Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 27. März 2019, 14:28

Alte Graupner MC 16/20 Einrichten der Wölbklappen Flaperon

Hallo, Freunde

Ich bin gerade dabei, die Wölbklappen am FOX E-Segler mit meiner MC16/20 35 Mhz einzustellen. Ich habe zum Betätigen der Flaps keinen Flapschieber sondern einen Drehknopf den ich nach links einfahren und rechts herum ausfahren drehen kann. Der Drehknopf ist angeschlossen an der länglichen Steckerleiste im Sender drinnen für Funktionsbuchsen CH 8-6 von links an der Position 6 . Beim Betätigen der Klappen fahren die wie Querruder entgegengesetzt aus, das ist Kacka! ich habe dann den Drehknopfstecker in den Slot 7 eingesteckt
dann wieder probiert da ging garnichts die Flaps haben sich überhaupt nicht bewegt jetzt gibts noch die Möglichkeit in Slot 8 oder 5 die Flapstecker wohlgemerkt sind in Slots#6 + 7 des Empfängers eingesteckt. Was kann ich jetzt machen. Seite Höhe Querruder alles bestens außer die Scheiß Klappen. Ich hatte mich schonmal mit einer anderen MC16 herumgequält bis zum Schluß dann plötzlich die Flaps beide nach unten ausschlugen aber das Ganze erst wenn ich den Motorknüppel auf Vollgas betätigt hatte, da war die Scheiße perfekt. Jetzt bei dem Sender MC16/20 stehe ich wieder vor dem selben Problem mit diesen Wölbklappen. Bitte helft mir da sonst krieg ich n Vogel
Vielen Dank!!
Gruß Wolfhard :evil:

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. März 2019, 15:09

Die Programmierung der alten Graupner-Sender mit den Folientasten und den kryptischen Abkürzungen ist eine Qual!

Tu dir einen Gefallen und kauf dir was neues!


Meine bescheidene Meinung! :)
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

3

Mittwoch, 27. März 2019, 19:39

Da muß ich Roberto recht geben.
Ich hatte mal den Vorgänger.
Die Anlage, ist in ihren Möglichkeiten zu sehr eingeschränkt. Für Die " Vollausstattung" fehlt dir einiges Zubehör.
Mit einem Hang zur Nostalgie kann man sich das vielleicht antuen. Nur ist die Kiste 20 Jahre alt, da wird's halt auch schwierig, noch Leute zu finden, die dir helfen können.
Wenn's halt zu sehr am Geld scheitert, dann gibt der Gebrauchtmarkt auch einiges her.
Als Beispiel kann man z.Z. recht preiswert in die MPX Welt einsteigen.
Die Royal PRO / Evo / SX wird sehr oft angeboten und nicht sehr hoch gehandelt auch in der 16 Kanal Version.
bis bald Maik

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. März 2019, 21:06

Robert,

aus Deiner Feder Graupner und Qual in einem Satz - das ich das noch erleben durfte :)

Aber, da ich auch noch so eine Qual im Keller habe - da gehört das hin - kann ich das sogar nachvollziehen.
Dennoch, auch die alten Dinger können schon viel, wenn man bereit und willens ist sich damit intensiv zu befassen.
( nur - das ist auch nicht jedem so gegeben - daher hatte ich das zweifelhafte Vergnügen das für einige Kollegen zu tun .... :( )

Bei meinem "Wieder-Einstieg" ins schöne Hobby, habe ich einfach was aktuelles gekauft und das war gut so !

Meine aktuelle Anlage ist so einfach zu programmieren, das schafft fast jeder!
Obendrein für für faule wie mich, oder die, die sich überhaupt nicht mit Sender programmieren befassen möchten, soll´s ja geben, kann man fertige Dateien aufspielen ! Die werden vom Hersteller gratis zur Verfügung gestellt.

Was kostet so was bei schmalem Budget - ab 100,- Euro. ( gebraucht z.B. DX8 )
Spektrum halt.
mfg
Roland
Ja, meine Sender waren uns sind teurer.......
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. März 2019, 08:45

Spektrum, ja klar! :(
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!