Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Savage 37

RCLine Neu User

  • »Savage 37« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Worms

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. November 2007, 17:41

Thor Billing Boats

Hallo an alle,
Ich bekam heute in meinem Modellbaugeschäft die Thor von Billing Boats(der Bausatz ist ja nicht mehr erhältlich)
Mit den Jetantrieben für 330 Euro angeboten.
Wer hat dieses Boot schon gebaut?Oder wer hat interresante Infos zu dem Boot?
Wie ist die Qualität des Bausatzes und der Jet Antriebe?
Ich würde mich über jede Antwort sehr sehr freuen!
Viele Grüße aus Worms
Peter

2

Samstag, 1. Dezember 2007, 22:11

RE: Thor Billing Boats

Hallo

ich habe noch einen Bausatz rumliegen. Bin allerdings noch nciht weiter gekommen als den Rumpf mit einer Kevlarmatte und Epoxi zu versteifen, weil er sonst extrem labbrig im unverleimten Zustand ist und wahrscheinlich auch nicht viel stabiler im verbauten Zustand werden wird. Die Jets sind halt von Kehrer und somit wahrscheinlich das Beste auf dem Markt, zumindest für den Preis......

Der Rest vom Bausatz ist ABS und aus meiner Sicht doch verbesserungswürdig......zumindest ich werde doch einige Verbesserungen vornehmen, soweit das mit vernünftigen Aufwand möglich ist, z.B. die Fenster aussägen und mit Scheiben versehen an Stelle des Aufkllebers usw.

Gruss F.F.

ps. an sich ist der Bausatz sicherlich eine Rarität den man sonst nicht mehr bekommt. Ich hatte Glück und habe meinen relativ günstig bei der Bucht geschossen....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mad Dog« (1. Dezember 2007, 22:14)


TF63

RCLine User

Wohnort: - Hamburg

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Dezember 2007, 10:55

FF hat schon recht, wenn man ein Boot mit Jetantrieben sucht, ist eine Basis mit Kehrewr-Jet immer das beste. Die anderen Jet´s können da einfach nicht mithalten.
Gruß Thorsten

Hier geht es zur Infoseite über die TROPHY

immer haftung unter der Sohle