1

Sonntag, 12. Januar 2020, 09:41

Suche Fernsteuerung mit Sicherheitsschalter für Motor / Key-Lock Funktion (Flächenmodelle)

Guten Tag,

ich bin Besitzer einer Spektrum DX6 und fliege nur Elektro und ggf Verbrenner Modelle (die Anzahl der Kanäle der DX6 sind für mich ausreichend).

Für den Fall, dass ich demnächst Modelle mit bis zu 4-5 kg Abfluggewicht fliegen möchte mit Motoren mit relativ hoher Leistung (bis zu 650 Watt oder darüber), - da habe ich schon Respekt vor einem drehenen Propeller - und möchte daher gerne eine Funke mit einem Sicherheitsschalter für den Motor fliegen, d.h.
selbst wenn ich den Gasheben ausversehen (bei eingeschaltetem Modell und Funke) nach vorne drücken sollte: möchte ich, dass ein Sicherheitsschalter dazwischenliegt, und ein unabsichtliches Gasgeben somit verhindert!

Welche Fernsteuerung hat von Haus aus, diese Funktion? ggf. Graupner ?

Wie viel müsste ich für eine Funke ausgeben, die mir noch einen Audio Signal ausgibt wie z.b. "Engines Armed"? (wie bei der FrSky Taranis X9D Plus V2019) für ca. + 200€ ?

PS: Da es um eine Sicherheitsrelevante Funktion geht, möchte ich nicht am "falschen Ende sparen", und eine gute Fernsteuerung mit Sicherheitsfunktion zusätzlich zu meiner jetztigen DX6 erwerben!

(Kann die Graupner MX-20 meine Forderung nach Motorsicherheitsschalter befriedigen?) Wie sieht es aus mit Funken aus dem Hause "robbe"?


Ratschläge gerne willkommen!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »bruchpilot84« (12. Januar 2020, 10:18)


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Januar 2020, 10:27

Hat die DX6 den Taster rechts oben? Das ist der Killtaster.
Ich habe den gegen einen Kippschalter getauscht, geht super.
Aber Achtung beim Binden, da werden die momentanen Stellungen als Fail Save gespeichert.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

Genieße dein Leben, Du hast nur eins, und lass dir nicht von anderen einreden was Du zu tun hast. :shine:

3

Sonntag, 12. Januar 2020, 10:33

Hat die DX6 den Taster rechts oben? Das ist der Killtaster.
Ich habe den gegen einen Kippschalter getauscht, geht super.
Aber Achtung beim Binden, da werden die momentanen Stellungen als Fail Save gespeichert.


was passiert beim Killtaster? werden alle Funktionen deaktiviert oder eingefrogen?

beim mir steht "Throttle Cut", bei dem Taster....Lässt sich der Taster problemlos gegen einen Schalter austauschen?

2. Frage: Wo kann ich mir den Optionalen Schalter für die DX-6 bestellen?

Ich bin kein Elektronik-Fachmann ich bräuchte einen Schaltplan bzw. Foto / Zeichnung welche Kabel ich dort dann anlöten müsste.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bruchpilot84« (12. Januar 2020, 10:38)


comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Januar 2020, 10:41

Das geht eigentlich mit JEDER Funke.

Mischer > Schalter als Master > Gas als Slave

Mache ich schon seit ewigen Zeiten bei allen Sendern zB Futaba FX18/FF6, mc/mx22, taranis usw.
Ich habe genauso Standlauf wie ein Verbrenner, stehende Latte macht imho nur bei Notaus Sinn.

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Jürgen N.

RCLine User

Wohnort: CH 8604 Volketswil

Beruf: war einmal...

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Januar 2020, 14:12

Aus Erfahrung problemlos mit MC-20 bis MC-32, letztere aber nicht mehr lieferbar, dafür MC-28.

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. Januar 2020, 15:36

hallo,

nun von welcher DX6 ist denn hier die Rede, von der alten DX6i oder von einer der neueren DX6 G2 G3 usw. ?

Bei den neueren Sendern ab der Dx6 G2 gibts den Gas Aus Punkt beim programmieren den man sich auf einen beliebigen Schalter legen kann, das ist die Funktion die ich immer bei jedem Modell progge, das ist bei den neueren Spektrumsendern simpel und einfach einzustellen.

Weiterhin kann man sich das bei diesen Sendern zusätzlich ansagen lassen, bei mir lautet das Motor aus bzw. Motoren scharf.

Gruß Karl-Heinz
Helis,von 100-550er
Quadrocopter, etliche
DeltaRay, F4UCorsairS, F4U Corsair Klappflügel, Apprentice S, UMX SBach, UMX Corsair, UMX SportCub S, UMX CarbonCub SS, UMX HabuS180, UMX P40Warhawk, UMX Mustang P51D, UMX B-17G FlyingFortress
HK Radjet ultra EDF, ME163 Komet mit Rocketantrieb, DO27 Zebra, Cessna Cardinal, Gyrokopter, VTOL-Convergence, X-Vert-VTOL
Motorsegler ASW28 2,6mtr. ,Arcus E2.2 ,Salto T2M
Relentless Rennboot
DX9 und DX18t

7

Sonntag, 12. Januar 2020, 19:26

ich habe zwar die DX9, aber die DX6 hat doch auch eine "Gas aus" Funktion.
Oder verstehe ich da was falsch?.
»Heiner K.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.JPG
Gruß
Heiner