Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 5. Mai 2020, 12:51

DX9 Gas Nullposition

Hallo,
habe letzthin auf Kleinanzeiger eine gebrauchte DX9 erworben. Der Vorbesitzer hat diese für RC-Trucks verwendet. Ich hingegen benötige die DX9 im Mode 2 für Flächenmodelle.
Nun habe ich gemerkt, dass der linke Steuerknüppel genauso wie der rechte Steuerknüppel durch die Federeinstellung in die Nullstellung zurückkehrt, wenn ich ihn loslasse. Ich möchte jedoch, dass die Gassteuerung links dort vertikal verbleibt, wo ich den Knüppel auslasse.
Die Information im Handbuch „Einstellung der Steuerknüppel Federkraft“ hilft mir das auch nicht weiter, da ich für die Vertikalbewegung gar keine Federkraft benötige. Muss ich also den Sender auseinander schrauben und eine Feder entfernen oder kann ich die gewünschte Einstellung auch von außen erreichen.
Wäre euch für eine Hilfestellung sehr dankbar.
Lg Helmuth

Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Mai 2020, 12:58

Hallo

Du wirst den Sender öffnen müssen.
Das geht so viel ich weis nicht anders.

Gruß Rolf

3

Dienstag, 5. Mai 2020, 13:01

Danke für die schnelle Rückmeldung.
Du meinst öffnen und eine Feder entfernen?
Lg Helmuth

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Mai 2020, 16:17

Da muss nix entfernt werden, evtl. noch nicht mal geöffnet, wenn der Mode passt, ein Blick in die Anleitung hilft...
https://www.horizonhobby.com/pdf/SPMR9900-Manual_DE.pdf
Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

5

Dienstag, 5. Mai 2020, 17:32

Hallo Jürgen,
wäre natürlich toll, wenn ich die DX9 nicht öffnen müsste.
In der Anleitung habe ich selbstverständlich auch bereits nach einer Lösung gesucht. Aber außen den Hinweis „Einstellung der Steuerknüppel Federkraft nichts gefunden“.
Lg Helmuth

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Mai 2020, 18:50

Hallo Helmut,

das steht direkt nach dem Punkt "Einstellung der Steuerknüppel Federkraft" , grau hinterlegt >> einstellen der Gasratsche ;)

Gruß Jürgen
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • DX9.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen Be« (5. Mai 2020, 18:57)


7

Dienstag, 5. Mai 2020, 19:12

Hallo Jürgen,
laut meinem Verständnis hat die Gasratsche lediglich Einfluss auf die Stärke der Reibung der Gassteuerung. Damit erreiche ich jedoch nicht, dass der linke Steuerknüppel (Mode 2) in der vertikalen Bewegung dort stehen bleibt wo ich ihn auslasse, oder?
Lg Helmuth

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. Mai 2020, 19:38

Doch, man kann den Begriff " Gasratsche" auch mit "Gasraste" ersetzen, rastet dort ein, wo du den Knüppel stehen lässt. Natürlich musst du Feder dazu entlasten, Federkraft auf null.
Geht alles durch die Zugänge von aussen und ist auch so beschrieben, ok die Beschreibung ist teilweise etwas unglücklich geraten. Sicher durch übersetzung aus dem Englischen.
Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 5. Mai 2020, 20:14

Die E-Flite/Blade/Spektrum Anleitung von HH muß man sich eh immer im Englischen durchlesen.

Oft sind ins Deutsche Übersetzungsfehler enthalten oder ganze Detailerklärungen werden einfach auf DE weggelassen, die im EN enthalten sind.

Ich habe kürzlich aber auch festgestellt dass es einen erheblichen Unterschied macht wo man genau sich eine Anleitung (selbst auf Englisch) herunterlädt: Spektrumrc.com vs Horizonhobby.de vs Horizonhobby.com

Hatte plötzlich zwei verschiedene Bedienungsanleitungen in der Hand wo der Erklärungstext unterschiedlich ausgefallen ist.
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

ballonfly

RCLine User

Wohnort: Sankt Wendel

Beruf: Therapeut

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 5. Mai 2020, 20:16

Soweit ich weiß muss du den Sender aufmachen, das geht nicht anders. Lockerst du die 2 Ratschschraube zu viel könnte die Feder evtl. sich lösen und möglicherweise einen Schaden verursachen. Das ist das gleiche Verfahren als wurdest du den Gas Mode von links auf recht verlegen.

Für den Umbau ist es notwendig den Sender zu öffnen, du möchtest doch die Feder entfernen und nicht einstellen. Ich habe die DX8 G2 und die ist nicht anders. Ich habe meine noch vor ein paar Tage geöffnet da mir einen Gummiteil den zum einstellen der Federkraft ins Gehäuse rein gefallen ist. Es ging sehr einfach das einzige worauf du aufpassen muss wäre das Antenne Kabel

Viel Glück beim Umbau
L.G Claudio

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ballonfly« (5. Mai 2020, 20:26)


11

Dienstag, 5. Mai 2020, 21:06

Hallo Claudio,

du hast recht. Erst als ich das Gehäuse geöffnet habe und die Feder die für die vertikale Spannung am linken Steuerknüppel sorgt, entfernt habe, war der gewünschte Effekt eingetreten.

Trotzdem nochmals vielen Dank an alle!
Lg Helmuth