Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Samstag, 3. Januar 2009, 14:57

Moin Hamburger Jung


Deswegen finde ich diese Argumente der Kritiker ja auch so Witzlos außerdem gibt es ja wohl auch noch genug andere Rumpfformen die keine Bugnase haben.


Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

82

Sonntag, 11. Januar 2009, 21:11

Moin moin zusammen

Diese Woche konnte ich meine Rolltore von mein Vereinskollege Wolfgang abholen, diese hat er für mich auf seiner CNC-Fräse Fertiggestellt und ich hab sie nun mal probehalber an ihren Platz befestigt








Wenn sie fertig Lackiert sind werden sie mit Sekundenkleber angebracht, außer die beiden Tore an Deck den die werden mit Magneten befestigt da sich hinter ihnen die Ladebuchsen und Hauptschalter verstecken sollen.


Euer Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

83

Donnerstag, 5. März 2009, 09:56

Moin moin Zusammen

Es gibt mal wieder neues von meiner Tesla zu Berichten den inzwischen habe ich die Antriebskammer im Bug eingelassen und auch der Rumpfschaden den ich mir zugezogen hatte ist bis auf den Lack behoben, außerdem habe ich die seitlichen Rolltore angebracht.







Außerdem hab ich die Tage meine Bullaugen und Fenster angezeichnet und vorgebohrt, meine beiden Rolltore an Deck in Position gebracht und hinter ihnen habe ich je eine Öffnung ausgesägt in die eine Kammer für Hauptschalter und Ladebuchsen installiert wird.





Ich hab da aber auch noch eine frage an euch bezüglich der Position des Brückenhauses den ich kann mich da nicht ganz entscheiden.


Würdet ihr das Brückenhaus wie hier im Bild etwas nach hinten setzen?




Oder würdet ihr es lieber ein Stück weiter nach vorn Setzen?




Euer Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ghost75« (5. März 2009, 09:58)


psfoto

RCLine User

Wohnort: Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 5. März 2009, 10:51

Hi ghost

Also eigentlich sollte die die hintere Brücke an der hinteren Deckskante enden, damit der technische Offizier vollen Überblick über das Hauptdeck hat. Teilweise sind da ja die Gangways schon als Gitter-Konstruktion ausgeführt, damit man auch noch durch den Fußboden durchsieht.
Andererseits hat natürlich auch der Kpt Anspruch auf Sicht nach vorn...

Wahrscheinlich sitzen die modernen Brücken desshalb alle ein paar Stufen höher. Meine Brücke sieht auch so aus, als hätte ich mich im Maßstab vergriffen. In reality sitzt der Fußboden aber 2 Stufen höher, und die Decke dürfte für Installationen auch um die 35 cm dick sein.

Lässt man mal die Erbsenzählerei weg, würde ich rein optisch die vordere Aufstellung bevorzugen. Sieht einfach realistischer aus...

Peter
New Projects:
Comming soon! ;-)

Skipperiki

RCLine User

Wohnort: D-93073 Neutraubling

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 5. März 2009, 19:48

Moin Jörg!
RESPEKT. Ich durfte Deine Bilder ja schon auf Deiner HP bewundern. Also ich muss schon sagen, da läuft mir als zukünftiger BOW-Eigner schon das Wasser im Munde zusammen.
Da freu ich mich ja richtig darauf, dass meine Guardian endlich fertig wird. ==[] ==[]

Mach weiter so!! :ok: :ok:

Gruß

Matthias
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen. So wie der Schlaf die Träume bringt daheim. Christoph Kolumbus

Die Anzahl der Neider bestätigt vorhandene Fähigkeiten. :evil:.

Skipperiki

RCLine User

Wohnort: D-93073 Neutraubling

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 5. März 2009, 19:48

Ach ja! Deine LEDs sind heute hoffentlich angekommen!
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen. So wie der Schlaf die Träume bringt daheim. Christoph Kolumbus

Die Anzahl der Neider bestätigt vorhandene Fähigkeiten. :evil:.

87

Donnerstag, 5. März 2009, 22:35

Moin Matthias


LEDs sind Heute angekommen und nochmals Danke dafür!!!

Außerdem habe ich vielleicht gute Nachrichten was dein kleines neben Projekt anbelangt, genaueres soll ich nächste Woche erfahren. :nuts: :evil:


@ Peter

Die Brücke kann ich maximal 20mm weiter nach hinten versetzen da ich dann einen höhen versatz habe, außerdem sollen hinter der Brücke noch zwei Löschmonitore intstalliert werden.


Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

88

Sonntag, 24. Mai 2009, 10:10

Moin moin Zusammen


Gestern hab ich beim Offshore-Treffen in Hamburg die Gelegenheit genutzt um endlich mal eine richtige Probefahrt mit der Tesla durchzuführen!



Aber leider kommt es immer anders als man denkt den erstmal wollte meine Steuerung trotz vorran gegangener Trockentest nicht so wie ich wollte, dieses Lag vorallem daran das ich keinen freien Kanal für den Fahrtenregler mehr auf meiner alten D-14 Steuerung hatte.

Also hab ich mir kurzerhand den Fahrtenregler abgeklemmt und die Motoren direkt an den 6 Volt Akku angeschlossen was ja bei den Voith-Schneider-Propellern kein Problem ist.
So konnte ich die Tesla ins Wasser setzen den Akku anstecken und los ging es zur ersten Fahrt.,



Das ich die Steuerservos noch etwas nachjustieren muß war mir eigentlich schon vorher klar aber was mich dann doch etwas geschockt hat ist die nur mäßige Geschwindigkeit mit der meine Tesla sich trotz zwei VSP´s fortbewegte. :staun:

So wie es momentan aussieht kann ich es wohl vergessen mich mit der Tesla in rauere Gewässer zu wagen, jedenfalls solange ich keine Möglichkeit finde die Schubkraft der VSP´s zu steigern.

Die einzige andere Möglichkeit wäre es die beiden VSP´s zu demontieren und einen komplett anderen Antrieb einzubauen. :dno:



Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

89

Sonntag, 24. Mai 2009, 13:36

Hmmm, paßt denn die Drehzahl und der Anstellwinkel der VSP?

Manuel

90

Sonntag, 24. Mai 2009, 17:20

Moin Manuel


Ich hab heut das Bordnetz auf 12 Volt umgestellt und eine Testfahrt gemacht, die Tesla läuft jetzt so wie ich es mir vorgestellt habe aber ich muß wohl noch eine Motorkühlung einbauen da die Motoren doch etwas wärmer werden.
Außerdem werd ich die Steuerung noch umstellen so das ich beide VSP´s gemeinsam steuern kann den je einen VSP über einen Knüppel zu steuern ist zwar gut zum Manövrieren aber fürs normale fahren ist es doch etwas gewöhnungsbedürftig.




Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ghost75« (24. Mai 2009, 17:28)


91

Sonntag, 24. Mai 2009, 18:42

Ah, hatte ich doch den richtigen Riecher. Schön, wenn es jetzt funzt... :ok:

Manuel

92

Donnerstag, 6. August 2009, 23:15

Moin moin Zusammen


Ich möchte euch die neusten Bilder meiner Tesla nicht länger vorenthalten den inzwischen hat sich nochmal etwas in Sachen Lackierung getan.








Nach der Überarbeitung der Lackierung können jetzt gut 4 Kg mehr an Bord genommen werden da im Zuge dieser arbeiten die Wasserlinie um 1,5 cm angehoben wurde.
Anstelle von zusätzlichen Bleiballast wird nun das Bordnetz der Tesla nochmal überarbeitet und die Akkus neu im Rumpf verteilt so das ein zusätzlicher 12V Akku Platz findet.


Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

verruecktersoni

RCLine User

Wohnort: Geboren Aalen (Ostalbkreis); aufgewachsen Mannheim, Wiesloch, Laufenburg wohne jetzt in Kiel

Beruf: Unterwasserortungsspezialist bei der Marine

  • Nachricht senden

93

Freitag, 7. August 2009, 09:13

Zitat

Original von Ghost75
Moin Manuel


Ich hab heut das Bordnetz auf 12 Volt umgestellt und eine Testfahrt gemacht, die Tesla läuft jetzt so wie ich es mir vorgestellt habe aber ich muß wohl noch eine Motorkühlung einbauen da die Motoren doch etwas wärmer werden.
Außerdem werd ich die Steuerung noch umstellen so das ich beide VSP´s gemeinsam steuern kann den je einen VSP über einen Knüppel zu steuern ist zwar gut zum Manövrieren aber fürs normale fahren ist es doch etwas gewöhnungsbedürftig.
Ghost


Moin moin,

Glückwunsch zur Probefahrt. Sieht gut aus - besonders die Lackierung. :ok:

Hast du noch eine andere Funke als die D14? Eventuell ein Computerfunke? Wenn ja, programmier dir doch einfach zwei Mischer und mache sie über einen Schalter zu-/abschaltbar. Habe ich bei meinen Booten mit zwei Wellen auch:
Linker Knüppel - beide Motoren in gleiche Richtung
Rechter Knüppel - beide Motoren gegenläufig (Stb-Motor gibt Richtung vor)
Mit dieser Einstellung kann ich über 90% aller gewünschten Manöver fahren. Wenn ich beide Motoren unabhängig steuern will, muß ich nur einen Schalter betätigen und beide Kanäle sind ohne Mischer frei zu bedienen.

Gruß Gerry
Im Bau: Kontio 1:50, Estelle, Smit Rotterdam, Commodore II, Sea Commander | Fahrbereit: Commodore I | Weitere Info und Bilder gibt es auf meiner HomePage

94

Freitag, 7. August 2009, 12:59

Moin Gerry


Leider habe ich derzeit keine andere Funke als meine alte D-14 zur Hand, und so ein Computersender von Graupner und Co. ist zwar ganz nett aber ich warte lieber bis ich was besseres für mein Geld bekomme. :evil: :nuts:


Ghoost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

95

Sonntag, 9. August 2009, 21:49

Am Samstag hab ich den Pool bei Schwiegereltern mal kurz zum Austrimmen und für nee kleine Probefahrt Missbraucht, :evil: jetzt läuft alles einschließlich der Kühlwasserpumpe so wie geplant. ;)












Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

96

Sonntag, 9. August 2009, 22:38

Ganz großes Tennis! In der Lackierung schaut des einfach nur cool aus... :ok:

Manuel

besserx

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Büroinformationselektroniker

  • Nachricht senden

97

Montag, 10. August 2009, 20:40

Die sieht wiklich TOP aus.

Aber Toll hab das schöne Schiffchen in der Modellbauzeitung gesehen, und dachte das wäre etwas was man nachbauen könnte.

Aber schön zu sehen das Du auch die gleicheIdee hattest.

Gruß

Björn
Heli: T-Rex 450 XL,Lama V3 Bell UH1D
Flieger: Mini Mag 400 W, MPX Fox, Easy GL, div andere
Schiffe: Mercantic BB, Dolly, Pollux Sonderumbau,andere
CNC Fräse 100cm x 45cm x 4cm
MEINE HOMEPAGE

Daniel Ricke

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: Student

  • Nachricht senden

98

Montag, 10. August 2009, 23:02

Modellbauzeitung?

Wo wer wie welche?
zzz

psfoto

RCLine User

Wohnort: Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

99

Montag, 10. August 2009, 23:16

Zeitung?
Würd mich auch interessieren!

Peter
New Projects:
Comming soon! ;-)

100

Dienstag, 11. August 2009, 00:02

Moin Björn


Das würd mich jetzt ja auch mal interessieren wo du da was gesehen hast, das war doch wohl nicht der Bericht über das Offshoretreffen in Hamburg??



Ghost 8)
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten