Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

181

Sonntag, 19. April 2015, 18:40

Heute bin ich das erste Mal mit dem ersten Sensor geflogen.
Das Teil hat soweit funktioniert und hat mir angezeigt, dass ich dem Akku 758mAh entnommen habe.
Das muss ich jetzt noch überprüfen.

Von meiner zweiten China-Bestellung sind die ersten Teile auch schon eingetroffen.
Mal schauen, wann der Rest kommt.

Gruß, Klaus
-

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

182

Sonntag, 19. April 2015, 20:13

Wie oben bereits geschrieben:
Entnommen (nach Anzeige vom Sensor) 758mAh.
Nachgeladen habe ich in den Akku 1250 mAh!
:dumm:

Also habe ich angefangen nachzuforschen.
Die in der config im Kommentar angegebene Auflösung für den ACS712 mit 110mV/A ist falsch.

In einem Datenblatt habe ich folgende Angaben gefunden:

Zitat

ACS712 5A sensitivity = 185 mV/A
ACS712 20A sensitivity = 100 mV/A
ACS712 30A sensitivity = 66 mV/A

Weil ich den 30A Sensor habe,muss ich mit den 66mV/A rechnen und bekomme dadurch einen anderen Wert für den Parameter MAMP_PER_STEP

Quellcode

1
2
3
4
// ***** 6.6 - Current sensor calibration parameters *****
// ***** So if using 5 volt Vcc => 5000 / (66 * 1.023) = 74.1
#define OFFSET_CURRENT_STEPS         512
#define MAMP_PER_STEP                74.1


Hochgerechnet auf meinen Akku passt das jetzt. Also Sensor ausbauen, Programm neu kompilieren und auf den Arduino laden.

Gruß, Klaus

EDIT:
Bei der Überarbeitung der oXs_config.h ist mir aufgefallen, dass ich meine Arduino-Programme falsch versioniert habe und damals eine falsche, fehlerhafte Version veröffentlicht habe.
Entschuldigung. :shy:
Ich werde hier nochmal eine korrigierte Version hochladen, wenn der Sensor das Update von mir bekommen hat und es funktioniert.
-

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Klaus(i)« (19. April 2015, 21:59)


kalle123

RCLine User

  • »kalle123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

183

Mittwoch, 22. April 2015, 07:48

So, neues "Material" ist endlich angekommen.

2x Arduino pro mini zu je 2€

und gestern endlich die BMP 180 dazu ( je 1,50€ )

Mal schauen, wann ich zum Löten komm. Wetter ist momentan zu gut ;)

Gruß KH
»kalle123« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF3815.JPG

kalle123

RCLine User

  • »kalle123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

184

Mittwoch, 22. April 2015, 12:03

So, Schritt #1.

Den BMP 180 erst mal so an nen uno dran gehängt. Ohne braten und nen I2C scanner gefahren.
Sensor meldet sich. Punkt damit OK.

Schritt #2. Den modifizierten sketch von Klaus in der Arduino 1.6.3 geladen. (vorsichtshalber mal umbenannt, sonst verliere ich den Überblick ;) )
Kompiliert und OK.

Schritt #3. Konfigurieren in oXs_config.h
Mach ich heute abend, wenn Ruhe herrscht.

Schritt #4. An FrSky anschließen und sehen, ob sich was tut :)

Geplant ist Vario und Lipo Zellen Spannung.

Gruß KH
»kalle123« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF3816.JPG
  • I2C scan.jpeg
  • Compile.jpeg

kalle123

RCLine User

  • »kalle123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

185

Mittwoch, 22. April 2015, 18:25

Erst mal das Positive.

Mit MPX funktioniert das Vario mit dem BMP 180 hier. Sieht auf die Schnelle gut aus.

Nur mit FrSky :hä:

Sprünge von +/- 20 ... 30 Meter in der Höhe. Mal schauen ....

Gruß KH

186

Mittwoch, 22. April 2015, 18:38

Sprünge von +/- 20 ... 30 Meter in der Höhe.

Steig und sink mal langsamer. :evil:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

187

Mittwoch, 22. April 2015, 18:57

Sprünge von +/- 20 ... 30 Meter in der Höhe.

Merkwürdig ....
Die Zahlen für die Höhe sind bei MPX nicht anders als bei FrSky ???
-

188

Mittwoch, 22. April 2015, 19:03

Die Zahlen für die Höhe sind bei MPX nicht anders als bei FrSky

Sicher?
Ist doch eher die Frage inwieweit der Empfaenger die Daten auswertet.
Wenn da tatsaechlich ungeglaettete und ungebremste Daten ankommen und angezeigt werden kann das schonmal zu solchen Spruengen kommen.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

189

Mittwoch, 22. April 2015, 19:37

MPX

Quellcode

1
2
3
4
5
#ifdef VARIO       
      case  ALTIMETER :
        if ( ! varioData->absoluteAltAvailable ) return 0 ;
        valueTemp = (varioData->absoluteAlt ) / 100 ;
        varioData->absoluteAltAvailable = false ;


FrSky

Quellcode

1
2
3
4
5
#ifdef VARIO       
      case  ALTIMETER :
        valueTemp = varioData->absoluteAlt  ;
        fieldID = ALT_FIRST_ID ;
        varioData->absoluteAltAvailable = false ;


Scheinbar werden die Messwerte unterschiedlich aufbereitet und gesendet.

Bin mir aber auch nicht mehr sicher, ob ich da meine Finger im Spiel hatte.
Ich kontrolliere das mal anhand des Originals. Moment ....

Ich war es nicht.
Ist schon im Original so.
MPX


FrSky


EDIT:
Es sieht so aus, als ob bei MPX die Höhe in Meter übertragen wird und bei FrSky in Zentimeter.
Sprünge von 20-30cm sind allerdings i.O.
Vielleicht muss bei FrSky die Anzeige umgestellt werden.

Gruß, Klaus
-

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Klaus(i)« (22. April 2015, 20:43)


BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

190

Mittwoch, 22. April 2015, 20:50

Mich wundert, dass hier in diesem Thread so wenig Resonanz von den FrSky- und MPX-Anwendern ist.
Multisensor inkl. Vario-Funktionalität für ca. 5€ bis 10€ (je nach Umfang)


Ich lese hier immer mit. Allerdings habe ich vor ein paar Jahren noch viel mehr Geld für meine Tankuhren ausgegeben.
Wenn mein Segler mal fertig wird baue ich dann vielleicht ein Vario.
Aber zur Zeit zu viele UVOs hier.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

kalle123

RCLine User

  • »kalle123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

191

Donnerstag, 23. April 2015, 08:07

Danke erst mal für Eure Antworten.

Nachdem die BMP 180 hier angekommen waren, wollte ich hier mal wieder etwas Bewegung rein bringen,

indem ich hier mein Vorgehen schrittweise darstelle. War ein Satz mit "X" :hä:

@Klaus. Du hast "nur" MPX!? Kein FrSky? Mit MPX funktioniert der BMP 180 ja auch, aber ich brauch momentan noch einen Sensor für FrSky.

Bei oXs tut sich auch momentan nicht viel. Hab schon überlegt, den Entwickler mstrens zu bitten, den BMP 180 mit aufzunehmen

Mist ist auch, dass die Preise für die MS 5611 angezogen haben und nochmal 4 - 6 Wochen Lieferzeit aus China?

Muss auch zugeben, dass ich 3 Monate nix mehr mit oXs gemacht hab. Wenn man sich nicht ALLES aufschreibt!

Heute ist erst mal der * hier dran :) Hat Priorität ....

* http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1201385

Grüße KH
»kalle123« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF3810.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kalle123« (23. April 2015, 08:52)


kalle123

RCLine User

  • »kalle123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

192

Donnerstag, 23. April 2015, 12:43

Vielleicht muss bei FrSky die Anzeige umgestellt werden.


So, hab mich wieder beruhigt ...

Und wo, Klaus, pass ich das an? Wohl in der config

Quellcode

1
2
3
#define SETUP_FRSKY_DATA_TO_SEND    \
                        DEFAULTFIELD , ALTIMETER , 1 , 1 , 0 ,\
                        DEFAULTFIELD , VERTICAL_SPEED , 1 , 1 , 0



Ich könnte mich in den A.... beissen, dass ich mir nix notiert hab. Muss wieder bei null anfangen. :wall:

Und bevor ich den BMP180 auf nen pro mini unter Einsatz diverser Lupen löte, sollte der Aufbau "fliegend" mit dem uno funktionieren ...

Unten angefügt mal ein Bild meiner "Druckkammerimprovisation". Bitte nicht lachen ;)

Wenn ich die Hand drauf lege, entspricht das einem Sinken von 15 - 20 Meter.

Gruß KH
»kalle123« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF3817.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kalle123« (23. April 2015, 15:41)


Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

193

Donnerstag, 23. April 2015, 18:34

Hallo Kalle,

nach so langer Zeit muss ich mich auch wieder neu in den Code einlesen.
Meine obige Vermutung lässt sich nach der ersten Sichtung des Codes so nicht halten.

Ich muss da noch mal genauer gucken.

Gruß, Klaus
-

kalle123

RCLine User

  • »kalle123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

194

Donnerstag, 23. April 2015, 19:10

Danke erst mal Klaus.

Ich leg den Sensor mal zu Seite.

Vielleicht hab ich auch irgendwo noch nen (Denk-) Fehler.

Grüße KH

kalle123

RCLine User

  • »kalle123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

195

Freitag, 24. April 2015, 09:18

Es geht weiter .... ;)

Gestern Abend nochmal die modifizierte oXs 3.0 von Klaus geladen. Neu konfiguriert und debug mode aktiviert.

Siehe Bild debug. Sieht gut aus. S-port mode ist aktiv :ok:

Versuchsaufbau wie im Bild zu sehen. Arduino uno, BMP180 und FrSky X6R

Jetzt kam noch ein kleines Problem, in der Telemetrieanzeige der Taranis tat sich nix. 0 Meter :hä:

Erst nach einem RESET des Arduinos kam Bewegung in die Werte.

Aber da war schon mal was -> http://fpv-community.de/showthread.php?5…nxsensor/page21

posting #203. Delay etwas hoch gesetzt und ab da ging es.

https://youtu.be/V2INnBq1TZA

Was mir sehr geholfen hat, ist die provisorische "Druckkammer", um einfach und schnell Druckänderungen simulieren zu können.

So, jetzt kann ich langsam mal den Lötkolben an wärmen. ;)

Grüße KH
»kalle123« hat folgende Bilder angehängt:
  • debug.jpeg
  • Aufbau.JPG

kalle123

RCLine User

  • »kalle123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

196

Freitag, 24. April 2015, 11:37

Feddig.

FrSky Vario für 3.50 Euro
»kalle123« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF3822.JPG

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

197

Freitag, 24. April 2015, 12:17

Herzlichen Glückwunsch! :ok: :prost:

Meine Mini Pros und 3 zusätzliche BMP180 sind unterdessen auch angekommen.
Das Doofe ist, dass die nächsten Wochenenden dicht sind (Konfirmationen in der Familie, Camping, ...)
Für das UT muss ich auch noch etwas bauen, Widerstände für den Spannungsteiler muss ich kaufen.
;(

Gruß, Klaus
-

kalle123

RCLine User

  • »kalle123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

198

Freitag, 24. April 2015, 12:34

Herzlichen Glückwunsch! :ok: :prost:

Danke Klaus!!

Bin richtig stolz. Keine Ahnung und funktioniert doch ....

Hab mal parallel im openrcforums geposted und auch mstrens angemail.
Im Moment ist es ja sehr ruhig mit der Entwicklung, aber ich hab Hoffnung, das der BMP180 mal mit ins Paket oXs rein kommt.

Hast du inzwischen eigentlich Erfahrungswerte bezüglich der Genauigkeit des BMP 180? Bin ja jetzt wohl Nummer 2, der diese Kombination hat.

Den MS5611 hast du gar nicht?

Grüße. Danke für deine Hilfe und schönes Wochenende ... KH

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

199

Freitag, 24. April 2015, 14:32

Hast du inzwischen eigentlich Erfahrungswerte bezüglich der Genauigkeit des BMP 180?

Ich war mal mit dem Sensor fliegen und kann dazu sagen, dass der Sensor Werte generiert hat, die mir plausibel erschienen.
Bei der Landung hat meine Fernsteuerung auch wieder um die 0 Meter angezeigt.
Zur Überprüfung der Messwerte fehlt mir für die tatsächliche Höhe eine Referenzhöhe auf der Wildfliegerwiese.
Mir persönlich ist das aber auch (fast) egal.
Solange ich ein Sinken bzw. Steigen erkennen kann, bin ich zufrieden.

Ein Vergleich zum MS5611 habe ich leider auch nicht.
Ich bin da zurzeit noch etwas anspruchlos, weil meine seglerischen Fähigkeiten noch recht gering sind.
Dafür ist aber sehr viel Potential nach oben vorhanden :D



Werner, das Problem
Aber zur Zeit zu viele UVOs hier.

habe ich auch. Jeder setzt da seine Schwerpunkte woanders und das ist auch gut so.
Viel Erfolg bei deinen anderen Projekten.

Gruß, Klaus
-

kalle123

RCLine User

  • »kalle123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

200

Freitag, 24. April 2015, 15:36


Ich lese hier immer mit. Allerdings habe ich vor ein paar Jahren noch viel mehr Geld für meine Tankuhren ausgegeben.
Wenn mein Segler mal fertig wird baue ich dann vielleicht ein Vario.
Aber zur Zeit zu viele UVOs hier.


Na, DAS mit den UVOs hab ich jetzt erst gesehen.

Da darf ich hier gar nicht rum schauen.

Naja, "fast" Rentner halt. Die Einen ordnen den Vorgarten und bauen Vogelhäuschen. Ich löte halt kleine Sensoren und schrotte Flieger :)

(Der Weisse braucht ne neue Nase. Zu viel Motorsturz ....) KH