adapter und der Spektrum-Updater die Seriennummer des AR8010T herausgelesen und die Registrierung möglich gemacht.
Ein Update für den AR8010T gibt es aber noch nicht!
Gruß f1cboeli (Dieter)

15

Montag, 26. Juni 2017, 23:27

Ich weiß daß es kein Update gibt. Noch immer nicht. Der Bug z.B. daß die Servodaten bei ALLEN T-Empfängern mit 11ms ausgegeben werden ist seit mehr als einem halben Jahr bekannt. Kommt angeblich demnächst mit einem riesen Update für alles mögliche (Sender, Empfänger, AS3X Empfänger und was weiß ich noch alles). Mal schaun.
Klar bestätigt Volker daß die T Empfänger erst mit 1.4 ordentlich funktionieren, wir haben das im Winter gemeinsam getestet und uns damit rumgespielt ;) Leider ist Spektrum ziemlich planlos was Telemetrieimplementierung betrifft. Solange ihre Sensoren funktionieren ist ihnen der Rest egal (ihre eigenen Sensoren kommen größtenteils von EagleTree). Die T-Empfänger fragen z.B. unnötigerweise die Sensoren bereits einige ms nach dem Einschalten ab. Manchen Fremdsensoren ist das zu flott, deren Microcontroller ist da noch mit andrerem beschäftigt (z.B. JLog und S32). Die T-Sensoren sind auch nicht mehr so flott mir dem abfragen, deswegen ist das Vario bei den AS3X Empfängern unbrauchbar (weil so viele andere Sensorwerte übertragen werden) und auch bei den T-Empfängern dauert alles länger. Da würde ich mir eine Firmware erwarten die kritische Werte wie das Vario bei jeder 2. Übertragung schickt und alle weniger zeitkritische Werte zwischendurch überträgt. Aber ich bezweifle daß das umgesetzt wird. Ich hab leider nur einen Draht zum Entwickler der Sendersoftware :(
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.