Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 1. März 2008, 18:07

Probleme mit der Wellenanlage

Hallo,

Ich habe mir die Bi .Color Strutruderwellenanlage von Hopf http://www.hopf-modelltechnik.de/product…cfa5abda4c0653b
gekauft und habe das letzte Stück auch schon gefettet aber wenn ich die Welle drehe fühlt es sich immernoch so an als würde da was aneinander reiben und es lässt sich auch recht streng drehen (für eine Welle).
Was kann da der Grund sein?


mfg Flo

Mario Hana

RCLine Neu User

Wohnort: Wetterau

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. März 2008, 18:32

Hi,

was sagt Hopf dazu? Hast mal angefragt?

3

Samstag, 1. März 2008, 19:40

Hallo,

Nein hab ich noch nicht probiert. Ich wollt ich erstmal hier fragen.

mfg Flo

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Florian123« (2. März 2008, 15:39)


CFK-aero

RCLine User

Wohnort: Saarland

Beruf: Verfahrensmechaniker Gießereitechnik

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. März 2008, 20:08

Hallo

ist das so ein Schleifen.
so ein rauhes Gefühl beim drehen?

Dann sind die Lager hin.

Gruß
Roman

5

Samstag, 1. März 2008, 20:15

Hallo,

Ja wahrschinlich sind die lager hin....
Kann man das irgendwie reparieren oder sollte ich mir gleich eine neue bestellen?

mfg Flo

CFK-aero

RCLine User

Wohnort: Saarland

Beruf: Verfahrensmechaniker Gießereitechnik

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. März 2008, 21:03

Ja
die Lager kannst du wechseln!
Gibs im Netz.
Müssten außen 8mm und innen 4mm sein.

Wenn du dir das nicht zutraust dann muss eine neue her.

Gruß
Roman

pompebled

RCLine User

Wohnort: Sneek, Niederlande.

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. März 2008, 00:36

RE: Probleme mit der Wellenanlage

Zitat

Original von Florian123
Hallo,

Ich habe mir die Bi .Color Strutruderwellenanlage von Hopf http://www.hopf-modelltechnik.de/product…cfa5abda4c0653b
gekauft und habe das letzte Stück auch schon gefettet aber wenn ich die Welle drehe fühlt es sich immernoch so an als würde da was aneinander reiben und es lässt sich auch recht streng drehen (für eine Welle).
Was kann da der Grund sein?


mfg Flo


Hallo Flo,

Wenn das Teil nagelneu ist, kann sich irgendwo eine Bohrspan versteckt haben, schau mal nach.
Wenn es sich dann noch stramm drehen lässt kann es duchaus sein, das es noch nicht eingelaufen ist.
Bei den höpferischen Fertigungstoleranzen kann das ab und zu vorkommen...

Gruss, Jan.
Bootsfahrer sind nette Leute.

8

Sonntag, 2. März 2008, 09:11

RE: Probleme mit der Wellenanlage

Zitat

Original von pompebled

Wenn es sich dann noch stramm drehen lässt kann es duchaus sein, das es noch nicht eingelaufen ist.


Was bitte soll da einlaufen? die Kugellager? Was ein Quatsch. Ob die Kugellager iO. sind kannst Du auch ohne bauen prüfen. Einfach eine passende 4mm Welle bis zum hinteren Lager reinschieben und drehen. Wenn da nichts schwergängig ist, dann mal das Stevenrohr prüfen ob da vielleicht was drinne steckt. Das Teflon läuft nämlich so viel auch nicht ein.
Heiko

9

Sonntag, 2. März 2008, 15:55

Hallo,

Ich hab heute eine Mail von Herrn Hopf erhalten und er meinte ich soll das Teflonrohr ca 5-10mm richtung Motor schieben. Ihr könnt mich jetzt köpfen aber was bzw wo ist das Teflonrohr?


mfg Flo

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 2. März 2008, 16:56

<<
aber was bzw wo ist das Teflonrohr?
<<

einfach gesagt, ein in das außenrohr der Wellenanlage geschobenes Plastikröhrchen so eine Art "fester Strohhalm".

Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »JoGerhard« (2. März 2008, 16:58)