fst

RCLine User

  • »fst« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Essen

Beruf: IT Systemkaufmann

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. April 2005, 21:10

PCM Robbe -> Futuba

Hallo MOdellflugfreunde,

kann mir einer von euch sagen, ob die PCM Empfänger von Futuba mit einerm Graupner Sender beispiel MC22 auch in PCM Modus funktionieren...

Danke


Frank
### T-REX 600 CF
### BELL 222, BL Actro C5,ext.BEC, 12 Zellen. ###
Dort findest Du weitere Modelle von mir:
Flugmodelle

Verein: www.fscessen.de

Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. April 2005, 21:26

Hallo Frank

bei PCM kannst du nur den original Empfänger nemen.
Futaba Sender geht nur mit Futaba Empfänger.

Gruß Rolf-K.

fst

RCLine User

  • »fst« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Essen

Beruf: IT Systemkaufmann

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. April 2005, 21:27

Danke für die schnelle Antwort.
### T-REX 600 CF
### BELL 222, BL Actro C5,ext.BEC, 12 Zellen. ###
Dort findest Du weitere Modelle von mir:
Flugmodelle

Verein: www.fscessen.de

Julian Vahl

RCLine User

Wohnort: Schwerte

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. April 2005, 10:59

Hallo,

geht denn Robbe Sender (FX-18 ) mit den Futaba Empfängern? Müsste doch eigentlich oder?

Gruß, Julian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Julian Vahl« (24. April 2005, 11:00)


wenni

RCLine User

Wohnort: Buttenheim

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. April 2005, 12:27

ähm, importiert robbe nicht die futaba sachen und hat gar keine eigenen sender? nur mal so als anmerkung. so ziemlich alles was robbe an fernsteuerungen verkauft, ist futaba.
....der bei den Maulwürfen fliegt :evil:

http://www.mc-seussling.de

Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. April 2005, 13:07

Hallo

@ Julian

wen du die Betriebsanleitung der FX 18 bei Gelegenheit in der Hand hast,

schlage Seite 15 auf. :D

Bei 7.1.1 steht bei Modulationseinstellung genau das drin was du wissen willst. ;)



Gruß Rolf-K.

fst

RCLine User

  • »fst« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Essen

Beruf: IT Systemkaufmann

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. April 2005, 13:17

Hallo Rolf,

noch eine zweite Frage, wie kann ich von einer FC28 zu einer anderen die Modelle kopieren.

Geht das mit einem Kabel

Gruß

Frank
### T-REX 600 CF
### BELL 222, BL Actro C5,ext.BEC, 12 Zellen. ###
Dort findest Du weitere Modelle von mir:
Flugmodelle

Verein: www.fscessen.de

Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. April 2005, 14:38

Hallo Frank

Das weis ich nicht, ich habe die Futaba FX 18 und nicht die FC 28.
Eine Möglichkeit ist eventuell das du die Daten vom internen Speicher auf ein Cam Pac Modul kopierst und beim anderen Sender dann wieder zurück auf dessen Internen Speicher, ich weis allerdings nicht ob die FC 28 überhubt ein internen Speicher hat.
Wie gesagt bei einer FX 18 kann man es so machen.

Gruß Rolf-K.

9

Sonntag, 24. April 2005, 18:24

Hi!

Du kannst Modelle von einer FC-28 zu einer andren FC-28 übertragen.
Das geht per Kabel oder auch per CamPac.
Die beiden Sender müssen allerdings über den gleichen Softwarestand verfügen.

Grüße,
David

PS: Die FC-28 hat einen internen Speicher! :)
:ok:Royal Evo9 + Synth.
Quick EP-10
Milan
Mefisto
Gravel Hound
mit Beleuchtung+Bremsleuchten

10

Dienstag, 26. April 2005, 14:45

Zitat

Original von ecolover
Die beiden Sender müssen allerdings über den gleichen Softwarestand verfügen.

Das dachte ich auch... Wollten es auch machen. Kopiert( per Campac) wurde alles aber die Ruderausschläge waren komischerweise bei der einen FC28 kleiner wie bei der wovon es kopierrt wurde. Und Servoweg oder so ergab keine Wirkung auf den Ausschlag.
Gruß Olli
PS: Alles gleiche Versionen! ( Sonst meckert eh das Campac)

11

Dienstag, 26. April 2005, 15:36

Aha!
Das is mir neu.

Keine Ahnung was da gewesen sein könnte.
Aber du könntest ja mal bei Robbe anrufen und fragen. Würd mich echt interessieren was dabei rauskommt!

Grüße,
David
:ok:Royal Evo9 + Synth.
Quick EP-10
Milan
Mefisto
Gravel Hound
mit Beleuchtung+Bremsleuchten

12

Dienstag, 26. April 2005, 19:16

@ David
Das ging um ein Modellspeicher. Um ne Concorde haben dann die beiden Sender nebeneinander gestellt, und alles dann abgetippt.
Die Sender hatten beiden V3.0 nur der eine Sender war ein halbes Jahr älter.Kann mir aber nicht vorstellen, daß das eine Rolle spielen könnte.
Gruß Olli

13

Dienstag, 26. April 2005, 19:49

Eigenartig!

Vielleicht hat Futaba ja innerhalb dieses halben Jahres ein inoffizielles Software-Update gemacht :dumm: :D

Also was ich bis jetzt so gelesen und gesehen hab, funktioniert das ohne jegliche Probleme.
Als ihr dann die ganzen Werte selbst (händisch) eingestellt habt, ist dann alles gegangen? Waren die gleichen Mischer, Funktionen, etc vorhanden?

Grüße,
David
:ok:Royal Evo9 + Synth.
Quick EP-10
Milan
Mefisto
Gravel Hound
mit Beleuchtung+Bremsleuchten

14

Dienstag, 26. April 2005, 20:14

Wie wir es per Hand eingegeben haben, hat es funktioniert.
Beim Kopieren, waren alle Mischer da, und haben auch funktioniert nur die Ausschläge waren unterschiedlich und haben so gut wie garnicht auf Veränderungen des Servoweges im Menü reagiert. So hatten die Querruder bzw Höhenruder ( Concorde= Delta) etwa nur die hälfte wie bei der FC28, wovon das Programm Kopiert wurde obwohl der Servoweg sogar noch vergrößert worden ist. Haben sogar noch ein anderes Campac ausprobiert, da das eine ein Nachbau war.???Handarbeit ist wohl doch noch die bessere Arbeit. ;)
Gruß Olli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Olli.H« (26. April 2005, 20:15)


15

Dienstag, 26. April 2005, 20:38

RE: MPX EVO Stromversorgung!

Zitat

Original von Olli.H
Handarbeit ist wohl doch noch die bessere Arbeit. ;)
Gruß Olli


Sieht ganz so aus. Das wäre eigentlich das erste Mal, dass Robbe Pfusch gemacht hat. Bis jetzt hab ich Robbe-Futaba immer als (eine der) qualitativ am hochwertigsten bauenden Firmen gehalten.

Damit wäre mal wieder bestätigt, dass es überall kleine Ausrutschergibt ;)

Grüße,
David
:ok:Royal Evo9 + Synth.
Quick EP-10
Milan
Mefisto
Gravel Hound
mit Beleuchtung+Bremsleuchten

16

Mittwoch, 27. April 2005, 12:35

RE: MPX EVO Stromversorgung!

Zitat

Original von ecolover
[Damit wäre mal wieder bestätigt, dass es überall kleine Ausrutschergibt ;)
Grüße,
David


Solange es nur sowas ist, kann man drüber weg sehen. Zumal es wohl ein Einzelfall war.
Gruß Olli
PS: Was Futaba betrifft, bin ich deiner Meihnung.