1

Dienstag, 25. September 2018, 07:40

Kompatibilität der verschiedenen Fernsteuersysteme

Hallo zusammen,
ich habe mich nun für die Graupner MZ 24 Pro entschieden, habe aber noch ein paar Fragen zur Kompatibilität mit anderen Herstellern.
Ist es möglich auch Empfänger anderer Hersteller zu nutzen?
Sind die Telemetriesysteme kompatibel, oder kann ich nur Systeme von Graupner verwenden?
Gibt in Sachen Kompatibilität zu anderen Bauteilen (Servos u.s.w.) etwas zu beachten?
Vielen Dank im voraus!
Grüße aus dem Soonwald

stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. September 2018, 07:51

Hallo,
Du kannst nur Graupner Empfänger benutzen. Es gibt soweit ich weiß auch keine kompatiblen Empfänger anderer Hersteller.
Telemetrie ? Im Grunde genommen auch nur Graupner - es gibt auch auch Fremdanbieter für Telemetriesensoren, wie z.B. das Unisense, was von SM-Modellbau vertrieben wird aber das ist dann eher die Ausnahme.

Servos sind in der Regel unkritisch.
Gruss
Hans Willi

Jürgen N.

RCLine User

Wohnort: CH 8604 Volketswil

Beruf: war einmal...

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. September 2018, 10:08

Die neuen Kontronik-Regler können auch Graupner Telemetrie.

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. September 2018, 10:41

Mit dem Sender legst Du Dich quasi auch auf die zugehörigen Empfänger fest - was im Falle von Graupner ja nichts schlechtes oder schlimmes ist - die Empfänger können schon was und sind ganz problemlos zu kaufen. Der Preis ist auch OK.

Was dann natürlich nicht geht, die 5,- Euro Orange Empfänger nutzen - die sind halt Spektrum.
Was dann natürlich auch nicht geht, die vielen meist kleinen ultra micro Flugzeuge und Klein-Hubis von E-Flite / Horizon Hobby / Parkzone / Blade / fliegen! Die Empfänger kann man nicht mal eben austauschen um die mit Graupner zu fliegen.

Ja, es gibt auch Sender ( z.B. Walkera, Frsky ) die mehrere Sende-Protokolle diverser Hersteller können - das ist dann aber auch schon speziell und man muss wissen auf was man sich da einlässt.

Da es immer wieder Graupner Piloten gibt, die dann doch unbedingt einen Blade Hubi fliegen möchten, gibt es aber da Lösungen über Sende-Module, einfacher und günstiger wäre es, dafür zusätzlich eine billig Spektrum Funke zu kaufen. ( was so manch einer dann auch macht.)

Festhalten kann man also - mit jedem Hersteller bekommst Du ein gesondertes Sende- Empfangs-Protokoll - was nicht mit anderen Herstellern kompatibel ist !

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger // abzugeben: umx Habu, umx Carbon Cub, Habu2, mirco Stryker, Blade 120SR, Sport Cub SS //

Gun_Shy

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. September 2018, 10:52

Hallo,
Du kannst nur Graupner Empfänger benutzen. Es gibt soweit ich weiß auch keine kompatiblen Empfänger anderer Hersteller.
Telemetrie ? Im Grunde genommen auch nur Graupner - es gibt auch auch Fremdanbieter für Telemetriesensoren, wie z.B. das Unisense, was von SM-Modellbau vertrieben wird aber das ist dann eher die Ausnahme.

Servos sind in der Regel unkritisch.
Gruss
Hans Willi

Falsch du kannst jedwede telemetrie nutzen das ist einer der Vorteile von graupner ruf mal herrn Hermann von graupner an der sagt dir ganz genau was geht
Service Hotline:
Montag - Donnerstag
9.15 - 16.00 Uhr
Freitag
9.15 - 13.00 Uhr

Tel: +49 (0)7021 / 722-130
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. September 2018, 11:39


Falsch du kannst jedwede telemetrie nutzen das ist einer der Vorteile von graupner ruf mal herrn Hermann von graupner an der sagt dir ganz genau was geht


Was denn nun? "jedwede telemetrie" oder dir sagt da jemand, was "gemau geht".

???

cu KH

Gun_Shy

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. September 2018, 13:01

alles was am markt zu finden ist geht mit graupner jedwede telemetrie ebend
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

Jürgen N.

RCLine User

Wohnort: CH 8604 Volketswil

Beruf: war einmal...

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. September 2018, 13:44

Da die Telemetriedaten vom Empfänger zum Sender "zurückgesendet" werden, funktionieren eben nur Graupner Empfänger.
Am Empfänger selber können an der Telemetrie-Buchse auch fremde Module angeschlossen werden, sofern kompatibel.
Alles klar?

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. September 2018, 14:28

alles was am markt zu finden ist geht mit graupner jedwede telemetrie ebend

Danach kann ich also z.B. ein MPX Vario oder ein FrSky GPS an Graupner anschliessen und das geht!


Am Empfänger selber können an der Telemetrie-Buchse auch fremde Module angeschlossen werden, sofern kompatibel.

Demnach kann ich Fremdsensorik anschließen und das geht vielleicht. Dann, wenn der Sensor zu Graupner kompatibel sein sollte.


Alles klar?

???

Gruß KH

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. September 2018, 14:39

Hallo!
Ich habe selbst MZ24Pro und als Telemetrie benutze ich Unisens-e
https://www.sm-modellbau.de/UniSens-E-und-Zubehoer
Keine Probleme. Vorteil-es ist deutlich kleiner als das Modul von Graupner.
Viele Grüße Leo :w

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. September 2018, 15:54

Klar Leo, da hat es auch die Wahlmöglichkeit, das Telemetrieprotokoll auszuwählen.



Nur, so was hab ich bei meinen FrSky und MPX Sensoren nicht. Graupner hab ich nicht.

Aber lt. Aussage von einem Experten hier sollen ja alle Sensoren "jedwede telemetrie" an Graupner gehen.

Kannst du denn bei deiner MZ24Pro Fremd - Telemetrieprotokolle (z.B. FrSky oder MPX) wählen?

Das wäre ja toll. Vielleicht muss ich dann auch noch auf Graupner umsteigen. ;)

Gruß KH

12

Dienstag, 25. September 2018, 17:35

Moin,

Aber lt. Aussage von einem Experten hier sollen ja alle Sensoren "jedwede telemetrie" an Graupner gehen.

das ist absoluter Blödsinn von diesem "Experten"!
Die Sensoren müssen das Hott-Protokoll sprechen können, was eben nicht alle implementiert haben.
Gruß aus
Wolfram

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 25. September 2018, 17:45

Moin,
das ist absoluter Blödsinn von diesem "Experten"!

Na, Wolfram, bei diesem Experten steht doch "Beruf: Cold Call Spezialist im B2B". Das hat mich halt persönlich sehr beeindruckt :nuts:

Zu meiner aktiven Zeit konnte ich mit so was Tollem nicht aufwarten ....

Gruß KH

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 25. September 2018, 18:33

Kannst du denn bei deiner MZ24Pro Fremd - Telemetrieprotokolle (z.B. FrSky oder MPX) wählen?

Hab nicht probiert, aber das bezweifle ich.
Die Sensoren müssen das Hott-Protokoll sprechen können, was eben nicht alle implementiert haben.

Genau deswegen.
Viele Grüße Leo :w

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 25. September 2018, 18:53


Hab nicht probiert, aber das bezweifle ich.


Ich auch, Leo ;)

Grüße KH

16

Dienstag, 25. September 2018, 20:48

Na da hat ja die Pistole wieder einen rausgelassen ==[] :shake:

Neben den erwähnten Produkten von SM und Kontronik, hat auch ,YGE telemetriefähige Regler im Programm.
Weiterhin spricht auch das Picolario von Rentschler u.a. das Hott Protokoll.
bis bald Maik

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 26. September 2018, 08:58

alles was am markt zu finden ist geht mit graupner jedwede telemetrie ebend

Als erstes solltest du mal an deiner Rechtschreibung arbeiten! :shake:

Wenn man null Ahnung hat, einfach mal die Füße stillhalten, sonst könnte man sich der Lächerlichkeit preisgeben! :dumm: ???

Es gibt zwar einige 3rd Party-Sensoren, die mit Graupner kompatibel sind, aber kein Hersteller eines Fernsteuersystems wird seine Sensoren in Richtung HoTT öffnen! Für die Heliflieger (wie mich) sind einige FBL-Systeme, die sich über die HoTT-Sender konfigurieren lassen, am Markt!

Die Hersteller von Fremdsensoren haben natürlich ein Interesse daran, das ihre Produkte möglichst viele Protokolle sprechen, sie wollen die Teile ja auf möglichst breiter Ebene verkaufen!
Aber ein MPX, FrSky, Futaba ......etc. Sensor wird niemals mit HoTT funktionieren, genauso wie umgekehrt, ausser vielleicht inoffiziell, durch findige Bastler!

Graupner hat allerdings jetzt ein Spektrum-Protokoll in eine RX-Firmware implementiert, genaueres weiss ich darüber nicht! Nachzulesen in der "gh-lounge"!
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »alfaroberto« (26. September 2018, 10:11)


18

Mittwoch, 26. September 2018, 09:16

Vielen Dank für die Informationan, nun bin ich auch zum Thema Kompatibilität etwas schlauer. :)

Viele Grüße aus dem Soonwald

Gun_Shy

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

19

Freitag, 28. September 2018, 11:33

Als erstes solltest du mal an deiner Rechtschreibung arbeiten! :shake:
ichbinlegastenikerunddukannstfrohseindasichdieabständezwischendenwortennichtauchnochweglassenherroberlehrer
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

Gun_Shy

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

20

Freitag, 28. September 2018, 11:38

Aber ein MPX, FrSky, Futaba ......etc. Sensor wird niemals mit HoTT funktionieren, genauso wie umgekehrt, ausser vielleicht inoffiziell, durch findige Bastler!
Falsch Laut Graupner sind alle am markt zu finden telemetrie produkte mit hott kompatiebel ! ALLE das ist nicht meine meinung das wurde mir so von Herrn Hermann Hott support Graupner genau so mitgeteilt
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gun_Shy« (28. September 2018, 11:47)