Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DSL-Cobra

RCLine Neu User

  • »DSL-Cobra« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Meck Pomm

Beruf: FlugGerMech Triebwerkstechnik

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. April 2007, 19:33

Neueinsteiger Modellboote

Hallo liebe Forummitglieder...

nachdem ich hier einige Themen gelesen habe dachte ich mir das ich hier sicher gut aufgenommen werde als neuling...

Ich komme eigentlich aus der Rubrik Modellauto Verbrenner 1:10

Da ich im Sommer doch gern am See bin dachte ich mir ein Boot muss her... Nach kurzer Entschlossenheit kaufe ich mir ein Boot bei Ebay :( angeblich 75km/h aber voll der reinfall... wenns hochkommt 15 aber mehr auch ned. dann versagte die elektronik. Die Verarbeitung des Modells war auch ned so besonders. Ich bin dabei es wieder zu verkaufen. und möchte mich denn doch nicht wie sonst vorher beraten lassen um ein gutes Setup zu bekommen.

Also auf 70 - 80 km/h würd ich mich schon einlassen da ich wenn denn auf stehende Gewässer fahren würde die meist ohne wellengang sind :)

Meine Fragen äußern sich bezüglich des Antriebes.

Elektro / Verbrenner

mir wäre ein Verbrenner lieber. weil die fahrzeit sich nicht auf paar Minuten beschränkt....

Wobei wenn mir hier jemand sagt das es besser ist ein E Modell zuzulegen denn würde ich das machen... brauch denn nur dementsprechend genug Akkus :) denke ich mal...

Ich würd denn auch ein Bausatz kaufen, vielleicht gibts hier ja ein paar tips :)

Achso weil öfter die nachfrage kommt was für ein boot ich gekauft habe der



Link

vielen Dank für die Hilfe....
Die Signatur putzt hier nur

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. April 2007, 20:04

Respekt, der Motor muss wirklich sowas von Schlecht sein wenn das Teil nur ~15 Schafft :nuts: Oder da ist was extrem falsch abgestimmt... :shake:

Guck mal bei www.rc-raceboats.de , da gibts irgendwo ne Einsteigerholfe, vieeel zu Lesen!
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

DSL-Cobra

RCLine Neu User

  • »DSL-Cobra« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Meck Pomm

Beruf: FlugGerMech Triebwerkstechnik

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. April 2007, 08:37

Der Motor ist ein standart 26ccm Motor gewesen 6000 Umdrehung. die Schraube ist 2 Blättrig und hatte einen Durchmesser von 80mm

Die einstellung konnte nicht reguliert werden der Motor lief oder lief nicht.

Das Boot wiegt etwa 6 kg es kann auch sein weil der tank zu weit vorne liegt das deswegen das Boot ned aus dem Wasser kommt und deswegen nicht schafft schneller zu werden.

Ich hoffe mal das ich auf der Seite rc-raceboats was anschauliches finde. Aber ich weiss dennoch nicht ob Verbrenner oder Elektro :(

GreeTz Micha
Die Signatur putzt hier nur

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. April 2007, 08:43

<<
Aber ich weiss dennoch nicht ob Verbrenner oder Elektro <<

Kommt halt meist drauf an, wo du fährst.
Es ist schon als Elektro-Fahrer schwer wo zu fahren ohne Ärger zu kriegen.
Mit Verbrenner ist es noch schwieriger.

Gruß

Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

DSL-Cobra

RCLine Neu User

  • »DSL-Cobra« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Meck Pomm

Beruf: FlugGerMech Triebwerkstechnik

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. April 2007, 08:57

ja ich habe das schon gelesen hier im Forum... Also sollte ich denn doch auf Elektro ausweichen... wobei denn die fahrleistung nur beschränkt ist auch wenige Minuten wenn ich das richtig gelesen habe. Es sei denn ich renn mit 10 Akkus los :)
Die Signatur putzt hier nur

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. April 2007, 10:06

<<
wobei denn die fahrleistung nur beschränkt ist auch wenige Minuten wenn ich das richtig gelesen habe. Es sei denn ich renn mit 10 Akkus los :)
<<

Die Boote werden halt so abgestimmt dass die Leistung für die Länge eines Rennens passt. Und die sind halt 5 oder 6 Minuten.

Aber du hast schon recht. Wenn du einen Nachmittag lang Boot fahren willst, dann mußt du schon 3 bis 4 Akkus + Ladergerät und Autobatterie an den See schleppen.

Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

DSL-Cobra

RCLine Neu User

  • »DSL-Cobra« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Meck Pomm

Beruf: FlugGerMech Triebwerkstechnik

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. April 2007, 12:12

Meine Suche geht immer weiter, da hier alle mit Elektro wohl ganz gut fahren und ich sicher dann auch bessere Möglichkeiten zur Kommunikation finden werde werd ich denn ein Elektroboot kaufen...

Entscheidungsfaktoren

Schnell, mit Flutkanal,

Gozilla EVO3 Mono 2 Set
Gozilla XXL Worldedition
Nemesis scaleMono 2 S14 Rennboot
Speedfire Profi WH set

wer hat zu den Booten Erfahrung ???
Die Signatur putzt hier nur

8

Montag, 23. April 2007, 20:56

Hallo,

zu den genannten Booten kann ich leider nix sagen. Ich habe aber eine Predator, ist auch ein S14/mono2 und fährt absolut spitze, schnell, geht gut um die Kurve. Ist auch ein Hopf Boot, nur gerade nicht im Shop. Warum willst du unbedingt mit einem S14/Mono2 anfangen. Bedenke du brauchst mindestens 12-14 Zellen. Bei S7/mono 1 reichen 6-9 Zellen, je nach Motor. Willst du Bürste fahren oder BL? Als S7 habe ich eine Tripple X, auch von Hopf. Läuft im S7 Aufbau sehr schön frei, werde sie aber jetzt auf BL umrüsten. Nagut nicht so schnell wie ein Mono2, aber bei der Größe sieht es auch ziemlich schnell aus, und zum Anfang ein ideales Boot. Vielleicht kaufst du dir auch ein gebrauchtes Boot, das schon gut läuft, dann macht es auch schon am Anfang Spaß.(aber nicht unbedingt bei E-Bay). Schau doch mal im RC-Raceboats_Forum bei Verkäufe oder gib dort eine Suche auf.

mfg

Marcus