Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Dienstag, 23. Januar 2007, 22:43

Zitat


kann ich vielleicht deine mail adresse haben?


Ich schick sie dir per pn!

Ganz herzlichen Dank für die Mühe!!! :) :) :ok:


Grüße,

Chris
Bestellt: Robbe San Diego mit passendem Beschlagssatz

Bücher: Faszination Jet-Antrieb, Schiffsmodellbau - Theorie und Praxis

Zurzeit auf der Suche nach einer Fernsteueranlage ab 6 Kanäle

Dante

RCLine User

Wohnort: Rheinknie

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 24. Januar 2007, 10:00

Alex:
Es scheint Basisarbeit gefordert zu sein. Viel Vergnügen :ok:

Ich habe das JB1000 in den Elektronikbastelfred gestellt.

Chris:
Die Fernsteuerungsdaten sind doch ziemlich wichtig! Gib doch mal an, welche Marke und Modell Du nutzen willst.
Für die Sonderfunktionen müsste man ev. das 7Kanal Teil von Conrad nehmen, wenn die Fernsteuerung nicht mit zusätzlichen Schaltern ausbaubar sein sollte. Dann gehts z.B. über die beiden ungenutzten Wege der Steuerknüppel.
Allerdings würde dann wohl auch EIN Fahrtregler reichen. Zumindest kenne ich niemanden der synchron die Steuerknüppel links und rechts bewegt.

Zur Not könnte man Positionslampen auch erst mal direkt mit dem Ein/Aus Schalter des Empfängers koppeln. So weiss man ob der Empfänger ein oder aus ist. Eine gute Hilfe für Newbies. Es gibt (für den Rest der Anwesenden) nichts lustigeres als ein Boot, welches abgestossen wurde und dann nicht läuft, weil der Empfänger aus ist.

Hier noch das 10 Euro-Ebay-Dieselmodul. Es klingt etwas anders wie das von Conrad...


Leo
»Dante« hat folgendes Bild angehängt:
  • Diesel.jpg
Trollfilter: Ein

waffenfreak

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 24. Januar 2007, 10:20

@leo:
danke werde gleich mal reinschauen.
wegen der funke hab ich ihm gesagt dass er ein foto machn soll, denn ich glaube nicht dass erweiß was das für ne funke ist(oder wie man sie ausbauen kann) :nuts:
ich find mit zwei fahrtenreglern macht es wesentlich mehr spass!!
kannst du mir vielleicht mal eine kleine hörprobe von dem 10 euro teil schickn?
er braucht eh nur nen 6kanal empfänger!
funktionen:
)ruder
)1 fahrtenr.
)2 fahrtenr.
)pumpe
)nebelhorn
und )beleuchtung


mfg
Gruss


Hafen:
robbe comtesse (2003 beendet)
robbe magin one
graupner jules verne (2006 beendet)
robbe san diego
graupner lotse

Werft:
robbe happy hunter
robbe najade
ferretti 810 nachbau

autos:
tamiya tgx-mk.1

robbe FX-18

Dante

RCLine User

Wohnort: Rheinknie

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 24. Januar 2007, 10:40

Alex:

Denk noch ans Blaulicht...

In der Konfiguration könnte man auch 2Stk. "Tast-Memory-Schalter" von C... für die 4 Schaltfunktionen, mit (zumidest für die Pumpe) nachgeschaltenem Relais nutzen. Damit kann man 4 Funktionen über 2 Kanäle schalten. Allerdings bist Du mit den Fertigmodulen schon am Preis der fertigen 7Kanal Switches...

Das" Bildereinstellenproblem" könnte mit "zu grossen" Bildern zu tun haben. Mehr als 73kb will das Forum nicht reinlassen (keine Kritik!).

Hier mal ein Bild meiner "alten" MC14.
Links die Schalter für das 7Kanal von C.. rechts das NauticMC.
Ich setze (aus historischen Gründen) in einigen Modellen immer noch das 7Kanal Modul ein. Ich müsste vielleicht mal all die Dinge versteigern :shy:


Leo
»Dante« hat folgendes Bild angehängt:
  • MC14.jpg
Trollfilter: Ein

waffenfreak

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 24. Januar 2007, 10:59

@leonardo:
ich würde es anders machen:
ich mach grad nen plan für chris.
ich mache die ganze ansteuerung der sonderfunktionen mit 2 duo-switches von robbe!
mit nem 8kanal empfänger.
bei der fernsteurung würde ich mal auf das bild von chris warten!

mfg
Gruss


Hafen:
robbe comtesse (2003 beendet)
robbe magin one
graupner jules verne (2006 beendet)
robbe san diego
graupner lotse

Werft:
robbe happy hunter
robbe najade
ferretti 810 nachbau

autos:
tamiya tgx-mk.1

robbe FX-18

hanjo

RCLine User

Wohnort: Raum Stade/Buxtehude

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 24. Januar 2007, 11:10

Zitat

Original von Dante
Alex:

Denk noch ans Blaulicht...

In der Konfiguration könnte man auch 2Stk. "Tast-Memory-Schalter" von C... für die 4 Schaltfunktionen, mit (zumidest für die Pumpe) nachgeschaltenem Relais nutzen. Damit kann man 4 Funktionen über 2 Kanäle schalten. Allerdings bist Du mit den Fertigmodulen schon am Preis der fertigen 7Kanal Switches...


Elektronische Schalter mögen meist keine induktiven Lasten. Sie fackeln dann einfach bereits bei einem Bruchteil der nominale Schaltleistung ab. Entweder man ist sich absolut sicher, daß der Schalter für sowas geeignet ist oder man läßt es lieber. Also Vorsicht bei Relais und Motoren an einem elektronischen Memory Schalter.

Anonsten gibt es die eltronischen Schalter natürlich viel billiger:
für ohmsche Lasten einen 4 Kanal Schalter und für die Pumpe den PS16
Beste Grüße Hanjo
http://www.scaleship.de/shop/catalog/bro…ram=cid%3D14%26

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hanjo« (24. Januar 2007, 11:18)


Dante

RCLine User

Wohnort: Rheinknie

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 24. Januar 2007, 11:19

Die "induktiven Probleme" fackelst Du ja mit einer Diode ab. Ansonsten steht bei den Memoryswitches von C... glücklicherweise, wie wo was.

Bei den Teilen von Robbe liegt Alex jedenfalls auf der sicheren Seite für einen Newbie. Aufgebaut, mit Garantie u.s.w.

Ob ein 8Kanal Empfänger überhapt geht, wissen wir mangels Info von Chris noch nicht. Es sei denn Alex ist uns wieder einmal voraus und weiss schon mehr :tongue:

Beim 4Kanäler Switch denke ich wäre von Dir der mit dem direkt eingebauten Blinker eine sinnvolle Lösung...
Wenn dann mal all die möglichen Sonderfunktionen doch noch eingebaut werden braucht er mehr, dann kommen sicher auch andere ausführlichere oder erweiterte Module zum Einsatz. :D

Wie man aber aus dem bisherigen fred sieht, fängt Chris ja erst mal klein an.

Leo
Trollfilter: Ein

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Dante« (24. Januar 2007, 11:47)


hanjo

RCLine User

Wohnort: Raum Stade/Buxtehude

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 24. Januar 2007, 11:23

Wieso 8-Kanal. Ein PS4 Schaltbaustein steuert 4 Funktionen über einen Fernsteuerkanal.

waffenfreak

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 24. Januar 2007, 11:24

nein ich bin euch nicht vorraus.
ich wette die funke von chris is ne 2kanal pistolenfunke :tongue:
ich glaube er braucht sowieso das er ne neue funke braucht!

mfg
Gruss


Hafen:
robbe comtesse (2003 beendet)
robbe magin one
graupner jules verne (2006 beendet)
robbe san diego
graupner lotse

Werft:
robbe happy hunter
robbe najade
ferretti 810 nachbau

autos:
tamiya tgx-mk.1

robbe FX-18

waffenfreak

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 24. Januar 2007, 11:47

ein ps4 steuert 4funktionen über 2 fernsteuerkanäle, oder? (steht so auf der page)
ich hab mit dem teil noch keine erfahrung.
hanjo hast du erfahrung mit dem teil? ???

mfg
Gruss


Hafen:
robbe comtesse (2003 beendet)
robbe magin one
graupner jules verne (2006 beendet)
robbe san diego
graupner lotse

Werft:
robbe happy hunter
robbe najade
ferretti 810 nachbau

autos:
tamiya tgx-mk.1

robbe FX-18

Dante

RCLine User

Wohnort: Rheinknie

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 24. Januar 2007, 11:53

Also wenn ich die Beschreibung richtig verstanden habe, brauchts einen Kanal (Graupner Redeart 2 Kanäle).

Kurz in eine Richtung tippen =1
Kurz in die andere Richtung tippen =3
Lang in eine Richtung tippen =2
Lang in die andere Richtung tippen =4

Leo
Trollfilter: Ein

waffenfreak

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 24. Januar 2007, 11:56

:nuts: das find ich nicht gut.
ich mach das lieber über schalter.
und du?
das kostet insgesamt nicht viel weniger als wen man zwei duo-switches und nen 8kanal statt nen 6kanal empfänger kauft.
und es ist einfacher zu verstehen für nen anfänger....

meine meinung sagt mir eure!!!

warten wir einfach welche funke er hat...
vielleicht ist es ja ne voll ausgebaute mc-24 :nuts: :nuts: :nuts: :nuts:

mfg
Gruss


Hafen:
robbe comtesse (2003 beendet)
robbe magin one
graupner jules verne (2006 beendet)
robbe san diego
graupner lotse

Werft:
robbe happy hunter
robbe najade
ferretti 810 nachbau

autos:
tamiya tgx-mk.1

robbe FX-18

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »waffenfreak« (24. Januar 2007, 12:01)


Dante

RCLine User

Wohnort: Rheinknie

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 24. Januar 2007, 12:28

Ich denke, wenn Chris das Teil im "Modellbauzimmer" erst suchen muss, könnte es auch so 'ne Tippfernsteuerung zu einem 10cm Bötchen sein ;)

Na, werden wir mal wieder ernst :dumm:

Ich bin auch der Ansicht, erst mal so einfach wie möglich, aber beim Boot die Zusatzmöglichkeiten nicht verbauen.
Darum habe ich oben mal geschrieben, etwas länger denken vor dem Zusammenleimen zzz


Leo
Trollfilter: Ein

waffenfreak

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 24. Januar 2007, 13:27

hat dieses teil von hanjo eigentlich memory?
Gruss


Hafen:
robbe comtesse (2003 beendet)
robbe magin one
graupner jules verne (2006 beendet)
robbe san diego
graupner lotse

Werft:
robbe happy hunter
robbe najade
ferretti 810 nachbau

autos:
tamiya tgx-mk.1

robbe FX-18

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »waffenfreak« (24. Januar 2007, 13:30)


hanjo

RCLine User

Wohnort: Raum Stade/Buxtehude

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 24. Januar 2007, 13:34

Hallo Alex,
natürlich sind das Memory Funktionen. Nur die "t" Typen haben 2 Kanäle als Tipfunktion um sie z.B. für eine Hupe einzusetzen. Heißt also einschalten und abschalten bedingt den gleichen Vorgang an der Funke. Wenn du mit deinem Gasknüppel kurz nach links gehst und einen Kanal eingeschaltet hast, schaltest du ihn in der gleichen Weise wieder ab.
Beste Grüße Hanjo

waffenfreak

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 24. Januar 2007, 13:40

keine ahnung was jetzt gescheiter ist für chris.
ich hab auch mit dem duo-switch angefangen (irgendwann vor 100jahren :tongue: )
ist wirklich einfach, hast du sicher auch schon gehabt hanjo, oder?
oder was findest du einfacher das ps4 teil oder den duo-switch?

mfg
Gruss


Hafen:
robbe comtesse (2003 beendet)
robbe magin one
graupner jules verne (2006 beendet)
robbe san diego
graupner lotse

Werft:
robbe happy hunter
robbe najade
ferretti 810 nachbau

autos:
tamiya tgx-mk.1

robbe FX-18

hanjo

RCLine User

Wohnort: Raum Stade/Buxtehude

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 24. Januar 2007, 13:54

Hallo,
also an den 4 Kanalbausteinen ist wirklich nichts zu können. 1 x kurz nach links
oder 1 x lang nach links erfordert auch keine Eingewöhnungszeit. Es geht doch simpel um den Preis. Wenn ich mir für knapp 50 Euro einen FM 4 Kanalfunke kaufe kann ich mit insgesamt 80 Euro nicht nur fahren und lenken sondern auch zusätzlich noch bis 8 Kanäle schalten.

Wer gerne für jede Funktion einen beschrifteten Schalter betätigen möchte muß halt mehr Geld hinblättern. Aber du wirst lachen. Am See werden Sie dich eher bestaunen wenn du mit einer Billigfunke 8 Kanäle ansteuerst. Und genau dafür sind sie konzipiert.
Wen ich nur 2 Kanäle Schalten will oder mit einem Schalter arbeiten will mag ein Duo-Switsch praktischer sein.
Beste Grüße Hanjo

waffenfreak

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 24. Januar 2007, 14:01

ich find die schalter einfach geiler.
wenn man die schalter umlegt und dann geht das an was man will ach einfach nur 8)

lassen wir das chris entscheiden!!!

mfg
Gruss


Hafen:
robbe comtesse (2003 beendet)
robbe magin one
graupner jules verne (2006 beendet)
robbe san diego
graupner lotse

Werft:
robbe happy hunter
robbe najade
ferretti 810 nachbau

autos:
tamiya tgx-mk.1

robbe FX-18

59

Mittwoch, 24. Januar 2007, 21:23

Hi,

also, meine Fernbedieung trägt folgende Bezeichung: Robbe FMSS TM 27

(ca. 20 Jahre alt, aus den jungen Jahren meines Vaters ;))

Wenn ihr Kauftipps habt für modernere Fernbedienungen, nur her damit ;) ;)

@ Alex: Ganz herzlichen Dank!!!
:) :) :ok:
Hab den Plan verstanden und schaut auch alles sehr einleuchtend aus.
Welche Kabel soll ich kaufen (und wie viel m etwa)??
Werde das Modell nächsten Monat (nach Eingang meines Taschengeldes ;)) im Internet bestellen. :) :)

Grüße,

Chris :)
Bestellt: Robbe San Diego mit passendem Beschlagssatz

Bücher: Faszination Jet-Antrieb, Schiffsmodellbau - Theorie und Praxis

Zurzeit auf der Suche nach einer Fernsteueranlage ab 6 Kanäle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christopher-HH« (24. Januar 2007, 21:25)


waffenfreak

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 24. Januar 2007, 21:38

ich würde dir die fx-18 empfehlen.
sie ist:
super erweiterbar
digital
und halbwegs billig.
damit hast du auch ne gute fernsteuerung für mehr funtionen, falls du mal ein anderes modell baust.

ich hab immer so 2-3mm kabel die gehen super. kauf einfach mal so ne richitge rolle dann hast du ausgesorgt...
wo im internet bestellst du es?
mfg
Gruss


Hafen:
robbe comtesse (2003 beendet)
robbe magin one
graupner jules verne (2006 beendet)
robbe san diego
graupner lotse

Werft:
robbe happy hunter
robbe najade
ferretti 810 nachbau

autos:
tamiya tgx-mk.1

robbe FX-18