Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jufi

RCLine User

  • »jufi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. November 2019, 19:51

Hilfe "Carson Reflex Wheel Starter" Pistolensender - Keine Funktion auf Gaskanal

Hallo,

zur Vorgeschichte:
Habe mit meinem Sohn ein Aeronaut Sportboot "Classic" aufgebaut. Bevor die Gewässer zufrieren wollten wir noch eine Jungfernfahrt machen...aber leider bekomme ich die Fuhre nicht zum laufen :angry:

Folgendes Setup ist verbaut:
Motor-Aeronaut Race 400 Link
Regler-Hobbywing Quicrun 1625 Link
Akku-Robitronic 3600mAh 6V NiMH Link
Sender/Empfänger-Carson Reflex Whell Starter Link

Servo-NoName aus der Kruschtkiste

Nun aber zum eigentlichen Problem:Nachdem alles richtig angeschlossen ist, lässt sich der Empfänger problemlos binden und das Ruderservo funktioniert einwandfrei. Auf dem Gaskanal passiert aber nix. Der Regler blinkt, was lt. Anleitung auf eine Verpolung (ausgeschlossen!!!) hindeutet, oder eine fehlerhafte Kalibrierung.


Was ich bisher versucht habe:Ch1 und Ch2 vertauscht, da geht aber auf keinem Kanal irgendwas ???
Anderen Regler probiert (Quicrun 1060) blinkt auch, Ruder geht, Gas geht nicht ???
Graupner GR12 mit MX16 gebunden, Ruder geht, Gas geht nicht ???
Motor läuft aber an externer Stromquelle!

Fehlfunktionen von Regler, Empfänger, Motor und Funke sind somit ja ausgeschlossen.
An was kann´s jetzt noch liegen ???

Ich bin völlig irritiert, und bitte um Hilfe...
Hier noch ein Pano vom Aufbau:
Gruß Jürgen

maddyn

RCLine User

Wohnort: Feucht b Nürnberg

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. November 2019, 20:33

HI

die Gastrimmung vom sender mal nach ganz unten
liest sich so als würde der regler nicht initialisieren also kein leelaufgas bekommen
Gruß Martin
Runter is leichter wie rauf

jufi

RCLine User

  • »jufi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. November 2019, 20:40

Habe ich schon mehrfach gemacht, aber leider ohne Erfolg...
Gruß Jürgen

maddyn

RCLine User

Wohnort: Feucht b Nürnberg

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. November 2019, 05:55

HI
dein motor piept aber beim akku anschliser
kannst du an deiner funke die mittelstellung vom gashebel ändern?
geh mal vorsichtig mitm gasstick nach oben bzw unten und schau ob das blinken aufhört
Gruß Martin
Runter is leichter wie rauf

jufi

RCLine User

  • »jufi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. November 2019, 07:07

Motor piept nicht beim anschließen. Fürs Gas habe ich halt die Trimmung. Egal was ich mache, der Regler blinkt…
Gruß Jürgen

maddyn

RCLine User

Wohnort: Feucht b Nürnberg

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. November 2019, 17:13

HI

eingeschalten is der regler aber schon?
normal sollte auch wenn kein gassignal anliegt angescholssene motor pipen
Gruß Martin
Runter is leichter wie rauf

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. November 2019, 17:26

hallo Jürgen,

hast Du den Gasweg eingelernt ? Wie ist der Regler gejumpert ? Der kann normalerweise auf nur Vorwärts, Vorwärts mit Bremse und Vor- und Rückwärts gejumpert werden, so zumindest bei den meisten Reglern die ich so kenne.

wenn die Jumper richtig gesetzt sind einfach den Sender einschalten und mit Vollgas festhalten, dann den Akku am Regler anstecken, der Motor muß angeschlossen sein, jetzt macht der Regler über den Motor einige Pieptöne und dann innerhalb von max. 10 Sekunden den Gashebel auf Null bringen das ist die Stellung wo der Gashebel ohne festhalten stehen bleibt, jetzt gibts wieder eine kurze Melodie und fertig, nun sollte alles funktionieren.

Dann noch ein Tip: verlege die Antenne so das das Ende oberhalb der Wasseroberfläche herausschaut, denn 2,4Ghz Systeme funktionieren unter Wasser nicht und bei einem Rennboot z. B. hat man ja meist eine recht hohe Wasserfontäne hinterher und die kann den Empfang stören, Die Antennenleitung bei dem Empfänger auf Deinem Bild ist ja lang genug dafür.

Was mir noch aufgefallen ist das der Motor nicht entstört ist, das kann ebenfalls Funkstörungen geben, normalerweise lötet man dazu 3 kleine Kondensatoren an den Motor, die sind normalerweise als Set zu kaufen, schau diesbezüglich bei dem Händler wo Du den Motor gekauft hast nach und löte die Sicherheitshalber noch an den Motor dran.

Gruß Karl-Heinz
Helis,von 100-550er
Quadrocopter, etliche
DeltaRay, F4UCorsairS, F4U Corsair Klappflügel, Apprentice S, UMX SBach, UMX Corsair, UMX SportCub S, UMX CarbonCub SS, UMX HabuS180, UMX P40Warhawk, UMX Mustang P51D, UMX B-17G FlyingFortress
HK Radjet ultra EDF, ME163 Komet mit Rocketantrieb, DO27 Zebra, Cessna Cardinal, Gyrokopter, VTOL-Convergence, X-Vert-VTOL
Motorsegler ASW28 2,6mtr. ,Arcus E2.2 ,Salto T2M
Relentless Rennboot
DX9 und DX18t

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dragonfly53« (28. November 2019, 17:55)


jufi

RCLine User

  • »jufi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. November 2019, 20:56

eingeschalten is der regler aber schon?
normal sollte auch wenn kein gassignal anliegt angescholssene motor pipen
Regler ist eingeschaltet, der Motor bleibt aber stumm...
Gruß Jürgen

jufi

RCLine User

  • »jufi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. November 2019, 09:06

Kleines Update:
Habe gestern mal eine brushless Combo mit Regler u. Motor an den Carson Empfänger angeschlossen. Der Motor piept, und das Ruder lässt sich ansteuern. Auf dem Gaskanal tut sich weiterhin nix. Außer ich gehe mit der Gastrimmung ganz runter, dann läuft der Motor kurz (3-4 Sek.) geht aber wieder aus. Wenn ich aus und wieder einschalte, das gleiche Spiel ???

Ich bin weiterhin völlig confused.
Werde mal Rücksprache mit dem Händler halten, und evtl. Sender u. Empfänger reklamieren...
Gruß Jürgen

maddyn

RCLine User

Wohnort: Feucht b Nürnberg

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. November 2019, 13:23

hi

wenn der bl motor läuft kannst mal mit dem die gasmittelstellung anpassen und den gasweg anlernen
bei deim anderen motor überpüf mal alle setcker und kabel
wie gesagt sollte der motor zumindest einmal piepen wenn der akku angeschlossen wird
Gruß Martin
Runter is leichter wie rauf

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

11

Samstag, 30. November 2019, 08:13

Ich hatte Mal ein ähnliches Problem. Beim Gasweg anlernen habe ich den Gashebel nach Vollgas nicht in Leerlaufstellung gebracht, sondern voll auf rückwärts, also den Gashebel voll weggedrückt.
Danach hat es funktioniert.

12

Sonntag, 1. Dezember 2019, 08:21

Hallo Leute,
hier geht es nicht um einen BL-Regler!
Was ich bisher versucht habe:Ch1 und Ch2 vertauscht, da geht aber auf keinem Kanal irgendwas ???



Habe gestern mal eine brushless Combo mit Regler u. Motor an den Carson Empfänger angeschlossen. Auf dem Gaskanal tut sich weiterhin nix.



Werde mal Rücksprache mit dem Händler halten, und evtl. Sender u. Empfänger reklamieren...

Gute Idee :ok:
Viele Grüße
Dirk

jufi

RCLine User

  • »jufi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 1. Dezember 2019, 11:07

Was mir noch aufgefallen ist das der Motor nicht entstört ist, das kann ebenfalls Funkstörungen geben, normalerweise lötet man dazu 3 kleine Kondensatoren an den Motor, die sind normalerweise als Set zu kaufen, schau diesbezüglich bei dem Händler wo Du den Motor gekauft hast nach und löte die Sicherheitshalber noch an den Motor dran.

Vielleicht ist das ja des Rätsels Lösung.
Der Motor läuft, direkt an eine Stromquelle angeschlossen, in beiden Drehrichtungen. Er läuft aber NICHT wenn er über eine RC-Anlage angesteuert wird. Werde morgen mal bei Mükra vorbeischauen und entsprechendes Material besorgen...
Gruß Jürgen

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 1. Dezember 2019, 11:44

hallo,

was mir dazu noch einfällt, hast Du mal versucht den Gaskanal zu reversieren, evtl. ist der ja falsch rum eingestellt, ein Versuch ist es auf jeden Fall mal wert.

Im Senderhandbuch steht ja beschrieben wie man bei diesem Sender reversieren tut, hast Du das mal genauso gemacht ?

Und im Reglerhandbuch steht beschrieben wie man bei diesem Regler den Gasweg zwischen Sender, Empfänger und Regler einlernt, hast Du das ebenfalls mal so gemacht ?

Wenn der Gasweg nämlich nicht stimmt tut sich nix am Gaskanal.

Das mit den 3 Kondensatoren hat jetzt damit nicht direkt zu tun sondern das verhindert Störungen die durch bei einem laufenden Bürstenmotor entstehende Funkenbildung enstehen können, Hier geht es ja um grundsätzliche Inbetriebnahme.

Gruß Karl-Heinz
Helis,von 100-550er
Quadrocopter, etliche
DeltaRay, F4UCorsairS, F4U Corsair Klappflügel, Apprentice S, UMX SBach, UMX Corsair, UMX SportCub S, UMX CarbonCub SS, UMX HabuS180, UMX P40Warhawk, UMX Mustang P51D, UMX B-17G FlyingFortress
HK Radjet ultra EDF, ME163 Komet mit Rocketantrieb, DO27 Zebra, Cessna Cardinal, Gyrokopter, VTOL-Convergence, X-Vert-VTOL
Motorsegler ASW28 2,6mtr. ,Arcus E2.2 ,Salto T2M
Relentless Rennboot
DX9 und DX18t

jufi

RCLine User

  • »jufi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 1. Dezember 2019, 12:40

was mir dazu noch einfällt, hast Du mal versucht den Gaskanal zu reversieren, evtl. ist der ja falsch rum eingestellt, ein Versuch ist es auf jeden Fall mal wert.

Im Senderhandbuch steht ja beschrieben wie man bei diesem Sender reversieren tut, hast Du das mal genauso gemacht ?

Und im Reglerhandbuch steht beschrieben wie man bei diesem Regler den Gasweg zwischen Sender, Empfänger und Regler einlernt, hast Du das ebenfalls mal so gemacht ?
Habe ich alles schon x-fach gemacht, leider ohne Erfolg :dumm: ;(
Gruß Jürgen

maddyn

RCLine User

Wohnort: Feucht b Nürnberg

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 1. Dezember 2019, 14:22

HI

läuft der motor wenn du ihn auf nen anderen kanal steckst
ruder sagst du geht ja

kann auch sein das die kabel/stecker keinen kontakt haben
wie gesagt sollte der motor beim akku anstecken nen piep von sich geben egal wie gas eingestellt is

wenn da nix is würd ich beim händler reklamieren
Gruß Martin
Runter is leichter wie rauf

jufi

RCLine User

  • »jufi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 1. Dezember 2019, 14:48

läuft der motor wenn du ihn auf nen anderen kanal steckst

Nein, nicht mal wenn ich ein komplett anderes Setup aus meinem RC Auto benutze. Also Pistolensender, Regler und Empfänger vom Auto, aber Motor vom Boot. Kein piepen am Motor, keine Funktion auf Gas, aber Ruder geht... ???
Gruß Jürgen

maddyn

RCLine User

Wohnort: Feucht b Nürnberg

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 1. Dezember 2019, 16:16

HI

dann hat die kabel die vom motor weggehn haben keinen kontakt
weil direkt an der stromquelle läuft der motor ja
Gruß Martin
Runter is leichter wie rauf

19

Sonntag, 1. Dezember 2019, 17:01

Hi,bring Sender und Empfänger zum Händler, da stimmt was nicht.
Viele Grüße
Dirk

jufi

RCLine User

  • »jufi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 1. Dezember 2019, 19:48

Confusion 2.0 :nuts:

Wenn ich das ganze mit einem LiPo Akku unter Strom setze funktioniert Gas und Ruder ganz normal.
Der Regler hat einen Jumper um zwischen LiPO u. NiMH zu wechseln, ist aber völlig egal wie der gesteckt ist. Mit LiPo Saft geht´s, mit NiMH nicht...
Ich dreh´bald durch :wall:
Gruß Jürgen