Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. September 2019, 16:06

Mode- Belegung beim Spektrum DX4e Sender

Hallo, Freunde
Habe heute meinen neuen Spektrum DX4e Sender erhalten den ich da später für meine E-Flite Aero Commander BMX einsetzen möchte
Soweit ich mich lt. Betriebanleitung schlau gemacht habe gibt es bei meinem Sender am Modeschalter die Umstellung von Mode 4 oder Mode 2 Ich möchte Mode 2 und der Sender ist auf Mode 2 da ist die Knüppelbelegung links Gas + Seitenruder und rechts Höhenruder+ Querruder so wie ich es möchte. Jetzt bin ich über was in der Anleitung gestolpert da ist die Rede von einen France-Mode, den möchte ich aber garnicht . Man kann zwar auf Standard Mode gehen indem man da die Knüppel bewegt in eine Richtung aber da blicke ich nicht durch . Ich will auf jeden Fall die Knüppelbelegung so wie beschrieben oben. Da ist die Rede das DSMX im France Mode nicht funtioniert aber dafür DSMX2. Wie man des erkennt daß man im France Mode sich befindet das ist nicht näher beschrieben Meine Frage eigentlich wäre jetzt hier

wie kann ich sicher sein wenn ich das Modell das erstemal mit dem Sender binde, daß ich nicht plötzlich im France Mode drinnen bin und das Modell verrückt spielt Wie kann ich das verhindern oder den France Mode abschalten???? :nuts:
Danke erstmal im Voraus
Grüße Wolfhard

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. September 2019, 16:45

Wolfhard,

ist ja schön, das Du Dich mit der Anleitung befasst, aber Du brauchst da nicht alles zu recherchieren und dann auch noch verstehen.

Wenn Deine DX4e aus Deutschland kommt, läuft die auch im Deutschland Modus !
( Der France Mode beschränkt lediglich das Frequenzband - weil die Franzosen das so vorschreiben. Aber fliegen geht auch im France Mode ! Hat also mit der Knüppelbelegung nichts zu tun ! :) :) )

Lipos rein und fliegen !
mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

3

Mittwoch, 4. September 2019, 17:12

Mode-Belegung DX4e Sender

Wolfhard,

ist ja schön, das Du Dich mit der Anleitung befasst, aber Du brauchst da nicht alles zu recherchieren und dann auch noch verstehen.

Wenn Deine DX4e aus Deutschland kommt, läuft die auch im Deutschland Modus !
( Der France Mode beschränkt lediglich das Frequenzband - weil die Franzosen das so vorschreiben. Aber fliegen geht auch im France Mode ! Hat also mit der Knüppelbelegung nichts zu tun ! :) :) )

Lipos rein und fliegen !
mfg
Roland

Hallo,Roland herzlichen Dank für die Antwort. Der Sender kommt aus Deutschland aus Würselen es war ein E-bay-kauf denn ich brauchte einen Sender zu meiner E-Flite Aero Commander UMX Der Sender entstammte aus einem Flugzeugbaussatz er ist neu und die Beschreibung dazu die ich erhalten habe ging mehr auf den Flugbetrieb des Modells ein als auf den Sender selber. Da waren auch nicht beschrieben die Modes 1 + 4 . Das mit dem France -Mode hatte ich nur gelesen in einer Betriebanleitung aus dem Internetz wo nur der Sender beschrieben war als PDF -Datei da waren auch die Knüppelbelegungen der beiden Modes beschrieben. Wie Du schon schreibst
Lipo rein und fliegen der wird ja auch auf Anhieb binden nehme ich doch an. ==[]

MfG Wolfhard

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. September 2019, 17:16

Wenn man nach Anleitung vor geht - oder es schon dutzende Male gemacht hat - dann ist binden kein Problem. :)

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. September 2019, 17:56

Nur mal so als nicht ganz relevanter Zwischenhinweis:

Falls Du noch noch auf die Idee kommen solltest doch noch von der DX4e auf eine DX6 (oder DX8G2, DX9) umzusteigen.

Nimm mindestens - (eher DX8G2) - die DX6G3 (hat wie die DX8G2 Diversity Antennen), nicht die DX6G2 (end-of-life, discontinued, keine Diversity trotz fix senkrecht montierter Antenne):

http://www.rc-network.de/forum/showthrea…inden-einer-DX6

Hier ist die Spektrum RC Sender Matrix: https://www.spektrumrc.com/Content/Media…_Comparison.pdf

Ein wahrer Fan von dem HH Marketing und dessen bewußter Kanal-Limitierung bin ich persönlich allerdings nicht!
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. September 2019, 18:18

Zum fliegen - grade auch der kleinen Modelle - nehme ich im Urlaub auch oftmals "nur" eine alte DX4 - die tut es durchaus. ( sogar ohne Diversity ...... )

Wenn man mehr Kanäle braucht oder sich in die ganze Thematik mit den diversen Herstellern / Funken etc. eingearbeitet hat, dann ergeben sich ohne Ende Möglichkeiten.

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger