Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

psfoto

RCLine User

  • »psfoto« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Januar 2007, 08:42

Kontio auf N24

HAb gerade durch die neue Fernsehzeitschrift gestöbert und zwei nette Sachen gefunden:
----------------------------

Sa, 6. Jan · 05:02 · N24
Doku: Abschleppdienst im Packeis - Auf Patrouille mit dem Eisbrecher Kontio

Genre
Dokumentation

Beschreibung
Ohne Eisbrecher geht nichts am Polarkreis. Vor allem Finnland braucht diese 'panzerknackenden' Spezialschiffe, um wichtige Schiffspassagen im Winter eisfrei zu halten. N24-Reporter Mick Locher durfte in Oulou an Bord der "Kontio" und mit auf Eispatrouille gehen. Diese Dokumentation schildert auch den Alltag deutscher Eisbrecher und zeigt Bilder von Urlaubsreisen ins ewige Eis.

Produktionsjahr
2005

-----------------------------------------------
Fr, 12. Jan · 20:15 · 3sat
Mit Atomkraft durchs ewige Eis

Kurzbeschreibung
Russische Eisbrecher in der Polarregion - Eiswelten

Beschreibung
Bis heute ist Russland das einzige Land auf der Welt, das neben seinen Atom- U-Booten auch noch eine zivile, nuklear betriebene Flotte unterhält. Bis heute ist Russland das einzige Land auf der Welt, das neben seinen Atom-U-Booten auch noch eine zivile, nuklear betriebene Flotte unterhält. Sieben Atomeisbrecher und ein atomar betriebenes Containerschiff durchpflügen das ewige Eis in Russlands hohem Norden. Es sind schwimmende Atomkraftwerke, deren Reaktoren bis zu 70.000 PS entfesseln, um sich durch das meterdicke Eis zu brechen. Sie halten eine schmale Fahrrinne, über die Russlands Rohstoffe Richtung Westen transportiert werden und über die der hohe Norden versorgt wird. Für die Männer und Frauen an Bord der Schiffe ist das eine Herausforderung, denn im Winter fallen die Temperaturen bis minus 40 Grad. Roland Strumpf fuhr an Bord der "Sevmorput" entlang der Nordpassage von Murmansk bis nach Dudinka.
--------------------------------------------
Quelle: TV-Browser bzw. N24 und 3sat

Ich weiss schon...
N24 wiederholt seine Sendungen ständig, wahrscheinlich kam sie auch schon oft genug. (naja, die ist erst aus 2005)

Peter
New Projects:
Comming soon! ;-)

LMGHC

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Januar 2007, 11:03

hey, danke für die Infos!

hört sich gut an, werd ich mir anschauen :D

Leo 1

RCLine Neu User

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Januar 2007, 11:30

Servus Peter,

danke für die Info :ok: werde mir die Sendungen aufnehmen 8)

sowas sieht man ja nicht alle Tage!

mfG :w
Leo

seegurke

RCLine User

Wohnort: Schwerte

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Januar 2007, 15:28

Wenn ich mich richtig erinner, ist "Abschleppdienst im Packeis - Auf Patrouille mit dem Eisbrecher Kontio" eine der wenigen sehenswerten Reportagen auf N24. Sollte man sich mal angucken.
Gruß, David

Vereine haben ihre Strukturen...
Wir haben unseren Codex - RuhrPiraten

LMGHC

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. Januar 2007, 15:34

@ seegurke:
Was magst du denn an den N24 Reportagen nicht?
Also ich schau die immer gerne.

killerbill

RCLine User

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. Januar 2007, 15:37

Zitat

Original von LMGHC
@ seegurke:
Was magst du denn an den N24 Reportagen nicht?
Also ich schau die immer gerne.


Manche sind etwas langweilig, und sie wiederholen sich jeden Tag! Aber es gibt auch sehr gute Repotagen!

Gruß Max
Gruß Max

Angegebener Nick: killerbill
Angezeigter Nick: CptBalu

Hangar:
Flugzeuge: S30 Katana Extra 230
Boote: Phantom von Graupner
Funke:Mx-12

psfoto

RCLine User

  • »psfoto« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. Januar 2007, 17:52

Muß ich Max recht geben.

Ist halt oft so ein amerikanischer Stil:
Schnell, laut, efektheischend, schreierisch, wenig Info, keine Tiefe.
Kann mich noch an so ne Doku über das Zugunglück von Eschede erinnern. Ne halbe Stunde heiße Luft, aufgebaut auf ner 15sec-Simulation, die man dann auch 10mal bestaunen durfte. Informationsgehalt zzz ...
Und dann noch 10min Werbung dazwischen, oder die stückeln ihre Beiträge so, dass man sich sämtliche Themen in 5-min-Scheiben den ganzen Aben lang ansehen muß, um eine komplette 30-min Reportage zu sehen.
Aber wo bekommt man sonst solche Sendungen zu sehen?
Werd mir whl doch irgendwann mal so nen HDD Recorder zulegen, dann kann man wenigstens mal eine Teil dieser Probleme beheben.

Wenn wir grade dabei sind:
Hat einer von euch Kabelfernsehen?
Kann da jemand bestätigen, dass da France3 drauf ist?
Da gibts ne Magazinsendung "THALASSA", alles rund ums Meer.
Ist halt leider nicht auf Astra :(

bis denn
Peter
New Projects:
Comming soon! ;-)

Daniel Ricke

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. Januar 2007, 18:01

Moin!

Neulich in Helsinki.....
Ende November ´06. ;-)
Die Eisbrecher SISU, URHO, OTSO, KONTIO und VOIMA warten auf ihren Einsatz.







Viele Grüße
Daniel

seegurke

RCLine User

Wohnort: Schwerte

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Januar 2007, 12:46

Zitat

Original von LMGHC
Was magst du denn an den N24 Reportagen nicht?


Wie Peter schon sagte, sind die meist sehr amerikanisch (oft sind sie wirklich amerikanisch und übersetzt). Das ganze wirkt dadurch effektüberladen (siehe diese komischen "Filmstreifen" bei irgendwelchen Unglücken) und sehr auf Action getrimmt. Die Bilder sind nicht selten recht gut, den Ton kann man aber ganz getrost ausschalten - das was die da erzählen, könnte ich oftmals ohne Vorbereitung auch...

Es sind besonders irgendwelche tollen Formulierungen, bei denen ich dann jedesmal denke, mein IQ sinkt oder so. Wenn da behauptet wird, der Typ, der den ersten BigFoot gebaut hat, hätte ein paar Jahre früher das Auto oder das Flugzeug erfunden, dann ist das irgendwie ziemlich sinnentleert. Und wenn der Kronzucker reinkommt und die Show mit seiner Brille abzieht, dann ist das vielleicht lustig, aber genauso die Ankündigung für 15min Reportage auf unterstem Niveau. Wie gesagt, es gibt Ausnahmen, aber wie das Wort schon sagt, sind diese nicht die Regel.

BTW: Auch Galileo, das "Wissensmagazin von Pro 7" geht immermehr in die Richtung...
Gruß, David

Vereine haben ihre Strukturen...
Wir haben unseren Codex - RuhrPiraten

DGOLF

RCLine Neu User

Wohnort: Oerlinghausen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Januar 2007, 16:27

Hallo, Du komst aus der Nähe von Rinteln.... gibt es dort ein gewässer, was für das MOdellsegeln geeignet ist und ggf. auch vin anderen Modellseglern besucht wird?

Gruß Thomas
TB

killerbill

RCLine User

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Januar 2007, 17:17

Wenn du mich meinst?!

Also hier in Rinteln bin ich nochnie Segler gefahren, bzw Boot. Musst mal bei Google Earth oder Google Maps gucken!!

Edit: [URL=http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&q=Rinteln&ie=UTF8&z=15&ll=52.18066 9,9.102259&spn=0.018104,0.054245&t=k&om=1&iwloc=addr]Hier[/URL] siehste ein Paar Seen (Oben rechts und unten links) Ich wollte eig auf den Seen oben rechts dann fahren mit meinem Boot fahren, das sind Baggerseen.

Gruß
Gruß Max

Angegebener Nick: killerbill
Angezeigter Nick: CptBalu

Hangar:
Flugzeuge: S30 Katana Extra 230
Boote: Phantom von Graupner
Funke:Mx-12

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »killerbill« (2. Januar 2007, 17:22)


TitoN

RCLine User

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Januar 2007, 21:00

@Seegurke,

Du sprichst ( schreibst :nuts: ) mir aus tiefster Seele. :wall:

Gruß Rainer

seegurke

RCLine User

Wohnort: Schwerte

Beruf: Student

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Januar 2007, 21:06

@ Rainer: Und ich hatte schon befürchtet, ich wär der einzige :D
Gruß, David

Vereine haben ihre Strukturen...
Wir haben unseren Codex - RuhrPiraten

LMGHC

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 2. Januar 2007, 21:28

Klar, aber einer der wenigen Kanälen, die viele Dokus und Reportagen senden.
Hab mich mittlerweile damit abgefunden.

seegurke

RCLine User

Wohnort: Schwerte

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 2. Januar 2007, 22:33

Ja, das stimmt ganz klar. Gucke auch trotz der Mängel öfter mal N24. Ich denke nur, dass man sich als halbwegs mitdenkender Mensch bewusst sein sollte, dass der Ton dieser Dokus nicht sonderlich nutzbringend ist. Gleichzeitig kann man sich als ebensolcher oft durch die meist aussagekräftigen Bilder selbst was dazudenken und wenn es wirklich interessiert hinterher im Internet recherchieren.

Einen wirklich guten Sender, der laufend Reportagen sendet, wird es wohl nur im PayTV geben oder?
Gruß, David

Vereine haben ihre Strukturen...
Wir haben unseren Codex - RuhrPiraten

killerbill

RCLine User

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 2. Januar 2007, 22:42

DMax ist gut!
Find ich
Gruß Max

Angegebener Nick: killerbill
Angezeigter Nick: CptBalu

Hangar:
Flugzeuge: S30 Katana Extra 230
Boote: Phantom von Graupner
Funke:Mx-12

seegurke

RCLine User

Wohnort: Schwerte

Beruf: Student

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 3. Januar 2007, 10:59

Dmax? Hab ich noch nie gehört.... Über Kabel gibt's den aber nicht oder?
Gruß, David

Vereine haben ihre Strukturen...
Wir haben unseren Codex - RuhrPiraten

18

Mittwoch, 3. Januar 2007, 12:39

DMAX gibt`s über Satelit - das ehemalige XXP.
Na ja ... .. . Du verpasst nicht viel !

killerbill

RCLine User

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 3. Januar 2007, 12:47

Mhh wir haben Kabel und mein Bruder guckt den auch ;)
Gruß Max

Angegebener Nick: killerbill
Angezeigter Nick: CptBalu

Hangar:
Flugzeuge: S30 Katana Extra 230
Boote: Phantom von Graupner
Funke:Mx-12

seegurke

RCLine User

Wohnort: Schwerte

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 3. Januar 2007, 15:40

Dann muss ich nachher mal gucken, ob ich den evt. auch bekomme.
Gruß, David

Vereine haben ihre Strukturen...
Wir haben unseren Codex - RuhrPiraten