Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Savage 37

RCLine Neu User

  • »Savage 37« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Worms

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. September 2007, 16:15

Lack entfernen

Hallo an alle,
wer kann mir sagen mit welchem Lösungsmittel ich Acryllack von ABS Rumpf runterwaschen kann ohne das der ABS angegriffen wird?
Würde mich sehr freuen
Viele Grüße
Peter

waffenfreak

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. September 2007, 16:24

RE: Lack entfernen

Mit einem Schleifklotz ;)
ich glaube es gibt kein lösungsmittel das das ABS nicht angreift!
Gruss


Hafen:
robbe comtesse (2003 beendet)
robbe magin one
graupner jules verne (2006 beendet)
robbe san diego
graupner lotse

Werft:
robbe happy hunter
robbe najade
ferretti 810 nachbau

autos:
tamiya tgx-mk.1

robbe FX-18

Florian M

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. September 2007, 17:42

Ich musste(da mein Bruder auf den Lack gelangt hat) den Lack aud dem Dach der Beata entfernen. Ich habe den Lack mit restlichem Modellkraftstoff entfert das ging super.
Grüsse Flo
Meine Schiffe:
Eigenbau Feuerlöschboot(1,05cm)
Eigenbau Rennyacht "KINGSIZE"
Eigenbau Motorboot "VIENNA"
Graupner Pegasus III (in Bau)
Graupner Beata Video
Sunseeker Predator 95'(im Bau)

4

Dienstag, 25. September 2007, 01:07

Azetonfreier Nagellackentferner.
Das Zeug löst fast alles- ABS jedoch nicht: draufpindeln (Fenster auf!), einwirken lassen, abwischen.
__Grüssle, Sly__

burnie

RCLine User

Wohnort: Heiligenhaus

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. September 2007, 08:18

Bremsflüssigkeit
Gruss
Matthias

www.das-modellbauforum.de
Nicht unter den Begriff Modellbau fallen fertig gelieferte Spielzeuge.wikipedia