Schmalzlocke

RCLine Neu User

  • »Schmalzlocke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Siegen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 19:11

DX6i+AR500 vs. XENO

Tach zusammen!

Ich versuche grad meinen Xeno ans laufen zu bringen.
AR500 eingebaut und wie beschrieben das rechte Servo auf ELEV,das linke auf AILE.
ELEVON im WINGTAILMIX aktiviert .
soweit so gut, aber wenn ich den Hebel hoch und runter bewege arbeitet alles als Querruder. Und bei links-rechts als Höhenruder :wall:
Was habe ich falsch gemacht???

Gruß Peter
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und Ausdruck meiner persönlichen Kreativität!



PZ: Me109, T-28 Trojan
MPX: Filius, XENO
Blade msr

2

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 19:26

RE: DX6i+AR500 vs. XENO

Im Reverse-Menü rumprobieren.
Wenn das nicht hilft--->rechtes Servo auf AILE und linkes Servo auf ELEV. Auch mit dieser Konfiguration im Reverse-Menü rumtesten. Bis es klappt. :ok:
[URL=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7b/United_States_one_dollar_bill,_obverse.jpg]Hier[/URL] gibt es Klickdollars! :ok:

3

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 20:20

RE: DX6i+AR500 vs. XENO

Zitat

Original von Schmalzlocke
soweit so gut, aber wenn ich den Hebel hoch und runter bewege arbeitet alles als Querruder. Und bei links-rechts als Höhenruder :wall:
Was habe ich falsch gemacht???


Ändere die Wirkungsrichtung eines(!) der beiden Servos. Mit der DX5e mußte ich das Gestänge umhängen, bei der DX6 geht das evt. am Sender.

Schmalzlocke

RCLine Neu User

  • »Schmalzlocke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Siegen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 20:36

:ok: Danke euch beiden :ok:
Es fusioniert :w
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und Ausdruck meiner persönlichen Kreativität!



PZ: Me109, T-28 Trojan
MPX: Filius, XENO
Blade msr