Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Roman Geier

RCLine Neu User

  • »Roman Geier« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien, Österreich

Beruf: Dr. techn. Bauwesen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. Dezember 2007, 20:30

Krick Presto

Hallo,

ich habe aus meiner Jugendzeit noch ein Rennboot von Krick mit dem Namen "Presto" dass ich damals mit 7 NC Zellen und einem 600er Motor betrieben habe.

Die letzten beiden Jahrzehnte habe ich mich ausschließlich dem Modellflug gewidmet würde aber gerne das Boot wieder in Betrieb nehmen. Aus meinem E-Flug Bestand habe ich 3s und 4s Lipos sowie mehrere geeignete Brushless-Regler von Jeti zwischen 40 A und 70 A.

Könnt Ihr mir bitte einen Motor sowie die passende Schraube empfehlen damit ich das "Rennboot" halbwegs stilgerecht betreiben kann?

Danke und LG
Roman

hanjo

RCLine User

Wohnort: Raum Stade/Buxtehude

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. Dezember 2007, 23:29

RE: Krick Presto

Ich denke kaum jemand kennt das Boot. Im Netz ist auch nichts zu finden.
Hast Du eventuell ein Foto?
Beste Grüße Hanjo

Roman Geier

RCLine Neu User

  • »Roman Geier« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien, Österreich

Beruf: Dr. techn. Bauwesen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Dezember 2007, 08:17

RE: Krick Presto

Hallo Hanjo,

ja - ein Foto kann ich innerhalb der nächsten Wochen mal machen... Ein Bild des Planes habe ich einmal angehängt...

Grüße,
Roman
»Roman Geier« hat folgendes Bild angehängt:
  • presto.jpg

hanjo

RCLine User

Wohnort: Raum Stade/Buxtehude

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Dezember 2007, 14:46

RE: Krick Presto

Hallo Roman,
das ist ein "Pseudo Hydro" mit getauchtem Prop. Die Welle ist wirklich so böse steil, daß Du mit einem stärkeren Motor das Boot unfahrbar machst. Realistisch
kannst Du da keine Grundlage für BL-Motorisierung draus zaubern. Wenn Du es dennoch versuchen willst:
Prop Graupner Hydro Carbon 29 mm oder Prop Graupner 2303.32 sowie einen
Motor mit einer Lastdrehzahl von ca 25.000 U/Min. Heißt also für 3S Lastdrehzahl
pro Volt um die 2200 U/Min/V. Größenklasse zwischen 370er und 480 BL Inliner.
Beste Grüße Hanjo