1

Montag, 18. September 2017, 09:25

Reflex XTR und FrSky Taranis - welches Kabel

Hallo zusammen,

ich habe einen neuen Sender, den FrSky taranis x9d. Dazu habe ich noch seit vielen Jahren meinen Reflex XTR2 Simulator mit blauem Dongle. Kann mir einer von Euch sagen, was für ein Kabel ich benötige? Mini USB passt irgenwie nicht in den Dongle. Vielleicht gibt es da verschiedene Modelle. Am liebsten wäre mir ein fertiges Kabel zu kaufen.

Lieben Dank für die Hilfe,

Kai

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. September 2017, 17:22

Kai, ich weiß zwar nicht, welche Schnittstelle der Reflex XTR2 Simulator mit blauem Dongle bietet, aber an der Taranis schließt man normalerweise den Sim hier (DSC-Buchse 3,5mm mono) an.

(Aus Helles Handbuch)



Gruß KH

3

Montag, 18. September 2017, 20:23

http://shop.hepf.com/RC-Bereich/Simulato…cker::9013.html
das könnte passen
Bin mir nur nicht sicher, gibts den noch, auf Simwerk.de ist auch nichts mehr als Lagernd gelistet, bzw gibt es da nur noch die Kabel

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. September 2017, 09:54

Hi Kai,

Alte Reflex XTR V5.03 mit eckigem blauen Dongle?

Oder neuere Version 5.06++ mit neuem flachem blauen Dongle? (Konzept müßte ähnlich dem roten Dongle ab V5.04/V5.05 sein).

Blau != Blau!!!
Beide Dongles haben ganz unterschiedliche Stecker!!

Mein altes Blaues müßte eine Art kleinen TAE-Stecker haben, wie man ihn von analogen Telefonen her kennt.
Kann gerne nochmal genauer nachschauen.
Hepf Reflex Kabel mit USB "Typ sonstwas" Stecker von obigem Link würde definitiv in das blaue eckige V5.03 Dongle nicht passen!


Mit Spektrum DX8G1 habe ich ihn weder mit Stereo- noch mit Monostecker zum Laufen gebracht. Wurde teils in Foren auch mit Dx6i berichtet.
War längere Zeit mit Graupner FM414 und Stereo-Schülermodul in Betrieb (es sind nicht 3 Adern!), bis dann plötzlich nichts mehr ging (Servo Kanäle spinnen).
Hab dann das Reflex-Kabel auf neuen Monostecker umgelötet und siehe da - funktioniert mit Walkera Devo 10 und DSC Buchse.

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. September 2017, 12:40

Nachdem, was Kai hier schreibt und was sonst noch geschrieben wurde, geh ich mal von einem USB Mini Anschluß am Reflex Dongle aus.

Mit dieser Info hier http://www.rc-network.de/forum/showthrea…flex-XTR2-MX-22

also GRÜN und SCHWARZ und dem Bild aus Helles Handbuch



würde ich ein USB Kabel aus der Kramkiste "schlachten" und nen 3,5 mm Stecker anlöten ....

(Die Kabelfarben in USB Kabeln sind standardisiert)

Gruß KH

6

Mittwoch, 28. November 2018, 21:13

frag doch einfach reflex ob sie dir die downloadvariante schicken können du hast ja reflex das müssten sie nachprüfen können.
In der downloadvariante brauchst Du kein kabel mehr da du kaufst du dir ein interface mit kabel oder ein simulator empfänger zb https://www.brack.ch/spektrum-dongle-wireless-630669
https://www.reflex-sim.net/faq
REFLEX XTR²
Inhaber Stefan Kunde
Emil-Nolde-Straße 19
25336 Elmshorn
Deutschland

Telefon: +49 4121 72887
E-Mail: kunde@reflex-sim.net


Hier noch viele weitere reflex modelle und szenerien:
https://mega.nz/#F!LBhhDJrI!Ce8mlxh_va2JTgwl3QMcBw
oder https://drive.google.com/open?id=1u-3kdt…h-0yddzZjSpg5Bn
bei problemen kopiere die links und füge sie im internet ein oder öfne sie im Chrome browser...