Mr.Flugtest

RCLine Neu User

  • »Mr.Flugtest« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. März 2004, 19:35

technische Grundsatzfrage zur MC10

Hallo Leute,

hat von euch jemand ne Ahnung ob man für die MC10 eine Expo-Funktion nachrüsten kann?

Von der Herstellerseite gibt es nämlich kein Expo-Modul zum nachrüsten. Ich hab mir gedacht, dass ich das Expo-Modul von meiner alten analogen Graupner Fernsteuerung einbauen könnte, hab aber keine Ahnung ob das auch zuverlässig funktioniert und ob dabei eine Gefahr für meine MC10 ausgeht.

Weiß von euch da jemand Bescheid? Über Möglichkeiten die MC10 mit Expo auszustatten würde ich mich freuen.

Gruß,
Matthias

eisi

RCLine User

Wohnort: D-51647 Gummersbach

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. März 2004, 19:49

Tach auch,

ich kenne leier Deine MC-10 nicht: Aber grundsätzlich: Laßt die Fummellei sein. Alle Änderungen, die Ihr an den Anlagen vornehmt, haben zur Folge das die Betriebserlaubnis erlöscht - und damit habt Ihr keinen Versicherungsschutz.

Ich weiß dieses Thema ist schon oft diskutiert worden, aber denkt doch einfach nur, Euer Auto, Haus, Kind wird von einem Modell getroffen weil jemand gebastelt hat, und leider irgendwo ein winziog kleiner Fehler dabei passiert ist. (Eine Lötbrücke, ein Litzendrähtchen etc.)

...ich würde es nicht machen - den Umbau alt auf neu.

Frank
...immer eine handbreit Luft unter den Rotorblaettern...
Euer

MPX ROYALpro MLink-LMH-ESky3D-Schischi-F4Y-Fredy-Tito-TwinStar-EasyGliderE-Freedom-Gritter www.fe-copter.de

3

Sonntag, 14. März 2004, 22:09

hoi,
lass es... dein leben wirds dir danken!

ich hab das selbe problem...

lösung:

spar auf ne mx 22!!!

Thomas P.E. Höft

unregistriert

4

Montag, 15. März 2004, 12:33

Moin,

Zitat

Original von eisi
: Aber grundsätzlich: Laßt die Fummellei sein. Alle Änderungen, die Ihr an den Anlagen vornehmt, haben zur Folge das die Betriebserlaubnis erlöscht


also ganz so eng isses nicht, die heutigen Modulanlagen sind ja für den Ausbau vorgesehen - allerdings gilt das natürlich nicht für Eingriffe ins HF-Teil, das ist selbstverstänlich "off Limits"!!

Was natürlich auf gar keinen Fall geht sind Kombinationen aus den alten 4014 oder 6014ner-Anlagen mit den neueren MC-Anlagen.

Man schraubt ja auch keine Reifen vom Golf I auf den Golf IV oder Golf V.

Wobei ich die Modellpolitik von Graupner mit der MC-10 bei dem geringen Preisunterschied zur MC-12sowieso nicht verstehe - und die hat eigentlich alles was man zum Fliegen so braucht.

Für mich ist die MC-10 ne richtige "Sackgassen-Anlage"...

Gruss Thomas

Mr.Flugtest

RCLine Neu User

  • »Mr.Flugtest« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. März 2004, 13:26

Genau das habe ich vorgehabt: das Expo aus meiner alten 6014er Anlage in die MC10 reinzubauen.
Echt ärgerlich, dass das nicht geht; oder villeicht gehts ja doch (hoff)? Mal bei Graupner anrufen und nachfragen.

Gruß,
Matthias

6

Montag, 15. März 2004, 13:39

...

die sagen dann: kauf dir ne mc 12 ;-)

Tommi_Anders

RCLine User

Wohnort: D-73614 Schorndorf

Beruf: Dipl.-Ing. Elektronik

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. März 2004, 08:10

--- Beitrag war Unsinn ---

Tommi
Herzlichst,
Tommi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tommi_Anders« (16. März 2004, 13:36)


Prof._Dr._YoMan

RCLine User

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. März 2004, 11:12

Zitat

Original von Tommi_Anders
Es darf übrigens NICHTS an Sendern verändert werden, was über den Modulausbau hinausgeht, selbst wenn der Umbau nicht in die Schaltung eingreift.

Weil du das schon zum zweiten mal schreibst (zumindest sehe ich es das zweite mal) und das im Gegensatz zu mehrfach hier im Forum stehenden, durchdiskutierten und belegten Aussagen steht, bitte belege das.

Status der alten Ergebnisse: Eigenbauschalter, Eigenbaupotis sind ok.
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Prof._Dr._YoMan« (16. März 2004, 11:15)


Tommi_Anders

RCLine User

Wohnort: D-73614 Schorndorf

Beruf: Dipl.-Ing. Elektronik

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. März 2004, 13:38

@Holger
Ich ziehe mir nicht den Schuh des Fernsteuerreferenten. Dewegen Löschung meines Postings.

Gruß,
Tommi
Herzlichst,
Tommi

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. März 2004, 14:10

LOL, so kann man es natürlich auch machen. :P
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)