Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TheManFromMoon

RCLine User

  • »TheManFromMoon« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-23714 Bad Malente

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. September 2006, 13:03

Welchen Prop im FSR Rennboot?

Moin,

welche Props setzt man in einem FSR Rennboot ein?

Eckdaten:
Rumpflänge 55cm
Rumpfbreite 16cm
13Zellen
80A oder 120A Brushlessregler
spezifische Drehzahl 1600/min/V
Leistung ~1000W
Drehzahl ~22.000/min

1. Versuch war eine 37.5P. Damit dreht sich der Motor tot und der Rumpf erreicht keine vernünftige Geschwindigkeit

2. Versuch war eine 36K. Deutlich bessere Geschwingikeit, aber ich denke da muss noch etwas mehr gehen.

Welchen Prop oder welche Propserie würdet ihr mir empfehlen?

K?
oder geht sogar S?


Viele Grüße
Chris

Käpt'n

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Bit-Klempner

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. September 2006, 12:03

Hallo

Ich meine, dass Du Propeller aus der S-Serie nehmen solltest, da FSR Boote doch meist vollgetauchte Antriebe haben.

Stell doch bitte mal ein Bild ein !

mfg, Uli Mewes

Dope_X

RCLine User

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schiffsmechaniker

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. September 2006, 12:28

Moin,

was sagst denn zu nem MS Eco Prop? Da gibts bei H&M, Hopf, Gundert entsprechendes. Zur Größe kann ich nichts sagen, da ich nur Hydroantriebe fahre.

Viele Bilder, die ich von FSR Schüsseln gesehen habe, zeigten einen Eco Prop.

TheManFromMoon

RCLine User

  • »TheManFromMoon« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-23714 Bad Malente

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. September 2006, 08:49

Hmm, zwei Antworten und zwar zwei völlig verschiedene.

Die S Serie hat eine Steigung von 1,6 x Durchmesser. Das sind also sehr hohe Steigungen.

Die ECO Propeller haben doch relativ wenig Steigung?!

Ist denn hier niemand der selbst elektrisch FSR fährt?

Gruß
Chris

Moorkapitaen

RCLine Team

Wohnort: D- Ostfriesland

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. September 2006, 08:58

Offensichtlich leider nicht ???

Falls es Dir hilft: die ECO-Start-Boote (600'-Blechmotor) fahren am besten mit dem Graupner K-Prop - die S-Serie nutzt dort eigentlich keiner.

Falls Du mal ein bischen nachlesen willst: http://www.rc-raceboats.de/propeller1.shtml

Gruss Jürgen