Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HenrikG

RCLine User

  • »HenrikG« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. September 2006, 22:06

Gibts da was Passendes für mich?

Also ich habe vorhin mal im keller aufgereumt und verschiedenes gefunden:

2* Kokam Lipo 2000 11,1V 15C(30A)150gr das pack

Und einen Hacker B20 15L- 3018Umin/V

Und danach hab ich in meinem kopf gekramt und volgenden Wunsch gefunden:

Ein Rennbot :dumm:
O.K. Etwas unpräzise.... Ein Mini mono oder ein kleinen Cat(Micro Martimo von H?M...)

also oben genanntes wollte ich schon gerne verwenden, denn vom Rumliegen werden die Lipos nicht besser. ein 500er Bürste habe ich auch noch, sowie mehrere 8Zellen Paks. Also: das wird mein erstes Richtiges Rennboot, und ich will schon was anspruchsvolles, als einen Cat :nuts: Auch wenns erst nich richtig leuft, ich will ja auch was basteln und probieren.Achso sollten die unten(Oben...)genannten komonenten zum einsatz kommen darfs rohis S7(8.. :tongue: )werden aber es sollte nich zu groß sein und auch net zu teuer(Wie immer)
Achso, weiß jemand von Raceboatern im Raum 37....?

Henrik
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HenrikG« (12. September 2006, 22:07)


Isomar

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. September 2006, 22:44

Hallo,
ich hätte da was für dich, ist ein kleines Mono, da müsten deine Komponenten passen.
Schau mal unter Verkaufe!
Gruß Franz

3

Dienstag, 12. September 2006, 22:50

Für den Motor ist das Boot zu groß FRanz.
In Frage kommen Gecko, The Beast, Sea Ray oder Micro Dancer. Fürn Kat ist der Motor auch schon sehr klein
Gruß Heiko

HenrikG

RCLine User

  • »HenrikG« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. September 2006, 23:01

Hmm Sea Ray? Von welcher firma? wie gesagt Ich hab auch noch einen 500er also würde auch ein S7boot gehen. Ooder ich nehm 2 Speed 400 für nen Kleinen Cat die hab ich vorhin auch noch gefunden. wasn berg motoren....

Henrik
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

Isomar

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. September 2006, 23:06

Hallo Heiko,
Hendrik sagte das er einen 500er Motor hat, der müßte passen.
Eine Beast hätt ich ja auch noch, die geb ich aber nicht her!
Gruß Franz

CFK-aero

RCLine User

Wohnort: Saarland

Beruf: Verfahrensmechaniker Gießereitechnik

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. September 2006, 23:25

Hallo

vieleicht solltest du dir mal Überlegen was du möchtest.

Der Hacker ist echt klein für ein Rennboot, der läuft höchstens im Mini Mono.

der 500 Speed nehme ich an ist für S7 auch nicht das Optimale.

2x 400 Motore Hmm ja vieleicht für einen sehr kleinen Kat.

Naja mach dir mal gedanken was du Bauen möchtest, dann können wir auch genauere Tips geben.

schöne grüße aus dem Saarland

HenrikG

RCLine User

  • »HenrikG« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. September 2006, 14:01

Hmm O.K. der habenwill instinkt ist bei der Agitator von H&M eigentlich am Größten. Wird zwar sehr teuer aber es kommt ja auch noch weihnachten.
Das das zwar kein anfängerboot iist ist mir klar aber ich will ja auch mal basteln und Probieren wies am besten leuft.Also bitte keine Bemerkungen von wegen das wird doch eh nix. Also das boot ist ab 12 zellen angegeben also werdens 14 :tongue: Ob ein 800er oder 2 700er- ich lasse mich beraten(von euch ;) ).
O.K. bei diesem boot kann ich zwar nix was ich habe weiterverwenden aber das ist auch nicht so schlimm.

Henrik
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

victra

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. September 2006, 19:18

Hallo Henrik,

schau mal hier nach, das ist die Mozilla von mir, auch H&M.............

http://www.rc-raceboats.de/wbb2/thread.p…hilight=mozilla
http://www.rc-raceboats.de/wbb2/thread.p…8021#post158021 mit Video

Gruss Alex
In der Ruhe liegt die Kraft

Meine Videos und meine Bilder

Modellbau Wikipedia

HenrikG

RCLine User

  • »HenrikG« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. September 2006, 20:22

Werde mir die gozilla als set von Hopf kaufen- ist nicht teuer und zum anfang sicherlich das beste!
http://www.hopf-modelltechnik.de/product…749bcf223f86deb

Henrik
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

CFK-aero

RCLine User

Wohnort: Saarland

Beruf: Verfahrensmechaniker Gießereitechnik

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. September 2006, 15:09

Ja mit der Gozi von Hopf kannst du nix verkehrt machen.
Würde sie nur auf BL aufbauen.

Solltest du das nicht wollen und den 600 Bürste verbauen, dann mußt du halt, mit viel Spachtel den Rumpf zum Laufen bringen.
Aber ich denke das ist in deinem Interesse.

Gozi

Hier gibs ein paar Tipps!

Viel Spass und berichte wie es gelaufen ist.

schöne Grüße aus dem Saarland.

hanjo

RCLine User

Wohnort: Raum Stade/Buxtehude

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 14. September 2006, 16:00

Hmmm,
das stimmt so nicht. Die Gozilla XXL ist zu BL Zeiten entwickelt worden, Sie ist deshalb auch sehr lang und hat eine typische BL-Stufengeometrie. Die für einen Mono1 1 Rumpf extrem zierliche Gozilla 1 ist schon sehr lange auf dem Markt.
Deswegen sind die Stufen auch so gestaltet, daß man da für eine Bürste nichts spachteln muß.
Andererseits verträgt sie BL mit ca 3800 U/Min. auch noch sehr gut. Meiner Ansicht nach der beste Allroundrumpf von Hopf, und einer, den man im Normalfall mit spachteln nur verschlechtern würde.

Auch die restliche Eigenschaften sind kaum mit der XXL vergleichbar. Sie kommt mit wesentlich weniger Enrgieeinsatz frei ans laufen, ist weniger zickig in den Kurven, braucht keinen bis zur Spitze durchgezogenen Flutkanal etc.
MfG Hanjo

CFK-aero

RCLine User

Wohnort: Saarland

Beruf: Verfahrensmechaniker Gießereitechnik

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. September 2006, 19:01

Ok

War mein Fehler ich dachte das es um die XXL Gozi geht.

Habe mich aber geirrt.

wer lesen kan ist klar im Vorteil :nuts:

Gruß
Roman