reglermax

RCLine User

  • »reglermax« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Memmingen

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Oktober 2019, 11:04

rechter Knüppel an DX7s blockiert

Hallo Piloten,
an meiner DX7s ist 2016 schonmal die Feder am linken Knüppel (Seite) gebrochen. Damals habe ich Horizonhobby den Sender zur Reparatur eingeschickt. Nach 3 Tagen hatte ich das Gerät bereits mit 2 Ersatzfedern wieder zurück. Am Sonntag flog ich mit meiner ASW28 einen Stallturn. Beim Abfangen war plötzlich der rechte Knüppel für Roll und Nick blockiert. Das gab einen satten/dumpfen Aufschlag. Zu Hause habe ich die DX7s aufgeschraubt, weil ich die gebrochene Feder schon in Verdacht hatte. Tatsächlich hatte sich im rechten Kreuzknüppel die Feder verklemmt. Durch Schütteln fielen dann auch die Feder und das abgebrochene Auge heraus. Habe dann 2 neue Federn eingebaut, das Gerät ist soweit wieder O.K.
Ich habe Horizonhobby informiert - ich solle das Gerät zur Reparatur einschicken, was ich nicht mache, denn es war ja ein rein mechanisches Problem!
Ich habe beim 1. Mal schon darauf hingewiesen, dass die Federn vermutlich durch einen Herstellungsfehler, zu schnell brechen. Ich kann mir vorstellen, dass Spektrum diese Federn auch in anderen Geräten einsetzt, oder hat mein Fehlerbericht von damals bereits zu besseren Federn beim Hersteller geführt.
Wer hat schon ähnliche Erfahrung gemacht?
Gruß Rolf.
DX7s, Mosquito Graupner, ASW17 2,1m, Fox 2,3m FSM, Funray 2m Multiplex, Blade 300X, 450 Erazor Paddel, 2x HK450ProV2 FBL, 450 Hughes 300C mit 3-Blattrotor FBL, 450 Assault FBL

Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Oktober 2019, 20:36

Hallo
Rolf


das lese ich zum ersten mal, das bei der DX 7s, das ein Problem ist.

Ich hab selber eine alte DX8 gehabt und da ist auch nie eine Feder gebrochen.
Auch bei meiner DX 18, der neuen DX 8 und auch bei meiner IX 12 habe ich je
sowas feststellen können.




Gruß Rolf

3

Montag, 21. Oktober 2019, 11:06

Hallo Rolf,

mir ist so etwas auch noch nie zu Ohren gekommen.
Ist vielleicht speziell bei deiner DX7s irgend etwas anders? Ein kleiner Grad, der eventuell dazu beiträgt?
Gruß Stefan

Ich hab auch ein Flugzeug :dumm:

reglermax

RCLine User

  • »reglermax« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Memmingen

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. Oktober 2019, 18:18

Küppel blockiert

Ich danke Euch; das beruhigt mich wieder mit meiner reparierten DX7s :ok: .
Habe schon mit der neueren DX9 geliebäugelt!
Aber der alte Sender ist für meine Anwendungen super in Handling und Funktionen und so bleibt er erstmal,
Gruß Rolf.
DX7s, Mosquito Graupner, ASW17 2,1m, Fox 2,3m FSM, Funray 2m Multiplex, Blade 300X, 450 Erazor Paddel, 2x HK450ProV2 FBL, 450 Hughes 300C mit 3-Blattrotor FBL, 450 Assault FBL