Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

martin-144

RCLine User

  • »martin-144« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Starnberg / Bayern

Beruf: Dipl. Ing. (FH) und bald M.Sc.

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Juli 2020, 22:13

Heli-X DX8G2 Richtungsumkehr

Hallo Leute,
entweder werde ich langsam verrückt oder meine Optik ist komplett im Eimer.
Ich fliege in Heli-X (der Coronaversion unter Linux) den Logo690 mit einer DX8. Das klappt auch ganz gut.
Wenn ich einen Rundflug mache, sagen wir mal Rechtskreise, dreht sich am hinteren Ende des Kreises gelegentlich die Roll- und Gierachse um, so als ob der Heli plötzlich um 180° gedreht ist.
Ich kann das aber eigentlich ausschliessen, da bei meinem Rechtskreis das Heck immer noch nach links zeigt. Hat schon mal jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiss vielleicht was da verkehrt ist?
Ich habe das ganze mit zwei unterschiedlichen USB Interfaces und zwei Funken (DX6i und DX8G2) ausprobiert, immer das gleiche Ergebnis.

Danke und Grüße,
Martin

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Juli 2020, 22:40

Hallo Martin,

Heli-X V9 wurde released und die neuere Version ist als Download verlinkt.
Probiers doch mal mit der neueren Build Version von der V9 Demo: https://www.heli-x.info/cms/download-2/

Wurde zu Deinem Fehler auf RC-Heli oder HeliFreak irgendwas zu der Corona Build Version berichtet?
Tritt er mit einer neuen Build immer noch auf?

Gruß
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

martin-144

RCLine User

  • »martin-144« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Starnberg / Bayern

Beruf: Dipl. Ing. (FH) und bald M.Sc.

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Juli 2020, 23:05

Hallo Thomas,

danke für den Hinweis. Ich habe gerade die v9 Demo heruntergeladen und ausprobiert. Leider das gleiche Problem.
Das komische ist, wenn Ich Pirouetten nahe bei mir mache funktioniert das super. Aber wenn ich weiter weg fliege dreht sich plötzlich alles um und ich verliere die Kontrolle.
Mittlerweile kann ichs sogar wieder einfangen, aber ich will mir das ja nicht antrainieren.

Ich bin kein 3D Flieger. Ich will nur Kreise fliegen. Aber dieses Verhalten treibt mich in die Verzweiflung.

Grüße,
Martin

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Juli 2020, 00:05

Wie siehts denn bei Heli-X V8 aus? Das gleiche?`

Es gibt wohl bei Steam auch eine AccuRC V2 Demo.
Probiers damit doch auch mal.


Haste sonst noch einen anderen SIM in Petto?
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

martin-144

RCLine User

  • »martin-144« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Starnberg / Bayern

Beruf: Dipl. Ing. (FH) und bald M.Sc.

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Juli 2020, 19:59

Hallo,

bei Heli-X 8 das gleiche Verhalten. Einen anderen Sim schau ich mir am Wochenende mal an.
Da ich hier nur Linux verwende ist die Auswahl etwas eingeschränkt.

Übrigens: Bei Flächenmodellen passiert das nicht. Da kann ich ganz normal Kreise fliegen.

Grüße,
Martin

raimcomputi

RCLine User

Wohnort: Tönisvorst

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Juli 2020, 20:02

Das ist bei mir auch so. Und zwar schon immer. Und es passiert auch nicht immer. Und es passiert nur, wenn der Heli relativ weit weg ist.
Helis: XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Flächen: Easy Star 3, Hobbyzone Champ S+
Funke: Walkera Devo 10
Simulator: Clear View, Heli-X

martin-144

RCLine User

  • »martin-144« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Starnberg / Bayern

Beruf: Dipl. Ing. (FH) und bald M.Sc.

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Juli 2020, 20:21

Hallo,

ich habe jetzt gerade den crrcsim ausprobiert. Die Grafik und das Flugverhalten sind zwar grottig, aber komischerweise ist es mir hier z.T. auch passiert.
Daher könnte es durchaus sein, dass ich da doch ein Wahrnehmungsproblem habe und sich der Heli dreht ohne dass ich es merke.
Interessant dass raimcomputi schreibt ihm passiert das auch. Auch mal nen anderen Sim probiert?

Grüße,
Martin

raimcomputi

RCLine User

Wohnort: Tönisvorst

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Juli 2020, 20:27

Auch mal nen anderen Sim probiert?

Ja, ich habe noch den Clearview. Da passiert das nicht. Tritt bei mir nur in Heli-X auf.
Helis: XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Flächen: Easy Star 3, Hobbyzone Champ S+
Funke: Walkera Devo 10
Simulator: Clear View, Heli-X

martin-144

RCLine User

  • »martin-144« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Starnberg / Bayern

Beruf: Dipl. Ing. (FH) und bald M.Sc.

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Juli 2020, 21:36

Interessant...

schau ich mir am Wochenende nochmal genauer an. Hat der Clearview evtl. eine andere Ansicht / Zoomstufe, wo man den Heli in der Entfernung besser sieht?

Martin

raimcomputi

RCLine User

Wohnort: Tönisvorst

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Juli 2020, 22:42

Du kannst beim Clearview genau wie beim Heli-X den Autozoom einschalten. Dann zoomt die Kamera praktisch immer hinter dem Heli her. so das der Heli nicht so klein wird.

Ich habs beim Clearview gerade nochmal extra getestet. Wenn man den Autozoom auschaltet und sehr weit weg fliegt, dann tritt das selbe Phänomen wie im Heli-X auf. Vermutlich ist das doch so, das man, auch aufgrund des Fehlens der dritten Dimension, die Lage nicht mehr erkennt und sich verknüppelt. Im echten Leben ist mir sowas ganz am Anfang meiner Helikarriere auch ein zwei mal passiert. Mittlerweile weiß ich, wie der Heli steht, auch wenn ich ihn nicht mehr erkenne und steuere trotzdem richtig. Im Sim klappt das nicht immer. Eine wirkliche Erklärung habe ich nicht dafür. Man darf einfach nicht so weit wegfliegen, dann passiert es auch nicht.

Vorteil vom Clearview ist halt, das es unzählige Modelle, vor allem Flächen gibt, viel mehr wie beim Heli-X. Allerdings ist beim Heli-X die Flugphysik viel viel besser.
Helis: XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Flächen: Easy Star 3, Hobbyzone Champ S+
Funke: Walkera Devo 10
Simulator: Clear View, Heli-X

martin-144

RCLine User

  • »martin-144« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Starnberg / Bayern

Beruf: Dipl. Ing. (FH) und bald M.Sc.

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. Juli 2020, 23:00

Ich habe halt immer das Problem, wenn ich keinen Bezug zu Bodenmerkmalen habe, immer komplett die Orientierung zu verlieren.
Mit der Option "Boden in Sicht behalten" bei HELI-X wird der Heli halt sehr schnell sehr klein. Beides Blöd.

Aber wahrscheinlich sind es wirklich meine Augen, die mir einen Streich spielen.

martin-144

RCLine User

  • »martin-144« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Starnberg / Bayern

Beruf: Dipl. Ing. (FH) und bald M.Sc.

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. Juli 2020, 23:21

Servus,

ich denke mittlerweile, dass ich wirklich ein Problem mit der Wahrnehmung im Simulator habe. Ich habe noch ein paar Runden im HELI-X gedreht und es geht schon besser.
Das Problem scheint zu sein wenn ich am hinteren Punkt der Kurve zuviel Heck gebe, dreht sich der Heli weiter als von mir gedacht und ich lande dann in der 'rückwärts' Position.
Hat scheinbar auch etwas mit dem Roll-Winkel in dem Moment zu tun. Kann da jemand was dazu sagen?

Grüße,
Martin