Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 10. März 2008, 01:01

Ist das ein ECO Evolucion von HOPF?

Und hat wer ahnung oder Besser einen Plan wie man dort einen Flutkanal einbaut?

Saludos.

Thorsten
»Thor69« hat folgendes Bild angehängt:
  • ECO-Bomba_Orange_Oben-0.20.jpg
Einklick hier :w http://www.electronic-rc.com :ok: tut nicht weh . :wall:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Thor69« (10. März 2008, 01:03)


2

Montag, 10. März 2008, 01:04

RE: Ist das ein ECO Evolucion von HOPF?

Zitat

Original von Thor69
Und hat wer ahnung oder Besser einen Plan wie man dort einen Flutkanal einbaut?

Saludos.

Thorsten
»Thor69« hat folgendes Bild angehängt:
  • ECO-Bomba_Orange_Unten-0.20.jpg
Einklick hier :w http://www.electronic-rc.com :ok: tut nicht weh . :wall:

hanjo

RCLine User

Wohnort: Raum Stade/Buxtehude

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. März 2008, 17:25

RE: Ist das ein ECO Evolucion von HOPF?

Ich meine es ist eine Sonic. Aber egal. Da der Rumpf keine Sufen oder sonst was hat kannst Du eine Schablone aus Pappe in weniger als 1 Min zurechtschneiden.
Die Kanalwand ist unten genau an der Laufschienenkante und oben unter dem Deckelrand.

Wenn ich den Welleneinbau so sehe..........

Für mein Gefühl sitzt der Motorspant 2-3 cm zu weit vorn, der Prop etwa um das gleiche Maß zu weit hinten (also die Welle müßte insgesamt kürzer werden) die
Neigung ist um 2 Grad zu viel und der Wellendurchbruch sitzt zu weit vorn.
Das Foto kann aber täuschen.

Eco Spezialisten findest Du hier: http://www.rennboote.net/html/

Also wenn das mit der Welle so ist wie ich vermute, dann wird das Boot nicht ingesamt nach oben gedrückt, sondern der Lift bringt es aus der Balance.
Ich würde mir nich zuviel Kopf machen, wenn Du die Welle rausreißen mußt.
Ein solch schlankes Stevenrohr ohne Totholz wird auch dröhnen wie ein nur Lämmerschwanz. Und wenn Du das Totholz nur nachträglich einklebst wird das nichts.
Beste Grüße Hanjo

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. März 2008, 18:19

So sieht die die Super Sonic EVO von Hopf aus



...oder ist es doch der Raumgleiter von Captain Buzz Lightyear ?


Hab grad bei meiner nachgemessen.
Abstände von der Hinterkante aus gemessen:
Ruderkoker 5 cm
Schraube bei 11 cm
Wellenaustritt 19 cm

Gruß

Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »JoGerhard« (10. März 2008, 19:51)