1

Donnerstag, 9. November 2006, 16:18

Geräuschmodul

Hallo,

ich will auf meinem Schiffsmodell (Fähre) zusätzlich zum Geräuschmodul Top-Sound von Graupner ein freiprogrammierbares Geräuschmodul einbauen, auf dem ich individuelle Geräusche wie Lautsprecherdurchsagen wiedergeben kann.

Momentan bin ich aber leider etwas ratlos - ich weiß nicht einmal, ob es so etwas gibt. Wer Erfahrung mit so was hat: Ich bin dankbar für jeden hilfreichen Kommentar!

psfoto

RCLine User

Wohnort: Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. November 2006, 17:17

Hallo slime
schon mal an nen simplem MP3-player gedacht?
Sowas spukt mir zumindest in Kopf rum. Die Dinger sind billiger wie manches Geräuschmodul, brauchst halt noch nen kleinen Verstärker (oder gleich nen aktiven PC-Lautsprecher)

gruß
peter
New Projects:
Comming soon! ;-)

3

Donnerstag, 9. November 2006, 17:26

Das klingt interessant, aber wie kann ich den MP3-Spieler über die Fernsteuerung ansprechen?

Gruß, Slime

LMGHC

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. November 2006, 18:23

kauf dir doch von conrad ein Sprachaufnahmemodul :ok: gibts für ca. 12€ und kann ich nur empfehlen

schau doch mal www.conrad.de unter der suche
Original von Ferrarifahrer
Weiß eigentlich jemand woher man Dreiseitenansichten von Vögeln bekommen kann?

Ferkel :D

psfoto

RCLine User

Wohnort: Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. November 2006, 18:39

hab ich jetzt auch noch nicht gemacht, aber so würde ich mir das vorstellen:
du nimmst irgendwie deine geräusche/ansagen auf und speicherst sie als MP3 auf dem player. dort liegen sie dann als song 1-2-3...
musst sie dann nur noch abspielen ;-)
einfach wärs, wenn die immer in der gelichen reihenfolge kommen, dann köntest du mit start und stop einfach die nächste laufen lassen.
wenn die allerdings wie beim geräuschmodul durcheinander abrufbar sein sollen, wirds wahrscheinlich aufwendig.

klar gehört da etwas schrauberei dazu und du musst das ding aufmachen. im prinzip sollte der player tasten für PLAY, VOR, ZURÜCK, uä. haben. wenns natürlich nur einknopfbedienung mit menüauswahl über display gibt, ist das nicht machbar.
Die tasten müsste man mit schaltkontakten der RC-steuerung ersetzen.
Da bräuchtest du dann mind. 4 Schaltkanäle, und die reihenfolge deiner sounds müstest du im kopf haben (da du ja nicht aufs display schauen kannst). Aber ich denke, bei einem geräuschmodul das zb 6 sound abspielen kann, brauchst du auch 6 kanäle.

ich hab im netz auch schon welche gefunden, die deine sounds auf ihre geräuschmodule aufspielen, finde allerdings gerade die links nicht mehr. evtl. mal ein wenig rumgoogeln. (stichwort geräuschmodul, nebelhorn etc). kann mich aber erinnern, das so ein teil um die 100 steine kosten sollte :-(

gruß
peter
New Projects:
Comming soon! ;-)

Olli76

RCLine User

Wohnort: Schönwalde

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. November 2006, 13:45

einfach mal die Suchfunktion hier im Forum nutzen...wurde schon viel zu geschrieben

z.B.: hier...

Nutze ich selber auch. Wirklich gut. Allerdings kostet das auch etwas mehr als der Conrad-Schrott.