Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

u-107

RCLine User

  • »u-107« ist der Autor dieses Themas

Beruf: arbeiter

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. August 2007, 16:21

wie kann ein schrittmotor angesteuert werden???

Die Typenbezeichnungen der Motore lauten:
Sonceboz Linearantrieb

7214

Inkrement / Schritt – 0,042 mm.

Durchmesser – 25, 4 mm

Gewicht – 50 g.

Max. Kraft – 35 N.

Max. Weg mit Verdrehsicherung – 18 mm.

Max. Weg ohne Verdrehsicherung – 80 mm.

Phasenwiderstand – 46 Ohm.

Induktivität – 34 mH

Phasenstrom – 190 mA.

Nennleistung – 3,4 W.

Phasenspannung – bis max. 8,8 Volt

tja und das sind schrittmotoren...dazu benötige ich eine ansteuerung.wie oder wo bekomme ich denn sowas oder wie baut mann sowas....

2

Donnerstag, 9. August 2007, 16:55

Hallo Christian!

Schau doch mal hier vorbei!

Da wird Dir bestimmt geholfen! ;)

Gruss
Frank
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln. Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste. Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste. Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
Konfuzius

3

Freitag, 10. August 2007, 13:19

auch HIER wird geholfen.
http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=144498

(wobei für Betrieb an Wechselspannung/Trafo) auch das hier helfen kann:
http://www.b-kainka.de/bastel10.htm

u-107

RCLine User

  • »u-107« ist der Autor dieses Themas

Beruf: arbeiter

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. August 2007, 21:33

schrittmotor

danke euch für die pages,leider viel zu aufwändig....
die motoren giebts nun bei ebay....