Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pompebled

RCLine User

  • »pompebled« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sneek, Niederlande.

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. September 2019, 12:06

MC12 programmierfrage

Gutentag!

Vor Jahre hat mich Arno Wetzel geholfen die programmierung für einen Winch zur Genua ansteurung zu realisieren auf meinen Graupner MC-12, ich
habe seine Anweisungen gefolgt und mit Hilfe des (viel zu Kompakt geschriebenes) Handbuch die Sache jetzt so weit:

- Die Winch an Empfängerausgang 6 angeschlossen und kann die über eine dreistufen Geber/Schalter in beide gefierte Positionen Back-und Steuerbord positionieren und zwar bei +60% und -60%.
- Einen Mischer mit 1-6 programmiert mit einen Mischanteil von +40 bzw. -40%.

Da der Mischer nicht von der Mitte des Knüppels wirken soll, sondern vom oberen ende, habe ich einen Offset durchgeführt.

- Mit diesem Misch kann ich nun die Genua nur auf eine Seite parallel zum
Gross dicht holen und fieren, und zwar bis zum maximalen Fierpunkt.

Auf der anderen Seite funktioniert das dichtholen nicht, weil sich die Winch dort falsch herum dreht.

Wie lass ich die Winch auf die andere Seite die Drehrichtung wechseln?
Muss ich im Misch einen Servoreverse zufügen der dan entweder separat mittels Schalter an Stelle 5 betrieben wird, oder geht das auch wenn ich den dreistufen Schalter durch einen Doppelschalter ersetze?

Zweifelsohne ist es ziemlich einfach, aber ich schaue einfach nicht durch die programmierung durch, auch weil Deutsch zwar meine
Muttersprache is (Mutti ist in Deutschchland geboren), ich es aber nich täglich spreche...

Gruss, Jan.
Bootsfahrer sind nette Leute.