Take-Off

RCLine User

  • »Take-Off« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. August 2006, 18:04

Hilfe beim Löten eines Balancer-Kabel

Hallo Zusammen

Ich brauche Hilfe beim Löten. Un zwar habe ich mir den Smart Balancer 505 von Apache gekauft. Da bei diesem Hersteller das Balancer-Kabel nicht an meine Dualsky-Lipos passen, habe ich mir ein passendes Anschlusskabel gekauft. Nun brauche ich aber hilfe, da ich nicht weiss, wie ich die Kabel miteinander verbinden bzw verlöten muss.

Folgende Situation:
- Das Anschlusskabel für die Dualsky Akkus hat folgende Leitungen: rot, blau, gelb und schwarz

- Das Kabel für an den Balancer hat zweimal rot und dreimal schwarz (wobei die beiden roten Kabel zu einem Anschluss verbunden wurden).

Nun meine Frage: Wie muss ich diese Kabel miteinander verlöten, damit es später auch funktioniert?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Gruss Stefan
»Take-Off« hat folgendes Bild angehängt:
  • 7983 2Standard-E-Mail-Ansicht.jpg
Modellflug aus einer anderen Sicht

Take-Off

RCLine User

  • »Take-Off« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. August 2006, 18:06

Ein weiteres Bild:
»Take-Off« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu01.jpg
Modellflug aus einer anderen Sicht

Take-Off

RCLine User

  • »Take-Off« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. August 2006, 18:08

Und noch ein Bild (Anschlusskabel Dualsky-Akku)
»Take-Off« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2.jpg
Modellflug aus einer anderen Sicht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Take-Off« (7. August 2006, 18:09)


RSchu

RCLine User

Wohnort: D- Darmstadt

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. August 2006, 12:29

Hallo Stefan,
hast Du schon gelötet?
Wenn nicht, würde ich so vorgehen:
12 V vom Netzteil ohne Ladegerät direkt an den Balancer. Jetzt kannst Du mit einem Spannungsmesser die Anschlüsse am 4-poligen Adapter identifizieren, an denen die Spannung des Netzteils liegt. Ich vermute Plus an den zusammengefaßten roten Drähten und Minus am äußeren schwarzen.

Jetzt die Anschlüsse des Kabels vom Akku identifizieren, an denen die volle Akkuspannung liegt. Voraussichtlich rot = Plus und schwarz = Minus.
Spannung abschalten, Akku abziehen und die beiden Drähte mit den entsprechenden Kabelenden vom Balancer verlöten.
Ab jetzt den Balancer über Dein Ladegerät mit Spannung versorgen.
Sollte die Zuordnung nicht so wie vermutet sein, wird es schwieriger und das nachfolgende stimmt nicht!!
Ist aber alles wie vermutet, würde ich gelb vom Adapter mit dem in der Reihenfolge zugehörigen schwarzen vom Balancer verbinden und danach blau mit dem letzten schwarzen.

Alle Angaben sind Vorschläge. Ich kann keine Gewähr übernehmen.


Rolf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RSchu« (9. August 2006, 12:30)


5

Mittwoch, 9. August 2006, 19:26

Hallo Stefan,
hier die Belegung....

Grüße
Milan
»millu« hat folgendes Bild angehängt:
  • Stefan-Int neu2.jpg

Take-Off

RCLine User

  • »Take-Off« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. August 2006, 10:26

Hallo Zusammen

Vielen Dank für eure Hilfe und die Belegungskizze. Leider ist mir der Balancer bereits abgeraucht ;( . Es konnte aber kaum an meinen Lötkünsten gelegen haben, da ich die Kabel genau nach dem Plan vom Milan gelötet habe. Der Balancer hat seine Arbeit ohne Fehlermeldung begonnen. Warum dass sich der Balancer verabschiedet hat, ist mir auch nicht ganz klar. Hab mir nun ein hochwertigeres Gerät betellt: HYPERION LBA10 Balancer :ok: .

Da aber die Kabel dieses Balancers ebenfalls nicht auf meine Akkuanschlüsse passen, werde ich (sobald ich das Gerät habe) in einem neuen Thread nochmals um Hilfe fragen.

Nochmals vielen Dank für eure Bemühungen.

Gruss Stefan
»Take-Off« hat folgendes Bild angehängt:
  • 904_gr.jpg
Modellflug aus einer anderen Sicht

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. August 2006, 11:20

Hallo Stefan,

ich hatte das gleiche Problem mit Dualsky-Lipos und einem Jamara-Balancer
(baugleich zum Hyperion LBA6).
Gestern hab ich mir dann die passenden Kabel gelötet. Der Trick ist, daß man bei
dem Adapterkabel Dualsky-Polyquest (?) auf der Ployqust-Seite zwar einen
Anschluß mit 5 Pins benötigt, aber zwischen drin 2 (2s-Lipo) bzw 1 Pin (3s-Lipo)
auslassen muß !!!!
Ich schau mal, ob ich heute Abend ein Foto von dem Käbelchen machen kann.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

8

Donnerstag, 10. August 2006, 12:33

Hallo Harald,
das ist klar. Darum musste ich z.B. für Orbit Balancer (Checker pro) auch beide Kabel anlöten!

Grüße
Milan
»millu« hat folgendes Bild angehängt:
  • Adpt-PQ-Orbit2-int.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »millu« (10. August 2006, 12:36)


grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. August 2006, 19:56

Da ein Bild oft mehr sagt wie tausend Worte, hier mein Kabel.
Beim Nachmachen bitte nicht wie ich die (vorbereiteten) Schrumpfschläuche vergessen. :O
»grmpf« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2440.jpg
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

Take-Off

RCLine User

  • »Take-Off« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. August 2006, 22:40

Hi

Vielen Dank für Eure Hilfe und vor allem die vielen Bilder! Morgen wird mein neuer Balancer wohl den Weg in meinen Briefkasten finden und dann werde ich Berichten, ob ich mit dem Löten meines Adapterkabels zurecht komme oder nicht! So schwer sollte das ja eigentlich nicht sein ==[]

Gruss Stefan
Modellflug aus einer anderen Sicht

Take-Off

RCLine User

  • »Take-Off« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

11

Freitag, 11. August 2006, 11:33

War wohl nix ;(
Ausser Rechnungen und haufenweise Werbung war nichts Balancer änliches in meinem Briefkasten zu finden. Wird wohl Montag werden:(

Gruss Stefan
Modellflug aus einer anderen Sicht