1

Donnerstag, 18. September 2014, 22:25

Netzteil/ Trafo für Lipo Ladegerät

Bin gerade dabei ein neues Lipoladegerät auszusuchen die meine drei Imax b6 ersetzen soll, zB. Junsi
icharger 406 duo,..... nur die brauchen ja alle ein externes
Netzteil,.......



mit dem Preis für den Lader könnte ich ja noch leben wenn man einmal
was gescheites kauft, aber bei den zugehörigen Netzteilen bekam ich bei
der Gesamtrechnung dann doch etwas Schnappatmung,....



wieso muss es da ein Netzteil für 200- 250 Euro sein,... tut es ein 24V DC Trafo, nicht auch????



net hauen, bin Laie auf dem Gebiet,.....





gruß emmi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »emmi2« (18. September 2014, 23:52)


lichtl

RCLine User

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. September 2014, 06:34

Hallo emmi
Trafos haben eien ganze schlechten Wirkungsgrad, Funktionierne gleichgerichtet und Spannugsgegglättet aber auch .
Bei den Schaltnetztteilen aus dem Industirebereich die preisgünstig sind wird für die volle leistung deines Junsi Chargers die Lüft dünn.
http://www.amazon.de/Meanwell-SP-200-24-…netzteil+24v+dc

oder http://www.amazon.de/SMARSTAR-110-220V-1…netzteil+24v+dc

Die beiden sind reglbar bis 37V wenn das Junsi das auch verträgt... sinds dann sichere 400w

ich hab das da in Betrieb
http://www.amazon.de/Himanjie-90V-250V-Transformer-LED-Streifen-Schaltnetzteil/dp/B00J96GP5A/ref=sr_1_8?s=diy&ie=UTF8&qid=1411100390&sr=1-8&keywords=Himanjie

geht bis 18v hochzureglen und bringt dann die 33A sicher und dauerhaft.


Die Schaltnetztteile sind zuverlässig preisgünstig und wirklich gut. Allerdings wäre der einbau in ein Gehäse so das die Klemmleiste zugriffssicher ist um Vde Gerecht zu werden nicht falsch .


Das sollte dann für alles ausreichen
http://store.dehner.net/epages/DehnerEle…3%20_%206442%22
Preis nur auf anfrage ...
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok:

3

Freitag, 19. September 2014, 08:51

Zwei umgebaute Servernetzteile.
Selbst machbar wenn Basiswissen vorhanden.

Gibts auch fix und fertig für rund 80 Euro.
Beispiel hier, öfters mal in Modellforen billiger angeboten oder bei Ebay Kleinanzeigen.

Fertig.

Ich hab mir ein 4kW Netzteil aus zwei etwas grösseren Blade Servernetzteilen zusammengebaut - das kann auch mein 4010Duo nicht auslutschen.

-mike-

Ströher

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. September 2014, 10:13

Trafos haben eien ganze schlechten Wirkungsgrad, Funktionierne gleichgerichtet und Spannugsgegglättet aber auch .
Bernd, was du da schreibst ist so leider nicht unbedingt richtig. Er würde mit einem gleichgerichteten Trafo, egal wie ""dick""der ist, nicht voll laden können, also seinen Lader nicht voll ausnutzen können. Das Netzteil würde unter Last um das 1,41 fache einbrechen und Glättung wäre dann nur mit einem superdicken Elko möglich (so um 30 000 - 50 000 Mikrofarat.) Ein stabilisiertes Netzteil siehe auch Schaltnetzteil ist da doch wesentlich effektiver. Ich benutze daheim zum Laden ein 20 A Labornetzgerät; aber nur, weil das halt vorhanden ist und arbeitslos rum steht. Dieter
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

5

Freitag, 19. September 2014, 21:07

was spricht gegen eine grosses netzteil vom einem tower-pc? so ein 700w-teil gibt ja auch auf einer leitung 12v mit 35ampere aus. und kostet fünfmal weniger als die netzteile die man in modellbaushops sieht.
oder geht das nicht?
suche selber eben grad eine neues netzteil und bin recht erschrocken über die preise.
Taranis
Quadrocopter Naza V2 mit Tarot-Gimbal und Fatshark.
Einige zum Teil echt ultrabillige China-Flieger. Aber machen Spass.
Viele Tamiyas, Savage Flux und mein Goldstück Summit mit Doppelmotor.

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. September 2014, 21:34

Ein 20 A Schaltnetzteil gibt es in der Bucht ab 15$.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

sain

RCLine User

Wohnort: Düren

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. September 2014, 22:12

Hab ein 420W Atx PC Netzteil. Geht ohne Probleme.
Muß aber umgebaut werden damit es geht und als laie bzw. wenn mann keine Ahnung hat ist davon ab zu raten ;)
LG Sascha

8

Samstag, 20. September 2014, 05:01

also ich bin laie und hab keine ahnung... aber wenn ich in den technischen daten des pc-netzteileil folge.... das sagt mir, dass ich an kabel "xy" 12volt mit 35ampere beziehen kann... was muss ich denn da noch umbauen? dann häng ich dort meinen lader an der 7s mit 4ah laden soll an. oder nicht?
Taranis
Quadrocopter Naza V2 mit Tarot-Gimbal und Fatshark.
Einige zum Teil echt ultrabillige China-Flieger. Aber machen Spass.
Viele Tamiyas, Savage Flux und mein Goldstück Summit mit Doppelmotor.

9

Samstag, 20. September 2014, 05:46

Normales PC Netzteil und gut ist.....da musste nur ein Schwarzes mit dem Grünen Kabel verbinden und schon rennt das.
Gibt aber auch zu hauf Anleitungen im Internet.
http://www.hardware-experten.de/tutorial…e-board-starten
Ich habe eins mit 700 Watt, das läuft bei mir seit Jahren für diesen Zweck.

http://www.ebay.de/itm/Computer-PC-Netzt…=item5d4fd7ad79

10

Samstag, 20. September 2014, 06:20

eben.. das sind ja meist so grosse 5-pin molex stecker an den pc-netzteilen. also einfach dort plus und minus abgreifen? was anderes muss man nicht beachten?
Taranis
Quadrocopter Naza V2 mit Tarot-Gimbal und Fatshark.
Einige zum Teil echt ultrabillige China-Flieger. Aber machen Spass.
Viele Tamiyas, Savage Flux und mein Goldstück Summit mit Doppelmotor.

11

Samstag, 20. September 2014, 07:24

erst mal informieren, bevor man schreibt.
hier soll ein Junsi 406 betrieben werden.
Um das voll nutzen zu können, braucht es 24 V
normale PC Netzteile reichen nicht.
der Hinweis auf die Server Netzteile ist der einzig richtige, wenns günstig sein soll.
im übrigen hab ich das Gefühl, das diese Frage jeden Monat kommt?
Sonst ist doch die breite Masse immer so findig, für alles mögliche eine noch viel günstigere Lösung zu finden, nur bei dem Thema klemmts regelmäßig.
bis bald Maik

Ströher

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

12

Samstag, 20. September 2014, 10:01

Naja Maik, du hast ja recht. Aber irgendwie habe ich hier begriffen, das hier immer dann gefragt wird, wenn es definitiv brennt. Da wird nicht erst gesucht. Also, verzeihe unseren Treadschreibern ihr kleines Malheur. Dieter
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter