Lutschi

RCLine User

  • »Lutschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Ulm

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Februar 2009, 12:57

Plug & Play?

Hi!

Ich habe bei UH folgendes Set gefunden bestend aus einem Assan 2,4 Ghz Modul und 2 Empfängern:

X8 2.4GHz Combo pack for JR W/ Module & RX

Nun mein Frage, ich habe eine Graupner MX 16, kann ich einfach mein 35Mhz Modul rausklipsen, das rein, die Antenne anpassen und gut ist oder muss ich anfangen umzulöten usw? Weil davor schrecke ich extrem zurück, Habe die tollen Umbauten der MX 16 hier schon bewundert, aber für mich wäre das nix.

Ist Assan generell empfehlenswert? Ich kenn mich bei 2,4 noch nicht so aus, habe eigentlich auch nicht das dringende Bedürfniss umzusteigen aber bei dem Preis mal reinschnuppern würde mich schon reizen...
Das Leben isn Scheiss Spiel....... Aber die Grafik is der Hammer!!!

shen

RCLine User

Wohnort: Wegberg / NRW

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Februar 2009, 14:05

Die MX-16s hat kein Steckmodul, welches einfach ausgetauscht werden kann. Mehr zum Umbau siehe http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=215477&sid=

Erfahrungsberichte findest Du in diversen Threads zuhauf, das System ist gut.

Ich empfehle Dir daher die bereits bestehenden Threads, wurde dort alles schon behandelt.

Gruss
Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »shen« (26. Februar 2009, 14:05)


Addicted

RCLine User

Wohnort: LK DA-DI

Beruf: Dipl.-Ing. Bauingenieur

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Februar 2009, 14:08

Zitat

Original von shen
Die MX-16s hat kein Steckmodul...
Es geht hier aber doch um die MX ohne "s", oder? Dann dürfte es wie beim Wechsel von 35- auf 40MHz-Modul klappen. ->Plug ´n Play

Gruß
Chris
...nein Schatz, das ist das gleiche Modell...!

:angel:


Auf Wunsch eines Mods wurde dieser Teil der Signatur gelöscht. Und dass nur, weil sein Virenscanner bei Java "dichtmacht"...

shen

RCLine User

Wohnort: Wegberg / NRW

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Februar 2009, 14:22

Gibt's die überhaupt mit Steckmodul? Ich kenne nur MX-16s und MX-16 IFS. Erstere hat kein Steckmodul und die andere ist eh schon 2G4.

Stefan

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Februar 2009, 14:28

Zitat

Original von Addicted

Zitat

Original von shen
Die MX-16s hat kein Steckmodul...
Es geht hier aber doch um die MX ohne "s", oder? Dann dürfte es wie beim Wechsel von 35- auf 40MHz-Modul klappen. ->Plug ´n Play

Gruß
Chris


Es gibt keine 35MHz Version ohne "s".

Frank

Addicted

RCLine User

Wohnort: LK DA-DI

Beruf: Dipl.-Ing. Bauingenieur

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Februar 2009, 16:59

Zitat

Original von shen
Gibt's die überhaupt mit Steckmodul? Ich kenne nur MX-16s und MX-16 IFS. Erstere hat kein Steckmodul und die andere ist eh schon 2G4.

Stefan
Sorry, da habe ich wohl nur mit einem Auge mitgelesen!
Ihr habt Recht, es gibt nur die "s". bzw. IFS.. Da wird es auch nichts mit PnP...

Gruß
Chris
...nein Schatz, das ist das gleiche Modell...!

:angel:


Auf Wunsch eines Mods wurde dieser Teil der Signatur gelöscht. Und dass nur, weil sein Virenscanner bei Java "dichtmacht"...