wave81

RCLine User

  • »wave81« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Beselich

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Januar 2010, 11:56

Phoenix und E Sky USB Sender

...funktioniert das ? Erkennt der Sim den Esky Sender über USB (Sender direkt am Rechner ohne Phoenix Dongle)

Gruß und Dank !

Henrik
Gruß
Henrik

Blade mSR
Blade mCP x (in froher Erwartung)
Gaui EP200 V2, rigid, 4 Blatt, Microbeast
KDS 450 SV
DX8

HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Januar 2010, 16:43

RE: Phoenix und E Sky USB Sender

Hey,

welche Funktion das Phoenix Dongle Kabel hat, wurde doch schon ausgiebig hier beschrieben.

Ohne Phoenix Dongel, kein fliegen im Phoenix möglich.
Das schliesst natürlich mit ein, dass der Phoenix Deine Funke auch nicht erkennt.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

Gummikuh

RCLine User

Wohnort: Köln

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Januar 2010, 13:56

... habe genau (?) diese Kombi - E-Sky 6-Kanal Funke + Phoenix. Bei mir funktioniert das alles prima ... oder habe ich das Problem nicht verstanden?

Gruß
HP
... nur Fliegen sind schöner ...
[SIZE=1]
nur noch ...
SRB QUARK gelandet und sehr zufrieden
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gummikuh« (22. Januar 2010, 13:57)


NT2003

RCLine User

Wohnort: Saarland

Beruf: Werkstoffprüfer Metalltechnik

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Januar 2010, 17:05

Hallo HP,
er will den Sender direkt an den Rechner anschließen ohne den Dongel vom Phoenix.
Aber der Dongel ist nun mal der Kopierschutz .
Gruß Detlef

FASST FX 30 :ok:

KaterPeppel

RCLine Neu User

Wohnort: Zwischen Trittau und Mölln

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. Januar 2010, 17:44

Oder er hat zwar den Phoenix-Dongel aber keinen E-Sky Adapter und möchte deshalb den Sender mit dem beim RTF Packet mitgeliefertem Kabel direkt an einen USB-Port anschließen.
Ich hab z.B meinen AFPD Dongel in irgendeinem Port mit aufgewickelten Kabel stecken und schließe meinen E-Sky an den USB-Hub in meiner Tastatur an. Der AFPD prüft nur das Vorhandensein des Dongels und aktzeptiert dann einen analogen Joystick.
Beim Phoenix geht das nicht, der nimmt nur Signale entgegen die durch den Dongel gehen.

6

Freitag, 22. Januar 2010, 18:19

RE: Phoenix und E Sky USB Sender

T-rex 4life 8)