Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 10. Juni 2007, 21:15

Unterwasserfahrzeug zur Poolreinigung

Hey Leute,

ich möchte meinen Pool nicht mehr händisch mit Sauger und Bürste sondern via RC Modell säubern.
Mir schwebt vor den Sauger einfach an ein bestehendes Modell, vielleicht einen Geländertruck oder ähnliches anzuschrauben und ferngesteuert über den Poolboden zu "jagen".
Dabei stellt sich mir die Frage wie bekomme ich die komplette Elektronik wie Servos und Empfänger etc. wasserdicht? Gibt es Teile die bis 1.5 m wasserdicht sind?
Hoffe es hat jemand gute Nachrichten für mich damit ich diesen Sommer meinen Poolboden blitzeblank fernsteuern kann.

Viele Grüße
Der Schaumler.

LMGHC

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Juni 2007, 21:32

Hallo!

Solche Teile gibt es übrigens schon fertig zu kaufen, also vielleicht kannst du dir da die Technik abschauen... musste mal googlen

Dante

RCLine User

Wohnort: Rheinknie

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Juni 2007, 13:00

Stellt sich eh die Frage, ob so ein automaischer Reiniger nicht einfacher wäre...

Leo
Trollfilter: Ein

H.M.Murdock

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Juni 2007, 16:51

.....und beim chassis drauf achten das es spülmaschienenfest ist.
ich weiß nicht mehr welcher hersteller das mitte/ende 90er als eigenschaft seiner rc-cars angab. war aber glaub ich ein teurer. vieleicht schuhmacher?!?

grüße
HM
Suche: [SIZE=3]Df 45 Einheiten [/SIZE] von Kyosho. Falls jemand solche aus Absturzmodellen liegen hat bitte Pn....

5

Montag, 11. Juni 2007, 20:47

Ein Poolroboter wäre sicherlich das optimale aber bei 2600 Euronen ist für mich der Spaß zu Ende.
Und da ich den Sauger und die Bürste schon habe fehlt nur noch der Antrieb.
Außerdem ist der Spaßfaktor natürlich inbegriffen.

Gibt es denn keine wasserdichten Servos? Alles andere geht schon dicht zu machen.

Der Schaumler.

6

Montag, 11. Juni 2007, 21:14

Das ist das was ich im Netz gefunden habe

Wasserdichte Servos - so wird’s gemacht------------Modellwerft 1985 Heft 9

evtl. bekommst Du das Heft in der Bucht.
Gruß aus B. :w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »brausebruno« (11. Juni 2007, 21:15)