Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

621

Donnerstag, 9. April 2015, 08:31

Weiß jemand ob der X4R auch an 1S läuft? Laut Spezifikation ja nicht... Aber was sagt die Praxis?#Hintergrund: Ich überlege mir nen kleinen DLG (Elf von FVK) zuzulegen, und der wird eigentlich mit nem 1S Akku betrieben...
Alternative wäre vielleicht ein sehr leichte NiMH oder so....
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

622

Donnerstag, 9. April 2015, 10:59

spezifikation ist AB 4.0V, wird dann mit 1S eng...könntest du dennoch einfach mal ausprobieren. Ansonsten einen Spannungs Booster dazwischen packen, dürfte etwas eleganter sein, als ein 4 zellen NiMh Pack rein zu packen.
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store…er_for_BEC.html
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

623

Donnerstag, 9. April 2015, 11:27

Ist halt die Frage des Gewichts.... Die 19g beim Booster kann ich nicht wirklich glauben... Oder ist der wirklich so schwer?
Scheint aber fast wirklich die beste Möglichkeit zu sein... Hmm... Blöd...
Finde auch keinen kleinen NiMHPack mehr... Gabe es früher glaub ich häufiger..
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

franz_zier

RCLine User

Wohnort: Ö neben Braunsberg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

624

Donnerstag, 9. April 2015, 12:11

Der Empfänger würde aber auch mit 2S funktionieren, das wäre vielleicht sogar etwas weniger Gewicht, wenn es die Servos zulassen.

Franz

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

625

Donnerstag, 9. April 2015, 12:18

Als Beispielservos sind die FS 31 Pico von Robbe aufgeführt, die können 3,3 - 8,43,3 - 8,4V, wäre also kein Problem...
Also Akku sowas.. HEy.. Das klingt brauchbar... Ich glaube, ich hab so einen sogar noch zu Hause....
Hmmm... :D
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

626

Donnerstag, 9. April 2015, 12:22

Ist denn eine 2s Lösung in Verbindung mit D47 keine Option?
Wäre mir persönlich lieber, als irgend welche Zusatzelektronik.
Von den Spezifikationen ist man auch voll im grünen Bereich.
bis bald Maik

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

627

Donnerstag, 9. April 2015, 13:51

Jup... Das passt... (siehe mein letzter Post :)

Danke für den Hinweis... War mal wieder gedanklich blind ;)
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

628

Donnerstag, 9. April 2015, 21:42

Unsere Beiträge haben sich etwas überschnitten;)
bis bald Maik

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

629

Freitag, 10. April 2015, 08:12

Kein Thema :) Lieber doppelt als gar nicht :D
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

630

Freitag, 10. April 2015, 08:36

da lohnt es sich mal wieder Markenservos gekauft zu haben, die billigen von HK vertragen oft keine direkte 2S Einspeisung. Baust dir grad nen DLG?
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

631

Freitag, 10. April 2015, 08:39

Jup... Nen Elf

Bestell da gerade alle Teile.... Hab wegen den hohen Anforderungen diesmal auch teure Servos genommen :)
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

633

Freitag, 10. April 2015, 14:29

Ich seh den Vorteil gegenüber nem 2S nicht....
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

634

Freitag, 10. April 2015, 14:32

Vorteil wäre Größe, Gewicht und die Aufladefunktion.
Wobei der Preis für einen 1S-Lipo auch relativ hoch ist, lohnt sich wahrscheinlich nicht so einen Akku zu nehmen, oder?

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

635

Freitag, 10. April 2015, 14:44

Ich hab mir 2 2S Akkus für je gute 3€ bestellt. Ist da sicher die bessere Lösung :)
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horgul123« (10. April 2015, 14:53)


mannikiel

RCLine User

Wohnort: Kiel

Beruf: Spazierenfahrer

  • Nachricht senden

636

Sonntag, 3. Mai 2015, 13:29

Da ich nicht alles gelesen habe, und nicht alles gelesene verstanden :shake: , frage ich lieber nochmal explizit nach:

Hab die Taranis etwa ein 3/4 Jahr, Bootloader 2.0.12.
Companion Version 1.52 Revision 2381
Empfänger D8R-II plus, auch 6 bis 9 Monde alt.

Was darf ich jetzt updaten, ohne die Funktion zu verlieren ?
Kann ich noch Empfänger kaufen (beim Freizeitbeschäftigungskönig) und fliegen, ohne Update ?
Nu haben sich zwei Fatzebuch-Gruppen zusammengeschlossen, um Taranis- und OpenTX-Nutzern zu helfen:

https://www.facebook.com/groups/712191765525582/

Würde mich freuen, wenn noch mehr dazukämen.... :prost:

LG vonner Küste
Carsten :w

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

637

Sonntag, 3. Mai 2015, 15:30

Das Update betrifft nur die Firmware des Sendemoduls. OpenTX Version ist dabei egal.
Die Sendemodulversion vom 15.1. diesen Jahres ist zum einen für die X-Empfänger komform mit den aktuellen EU Bestimmungen, erlaubt zum anderen aber noch den Betrieb der D Empfänger.
Die nächste Version, die dann vollständig konform zu den aktuellen EU Bestimmungen ist, soll wohl keine D Empfänger mehr unterstützen, da deren Sendeprotokoll nicht den Bestimmungen entspricht.

Die aktuell in der EU verkauften X Empfänger funktionieren nur mit der neuen Firmware, D Empfänger werden nicht mehr verkauft.
Importierst Du Empfänger verstößt Du dabei formal gegen die Bestimmungen. Du kannst die importierten X Empfänger aber auch auf eine EU konforme Firmware upgraden. (genauso (illegalerweise) einen neuen, in der EU gekauften X Empfänger mit einer Non-EU Firmware flashen. Dadurch wären die mit Deiner aktuellen Sendemodulfirmware weiter kompatibel.... :)

Ich habe jetzt die Januar-firmware geflasht, alle X- Empfänger auch auf die neuste Version, damit sind die Regelkonform. Meinen D Empfänger kann ich aber weiter nutzen. Ist für mich der optimale Weg.
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

mannikiel

RCLine User

Wohnort: Kiel

Beruf: Spazierenfahrer

  • Nachricht senden

638

Sonntag, 3. Mai 2015, 17:19

Danke !
Das heißt also für mich, ich darf und kann jetzt mit meinen alten Empfängern weiterfliegen. Auch mit dem aktuellen Update, das ich noch nicht habe.
Kaufe ich innerhalb der EU neue Empfänger, funzen die erst mit einem Update der Funke, beim nächsten Update tuns die alten Empfänger aber nicht mehr ?
Nu haben sich zwei Fatzebuch-Gruppen zusammengeschlossen, um Taranis- und OpenTX-Nutzern zu helfen:

https://www.facebook.com/groups/712191765525582/

Würde mich freuen, wenn noch mehr dazukämen.... :prost:

LG vonner Küste
Carsten :w

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

639

Sonntag, 3. Mai 2015, 18:15

Du darfst mit allem vor 2015 gekauften Empfängern ohne Update legal weiterfliegen. (Bestandsschutz)
Alle neuen Empfänger müssen der neuen EU Norm entsprechen.

Neue in der EU gekaufte Empfänger benötigen die neue Firmware des Sendemoduls, nach dem Update des Senders musst Du aber auch alle alten X Empfänger updaten. Die D-Empfänger gehen weiter ohne Probleme, solange Du die Januar 2015 Sendemodulfirmware nimmst.

Zum Update von Sender und Empfänger benötigst Du den USB-Programmieradapter...
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

mannikiel

RCLine User

Wohnort: Kiel

Beruf: Spazierenfahrer

  • Nachricht senden

640

Sonntag, 3. Mai 2015, 20:02

Autsch... Wo gibts den Adaptapter ? Beim bösen König, in der Bucht und übers Guggel-Shopping finde ich nix...

Da ich nur am A.sch der Welt fliege, und zu 90% alleine, hätte ich keine Schmerzen mit grauen Sachen.
Sehe ich das richtig, daß ich mir in Gelbland immer noch D-Empfänger kaufen kann, und die ohne Schwierigkeiten und Updates funktionieren ? (Habe etwas Sorgen, mir mit den Updates irgendwas zu zerschiessen...)
Nu haben sich zwei Fatzebuch-Gruppen zusammengeschlossen, um Taranis- und OpenTX-Nutzern zu helfen:

https://www.facebook.com/groups/712191765525582/

Würde mich freuen, wenn noch mehr dazukämen.... :prost:

LG vonner Küste
Carsten :w