Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. August 2019, 11:54

S-Bus Empfänger R6303SB

Hallo zusammen,
ich versuche an meiner Drohne (DJI F450) die mit einem S-Bus Empfänger (R6303SB) versorgt ist ein zusätzliches Servo anzuschließen. Das Servo habe ich an den freien Steckplatz des Empfängers an Port2 angeschlossen.
An meiner Funke T8FG habe ich über Menue-Funktion einen freien Kanal ausgesucht und diesem das Drehpoti "RD" zugeordnet. Dies funktioniert soweit auch, nur wenn ich das so programmiere habe kann ich im Anschluss meine Drohne nicht mehr starten. Wo liegt nun de Fehler?


In der Bedienungsanleitng des Empfängers ist auf der 2. Seite eine Tabelle, dort habe ich die Gruppe 5 ausgewählt, sodass der Empfänger 2x grün blinkt, Port 2, 7 (ich nehme an, dass es der Kanal 7 ist)
Wenn ich Ihn dann wieder auf Gruppe 6 umstelle, dann startet auch die Drohne wieder. Dafür geht dann das Servo mit dem Drehpoti nicht.
Vielleicht hat ja jemand mehr Erfahrung als ich und kann mir einen gute Tipp geben.
Im Vorraus schon mal vielen DANK !!!


Mfg, Schaech

2

Montag, 26. August 2019, 12:29

An meiner Funke T8FG habe ich über Menue-Funktion einen freien Kanal ausgesucht und diesem das Drehpoti "RD" zugeordnet. Dies funktioniert soweit auch, nur wenn ich das so programmiere habe kann ich im Anschluss meine Drohne nicht mehr starten. Wo liegt nun de Fehler?
In der Bedienungsanleitng des Empfängers ist auf der 2. Seite eine Tabelle, dort habe ich die Gruppe 5 ausgewählt, sodass der Empfänger 2x grün blinkt, Port 2, 7 (ich nehme an, dass es der Kanal 7 ist)
Wenn ich Ihn dann wieder auf Gruppe 6 umstelle, dann startet auch die Drohne wieder. Dafür geht dann das Servo mit dem Drehpoti nicht.

Die Ausgabe der Servopins erfolgt immer parallel zur SBus Ausgabe:
Ich nehme an das die Drohne ganz normal die Kanäle 1..8 zur Steuerung verwendet
( 1..4 für die 4 Knüppel, 5 für den Flightmode, 6+7 Kameragimbal ? siehe dazu die Anleitung der Drohne ! )

d.H. wenn du irgendwas für einen von der Drohne belegten Kanal einrichtest funktioniert diese nicht richtig:
Ich würde den Empfänger im Modus 7 probieren und das Poti dementsprechend dem Kanal 12 zuordnen....
( dazu kann ich dir leider nicht weiterhelfen, nutze FrSky Equippment...)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »r41065« (26. August 2019, 14:38)