Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. August 2008, 20:55

hi leute möchte mir ein biliges rennbot kaufen

was würdet ihr mir empfehln

2

Mittwoch, 6. August 2008, 22:59

RE: hi leute möchte mir ein biliges rennbot kaufen

ich würde sagen du kaufst dir erst mal was einfaches für den anfang

pompebled

RCLine User

Wohnort: Sneek, Niederlande.

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. August 2008, 13:56

RE: hi leute möchte mir ein biliges rennbot kaufen

Zitat

Original von sonic1994
was würdet ihr mir empfehlen


Hallo Christian,

Die Begriffe 'Rennboot' und 'billig' sind nicht Kompatibel; entweder du bist zufrieden mit die bescheidene Leistung eines "Sunstorm 600" (nur zum Beispiel..) oder du suchst ein richtiges (gebrauchtes) Rennboot in die Bucht (vor dem Kauf unbedingt hier melden, denn es gibt viel Schrott).

Neue Sachen bei Hopf, Hydro&Marine, Gundert , usw. kosten eben 'etwas 'mehr...

Gruss,Jan.
Bootsfahrer sind nette Leute.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pompebled« (7. August 2008, 13:58)


4

Donnerstag, 7. August 2008, 14:15

wobei ich bei Hopf als Anfänger vorsichtig wäre! er hat zwar sehr gute Preise, aber das wort Service wird dort nicht gerade groß geschrieben, wäre schade einen begeisterten so zu entmutigen ^^ und H&M is schon sehr moderat im Preis ^^.

kannst sonst einfahc mal Herrn Schnippkoweit vom Dr PsychoTeam fragen der hat recht gute Preise, aber vor allem eine sehr gute und schnelle Beratung wie ich finde :)
mein kleiner Shop
Schau doch mal rein :)

pompebled

RCLine User

Wohnort: Sneek, Niederlande.

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. August 2008, 14:28

Da hast du recht!
Als Anfänger hat man (laut Hopf) bei ihm nichts zu suchen.
Meine Telefonate mit Hopf sind auch immer wieder einen Crahskurs Algäuer Platt..., sehr unterhaltsam.

Gruss, Jan.
Bootsfahrer sind nette Leute.

6

Donnerstag, 7. August 2008, 15:16

Was man noch empfehlen könnte wäre etwas Selber bauen :=) so lernt man echt am meisten über die Eigenschaften eines Bootes! und wenn du ernsthaft interssiert bist musst du dir ja sowieso erstmal eine "Grundbasis" an Technik zulegen.

kannst dir ja mal im Netz umschauen nach einer "Crackerbox" ist sehr einfach zu bauen und macht viel spass :) hab Selber 3 stück. und eine 4te in der Mache *g* (siehe weiter unten der Thread) :=)

aber Schreib doch mal was dir vorschwebt auch auf längere sicht


PS: meine Erfahrung bei Hopf sind in wilden beschimpfungen seinerseits geendet :(
mein kleiner Shop
Schau doch mal rein :)

7

Donnerstag, 7. August 2008, 21:37

Zitat

PS: meine Erfahrung bei Hopf sind in wilden beschimpfungen seinerseits geendet


:D :D :D :D

Es fühlen tausende Modellbauer mit dir,inclusive meiner Person :ok:

Und seit keiner mehr seine NiMh Zellen haben will,und er mit Billiglipos auf die Nase gefallen ist,ist er gar nicht mehr zu genießen :angry:

Wer sich auch sehr viel Zeit am Telefon für Beratung ect. nimmt,ist Herr Gundert.

Sehr nett und hat alles da,auch wenn sein Sortiment nicht immer auf dem alleneuesten Stand ist.

Ich bin da immer super klar gekommen :ok:


Gruß Jörg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SMR« (7. August 2008, 21:37)


CFK-aero

RCLine User

Wohnort: Saarland

Beruf: Verfahrensmechaniker Gießereitechnik

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. August 2008, 21:40

Was ist denn bei dir billig?

Vielleicht kann man da was machen.

LG
Roman

9

Samstag, 9. August 2008, 12:04

hi

500-600

10

Samstag, 9. August 2008, 22:42

Hallo,

Deine Antworten können aber ruhig etwas mehr Text enthalten, oder ist es nur Fake?
Laß Dir nicht alles aus der Nase ziehen.

Sag doch mal was zur Größe des gewünschten Modells, angepeilte Geschwindigkeit und vor allem was Du willst.

Ein Mono Boot, oder einen Cat.

Für 500 bis 600 € sollte schon was vernünftiges Drinn sein. Ist ja auch nicht mehr ganz Billig.

mfg

Marcus






mfg

Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »malu76« (9. August 2008, 22:47)