Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 15. Dezember 2007, 00:38

Ausschreibung Modellbauvideos-Schaumwaffel-Bootsbaubattle

Im Rahmen der Modellbauvideos-Schaumwaffel-Bootsbaubattle (MSB) 2008 suchen wird das schnellste Boot, das ausschließlich aus folgenden Materialien hergestellt ist:

1 Doppelplatte Depron/Selitron 3mm
1 Speed 400 6V
1 Günni-Prop
1 2s Lipo mit min. 500mAh
1 Servo
1 Regler
1 Empfänger
Anlenkungen sowie Motorantriebsstrang dürfen aus Metall/Plastik hergestellt werden

Klebstoffe:
Tape/Klebeband jeder Sorte
Uhu Por

Gefahren wird paarweise auf einem U-förmigen Kurs. Jeder fährt mindestens 3 Läufe.

Die Battle wird voraussichtlich im April 2008 durchgeführt, den genauen Termin und Austragungsort geben wir noch bekannt. Der Austragungsort wird Wuppertal +-50 km Entfernung sein.
(Ihr könnt natürlich gerne schon einmal raten, wo wir hin wollen ;) ). Die Gewinne für die Erstplatzierten geben wir im Laufe der nächsten Woche bekannt.

Anmeldungen in diesem Thread .

Viel Erfolg beim Basteln wünscht euch das Modellbauvideos.de-Team!
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

2

Samstag, 15. Dezember 2007, 07:48

Viel Erfolg mit dem Wettbewerb.
Hoffentlich wird er nicht so scheitern wie die X-Twin-Olympiade. :(
Aber vielleicht wirds ja zusätzlich auch ein schöner Bilder- und Video-Thread?

Wieviel Ampere gehen da bei nem 6V-380er-Motor bei 7,4V?
Ich hab nur einen 22A-Regler für 6V bis 12V. Und 1 x 800er und 3 x 1320er Lipos für 17A Dauer und 27A Spitze.
Wielang kann ich da Vollgas geben?

Ich würde ein Air-Boat bauen.
:D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hans Wurst« (15. Dezember 2007, 08:08)


3

Samstag, 15. Dezember 2007, 10:16

naja ich habe jetzt schon mehr Teilnehmer bei der Bootssache als sich für die x-twin meisterschaft gesamt angemeldet haben ;)
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Torsten Hill« (15. Dezember 2007, 10:16)


4

Montag, 17. März 2008, 20:38

HURRA Wir haben einen Termin gefunden.

Am 03.05.2008 ab 10.30 Uhr findet am Uelfebad in Radevormwald die Erste

[SIZE=3]Offizielle Modellbauvideos-Schaumwaffel-Bootsbaubattle 2008[/SIZE]

statt


Der Geplante Ablauf:
10.30 Briefing und Kanalausgabe ACHTUNG KEINE 35 MHZ ERLAUBT
11.00 freies Training
12.30 Mittagspause (Essen vor Ort möglich, MC Donalds ist ca. 5 Minuten weg)
13.30 - 16.00 Weitere Läufe, Spass und Shows
16.30 Siegerehrung Ende der Veranstaltung
ca.18.00 Essengehen der verbliebenen Teilnehmer

der Modus ist:
Jeder Lauf wird mit 2 Booten gefahren.
es ist ein Rundkurs um 2 Bojen, Fahrzeit sind 2 Minuten, wer nach 2 Läufen am weitesten kommt ist weiter.
Wir fahren nach einem Doppel KO System, das heisst wer sein ersten Lauf vergeigt, hat nochmal die Chance anzutreten.
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. März 2008, 22:34

Hallo Torsten,

mal ne Frage rein aus Neugier: muß die Depronplatte komplett verwurstet werden oder is das egal, wieviel man davon braucht?
Noch ne Frage: sind auch Anlenkungen und/oder Verstärkungen/Verstrebungen aus Kohle erlaubt?

Ich fürchte, euer Reglement benötigt noch ein paar Ergänzungen... ;)

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

Wohnort: - Wuppertal

Beruf: Betriebsorga

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. März 2008, 18:49

Hi Franz,

es braucht nicht die ganze Platte verwendet werden ;) Regelwerk wird bei Bedarf bei Fragen ergänzt, danke für den Tipp!

viele Grüße,
Christian

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. März 2008, 18:59

Hallo Christian,

eine Doppelplatte fänd ich ohnehin ziemlich viel. Wenn ein Speed 400 mit Günni als Antrieb reichen muß, wird man ALLERHÖCHSTENS eine Einzelplatte benötigen. Sonst wird das Teil für den Antrieb zu groß/schwer.

Die Frage nach der Kohle wäre dann aber noch offen.

Ich spiele tatsächlich mit dem Gedanken, mir demnächst auch ein dem Reglement entsprechendes Boot zu basteln (ich hätte die Materialien und Komponenten zufällig alle da), ob ich jedoch dann auch bei der Battle teilnehmen würde, kann und will ich jetzt noch nicht entscheiden.
Radevormwald ja schließlich keine Weltreise, allerdings hängt eine Teilnahme von einigen noch nicht abschätzbaren Faktoren ab.
Bis wann wäre denn Meldeschluss?

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jettaheizer« (19. März 2008, 19:00)


Alexander_NRW

RCLine User

Wohnort: Essen / Kleve

Beruf: IT

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. März 2008, 15:30

Gratulation zur Veranstaltung, ich freue mich schon darauf !

Als Zuschauer bin ich mit Sicherheit dabei, ob ich vorher noch einen schwimmenden Günni-Quirl gebastelt bekomme,
kann ich noch nicht 100%ig sagen. Im Moment wuchern bei mir viele angefangene Projekte, und einen Mini-Empfänger
in 40 MHz müßte ich auch erst noch besorgen.

Deswegen würde mich der Meldeschluß-Termin auch sehr interessieren !

Depron/Selitron bekomme ich hier nur unter der Bezeichnung Extrodur (im Tapetenmarkt), geht das auch ?

Und ist auf dem Gewässer eventuell weiteres RC-Fahren möglich oder erwünscht, also lohnt es "mehr" als den Günni-Quirl mitzubringen ?

Gruß aus Essen,
Alexander
Früher dachten wir "Ich denke, also bin ich." Nun sehen wir bei vielen Jugendlichen, daß es auch ohne geht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alexander_NRW« (26. März 2008, 15:55)


Alexander_NRW

RCLine User

Wohnort: Essen / Kleve

Beruf: IT

  • Nachricht senden

9

Montag, 31. März 2008, 14:54

So,

mangels Antwort habe ich mir mal das im ersten Beitrag verknüpfte Thema im anderen Forum durchgelesen.
Nur ein Punkt von vielen ist es, das ich keinen Graupner Speed400 sondern nur Multiplex 400er in der Grabbelkiste habe.
Erschwerenderweise hat mein Mitstreiter signalisiert, für weitere Projekte fehle ihm zumindest kurzfristig die Zeit.
Damit bin (diesmal) raus und voraussichtlich nur als Zuschauer dabei.
Früher dachten wir "Ich denke, also bin ich." Nun sehen wir bei vielen Jugendlichen, daß es auch ohne geht.