Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 8. Dezember 2017, 19:27

Spektrum DX7, die Schwarze: Funktioniert die im Lehrer-/Schülerbetrieb mit der DX6i?

Hallo in die Runde,

ich bin am Überlegen, mir für einen MPX Heron die letzte Ausführung der DX7 zuzulegen.
Die hat zum kabellosen Lehrer-/Schülerbetrieb auch eine Buchse. Kann man im Rahmen der Kanalbelegung der DX6i die beiden per Trainerkabel verbinden?
(Die Frage gilt auch für die neue DX8, falls ich doch diese nehme)

Und ist es überhaupt sinnvoll, nur die 7-er zu nehmen? Welche Einschränkungen hat die, abgesehen von dem fehlenden Kanal, gegenüber der neuen DX8?

Danke!
Gruß Hans-Jürgen

Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Dezember 2017, 21:10

Hallo



mit der DX6i geht das Kabellose L-S nur
wenn die DSMX kann.

Kann die DX6i nur DSM2 geht’s nur mit
Kabel.


Gruß Rolf

3

Montag, 11. Dezember 2017, 13:56

Und wieder mal Blödsinn. Als Schülersender kann JEDER DSM2 oder DSMX Sender verwendet werden. Die neuen Sender dürfen kein DSM2 mehr senden, aber empfangen ist kein Problem. In der DX7G2 ist ein normaler Sat drin der beides kann.
Auch die meisten neuen Empfänger verstehen noch DSM2.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

4

Montag, 11. Dezember 2017, 17:36

Danke für die Antworten!
Ich habe nämlich zwei Stück DX6i, mit denen ich bisher Lehrer-/Schülerbetrieb drahtgebunden durch geführt habe.
Wenn ich die DX7 nehme, wollte ich dann eine der DX6i weg geben, aber nicht auf die Funktion verzichten.

Verstehe ich das richtig: weil die DX7 das nun drahtlos kann, lässt sich tatsächlich eine DXi auch drahtlos dazu verwenden?

Gruß Hans-Jürgen

Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Dezember 2017, 18:35

Und wieder mal Blödsinn. Als Schülersender kann JEDER DSM2 oder DSMX Sender verwendet werden. Die neuen Sender dürfen kein DSM2 mehr senden, aber empfangen ist kein Problem. In der DX7G2 ist ein normaler Sat drin der beides kann.
Auch die meisten neuen Empfänger verstehen noch DSM2.

Hallo



hast recht es geht. :ok:


Hab ich eben mit einem uralt DSM 2 Sender getest. 8)


Keiner ist Fehelerfrei. :D





Gruß Rolf

6

Montag, 11. Dezember 2017, 20:58

Hab ich eben mit einem uralt DSM 2 Sender getest.
Hallo Rolf, wie denn nun, mit oder ohne Trainerkabel?

Gruß Hans-Jürgen

Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Dezember 2017, 21:38

Hab ich eben mit einem uralt DSM 2 Sender getest.
Hallo Rolf, wie denn nun, mit oder ohne Trainerkabel?

Gruß Hans-Jürgen
ohne Natürlich 8)

Gruß Rolf

8

Montag, 11. Dezember 2017, 21:54

Natürlich kannste auch mit Kabel bei der DX7 G2. Das bleibt dir überlassen.
Gruß Stefan

Ich hab auch ein Flugzeug :dumm:

9

Montag, 11. Dezember 2017, 22:36

Bei LS über kabel passen die Mittel und Endpositionen nicht ganz zusammen. Da mußt du am Schülersender ein Modell anlegen bei dem du mit Subtrim und Travel die 0 und Endpunkte so anpasst daß sie am Lehrer genau 0 und 100% Ausschlag machen.
Beim drahtlosen LS werden die Daten digital übertragen und passen einfach.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

10

Montag, 11. Dezember 2017, 22:48

Danke an Alle!
Aha, das geht also. Na, das werde ich ja dann in der Bedienungsanleitung lesen können.

Gruß Hans-Jürgen

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Dezember 2017, 12:03

Danke an Alle!
Aha, das geht also. Na, das werde ich ja dann in der Bedienungsanleitung lesen können.

Gruß Hans-Jürgen
ich komm um die Frage nicht rum...

warum liest man die Bedinungsanleitung nicht schon mal vorher, hmm ???


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

12

Dienstag, 12. Dezember 2017, 17:39

warum liest man die Bedinungsanleitung nicht schon mal vorher, hmm
Hallo Jürgen,
na, damit du deine Ruhe findest, versuche ich dir mal meine Situation zu erklären:
Wie ich schon schrieb, besitze ich derzeit zwei DX6i, die nicht über die Funktion "kabelloser Lehrer-/Schülerbetrieb" verfügen. Die Bedienungsanleitung gibt somit auch keine Auskunft über den Anschluss an eine FS, die die Funktion drahtlos hergibt.
Die DX7 habe ich (noch) nicht. Selbstverständlich habe ich die Anleitung in www. gesucht, gefunden und gelesen. Aber trotzdem war mir nicht klar, ob dann die ältere DX6i mit der neueren Serie ordnungsgemäß funktioniert.

Ich nahm irrtümlich an, dass dieses Forum dazu da ist, Fragen an Nutzer solcher Fernlenksysteme zu stellen, die bereits über einschlägige Erfahrungen verfügen. 8(

Schön, dass bei dir offensichtlich nach dem Lesen von Bedienungsanleitungen niemals Fragen offen bleiben. :w

Gruß Hans-Jürgen

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 12. Dezember 2017, 20:18

Keine Sorge, ich bin ruhig, allwissend natürlich auch nicht ;)

Wie das mit der kabellosen Lehrer/Schüler Funktion klappt steht allerdings in der Anleitung.
Bei der DX6 G2 bis zur Dx9 sogar mit dem selben Text, auch daß es sich beim Schülersender um eine DSM2 ( alt) oder DSMX Variante handeln darf.

Und raus....

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

14

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 11:58

Der Modus "Pilot Link Master" ist übrigens der zu bevorzugende. Da übergibst du quasi nur die Knüppel" und um alles andere kümmert sich der Lehrersender. Mischen, Schalter, Flugphasen, Expo und dergleichen. Wichtig ist dabei im Lehrersender um LS Menü nur die ersten 4 Kanäle aktivieren.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 15:39

Hallo

ich lese gerade sehr interessiert mit.

Bedutet das, ich kann meine DX8 G2 ( die Schwarze ) als Lehrersender kabellos mit meiner DX6i ( die Silberne ) binden und diese als Schülersender benutzen ?

Echt ?

Gruß
Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18:04

Hallo

ich lese gerade sehr interessiert mit.

Bedutet das, ich kann meine DX8 G2 ( die Schwarze ) als Lehrersender kabellos mit meiner DX6i ( die Silberne ) binden und diese als Schülersender benutzen ?

Echt ?

Gruß
Gerhard
wenn du beide hat mach einfach ein test. 8)
ja es geht :ok:
der alte Sender mit dem ich das getestet hatte ist noch älter als deine DX6i, und es geht.

Gruß Rolf

17

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18:42

Hallo Gerhard,

ich konnte mir das auch nicht so recht vorstellen.
Na, ich habe mir deswegen auch schon eine Rüge eingehandelt - steht ja alles in der Bedienungsanleitung!

Ich glaube, ich durchschaue das Prinzip.
Offensichtlich nutzen die Telemetrie fähigen Sender, den oder einen zusätzlichen Empfänger, um die Steuersignale des Schülersenders zu empfangen.
Der Lehrersender ist mit dem Empfänger des Modells verbunden. Der Schülersender wird mit dem Lehrersender gebunden. Der erreicht somit den Empfänger nicht.

Naja, steht ja alles in der Anleitung :w

Ursprünglich hatte ich geglaubt, die Verbindung wird über ein anderes Prinzip außerhalb der 2,4 GHz Kanäle übertragen, und dass deswegen die alten, einfachen Sender damit nicht funktionieren.

Gruß Hans-Jürgen

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 23:15

Danke !!!

Habe es gerade ausprobiert .... das geht ja wirklich.

Genial
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

19

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 09:57

Alle Spektrum Sender mit Telemetrie und Sprachausgabe (und die DX6e) haben einen Satelliten eingebaut. Der ist einfach der Empfänger für den Schülersender. Kein Voodoo, auch verliert man dadurch nicht wie bei anderen Herstellern den Telemetriekanal. Das ist vollkommen unabhängig.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.