Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 18. September 2006, 21:06

Welche Fernsteuerung?

Hallo liebe Segelfreunde,

wollte mal fragen, mit welcher Steuerung man ein Segelschiff am besten fährt. Ist eine Pistolensteuerung, oder eine mit Knüppel am besten?

Gruß Stefan

reinerf

RCLine User

Wohnort: NRW / Duisburg

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. September 2006, 21:30

RE: Welche Fernsteuerung?

N'Abend Stefan.

Das hatten wir doch schon versucht dir zu beantworten. :)

Unter dem Thread "SeaCret"

Also meine persönliche Meinung:

Auf KEINEN Fall für ein Segelschiff einen Pistolensender. :no:

K@rsten

RCLine Neu User

Wohnort: Kaarst

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. September 2006, 22:39

Hallo Stefan

Ich schliesse mich Reiner da an !!!

Pistolenfernsteuerungen sind da eher was für Autos. Bedenke das du bei denen den Hebel für die Segelverstellung immer umständlich festhalten musst. Bei Knüppelsteuerungen hast du meistens eine Raste :ok:

Wenig Geld heisst für mich das du eine 2 Kanal Funke vom großen "C" nehmen kannst und das sie auch ausreichen wird, aber mit darauf folgenden Modellen fehlt Dir dann aber der sogenannte Modellspeicher.
Wurde Dir aber auch schon alles erläutert :nuts:

Also alles eine Frage deines Finanziellen Rahmens :dumm:

Viele Grüße Karsten :w
Hubi´s
H-Trainer UNI 40 (stein alt)
Raptor 50
Mini Titan
Bell 47G
BO 105

Schiffe
Estelle
Sea-Cret
Dulcibella (endlich fertig)

ATLANTIS im Bau ==[]

4

Mittwoch, 27. September 2006, 13:04

naja, auf keinen Fall Pistolensender würd ich nicht sagen.

Bei absoluter Flaute lässt sich mit einem angeleinten (30m Schnur) Pistolensender besser in Richtung Boot zielen, um es anschließend zurückzuziehen :nuts: :nuts: :nuts:


Gehn tut das auch. Wenn die Funke ohnehin schon da ist, kanns für die ersten Versuche schon gehen. Aber extra fürs Boot einen Pistolensender kaufen würd ich nicht.

5

Mittwoch, 27. September 2006, 16:15

@ stefan: du willst was machen???
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

6

Donnerstag, 28. September 2006, 10:05

Segelboote angeln...