Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. November 2008, 13:54

Aurora Borealis – Forschungseisbrecher der Zukunft

Moin moin Zusammen

Ich bin die Tage über ein interessantes Projekt gestolpert das derzeit am Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) in Bremerhaven entwickelt wird, es Handelt sich dabei um den neuen Forschungseisbrecher Aurora Borealis dieser soll wenn alles nach Plan läuft 2014 in Dienst gestellt werden.

Die Aurora Borealis wird sowohl Mehrzweckforschungsschiff, Bohrschiff als auch Eisbrecher sein, dabei wird sie aber ohne Unterstützung von Rusischen Eisbrechern wie sie andere Bohrschiffe bisher benötigen im Eis arbeiten können. Das verdankt sie ihrem neu entwickelten Rumpf der es ihr ermöglicht auch seitliches Eis zu brechen so das sie sich auch gegen treibende Eis, genau positionieren kann

Weitere informationen zur Aurora Borealis findet ihr Hier

Diese beiden Entwürfe habe ich bisher im Netz gefunden:



[size=1]Quelle: www.g-o.de/wissen-aktuell-bild-6375-2007-04-1... [/size]



[size=1]Quelle: www.weltderphysik.de/de/6647.php?i=6648[/size]

Hier noch ein Querschnitt durch den Rumpf:



[size=1]Quelle: www.weltderphysik.de/de/6647.php?i=6648[/size]




[size=1]Quelle: http://gcaptain.com/maritime/blog/tag/ocean/[/size][/color]

Und da ich am Samstag mal wieder nee Tagesschicht hatte und nicht viel los war hab ich mal wieder etwas mit Freeship gespielt. ==[]

Mein Job ist halt echt Gefährlich für nenn Modellbauer :evil: Hier nun das Ergebnis meiner Spielerei mit Freeship:

An den Bau eines solchen Eisbrechers brauch ich aber erstmal gar nicht Denken den wenn ich noch nee Baustelle anfange gibt es Ärger mit meinem Hasi. :angry: [size=1]Aber reizen würd es mich so ein schon. :nuts: [/size]



[IMG]http://ghost.schiffsmodellweb.de/gallery/listpics.asp?a=dl&ID=419[/IMG]


Wie ist eure Meinung zu meinem Ergebnis?

Ich hab allerdings die Maße etwas an meine Flotte angepaßt so das ein Modell in 1:100 noch an Deck meiner Archimedes passen würde.

Länge: 171,79m
Breite: 38,31m
Tiefgang: 9,50m


Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

verruecktersoni

RCLine User

Wohnort: Geboren Aalen (Ostalbkreis); aufgewachsen Mannheim, Wiesloch, Laufenburg wohne jetzt in Kiel

Beruf: Unterwasserortungsspezialist bei der Marine

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. November 2008, 18:35

RE: Aurora Borealis – Forschungseisbrecher der Zukunft

Moin moin,

das sieht ja sehr interessant aus.
Wenn du mit dem Bau anfängst sag Bescheid - bis dahin kann ich dann auch wieder ein neues Großprojekt anfangen. Im Moment baue ich ja selber noch an meinem Großmodell.
In 1:50 wäre mir das Ding allerdings dann doch etwas zu groß.

Gruß Gerry.
Im Bau: Kontio 1:50, Estelle, Smit Rotterdam, Commodore II, Sea Commander | Fahrbereit: Commodore I | Weitere Info und Bilder gibt es auf meiner HomePage

3

Dienstag, 25. November 2008, 23:21

Moin Gerry

Bei mir wird das wohl mindestens eine Jahr dauern bevor ich damit anfangen kann, aber inzwischen hab ich nee Anfrage von einem anderen Modellbauer erhalten der diesen Rumpf im Maßstab 1:100 nach Original Maßen bauen möchte.

Daher habe ich das ganze nochmal überarbeitet und alle Spannten werden die Tage im Copyshop einzeln ausgedruckt, einmal nach den Maßen der Aurora Borealis für ihn und einmal nach meinen geänderten Maßen für meine Sammlung. :angel: :evil:


Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

Felis-concolor

RCLine User

Wohnort: Nordstemmen / Hildesheim - Niedersachen

Beruf: Messtechniker / Umwelttechnik

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 21:01

wie es der Zufall so will bin ich grad im Netz drüber gestolpert

und warum wundert es mich eigentlcih nicht das hier schon zu finden :D
schade das das Projekt in Realität noch nicht weiter fortgeschritten ist

obwohl ich den zweiten Entwurf mit dem freien Vorschiff schöner finde

mich würde auch ein Nachbau in 1:100 interessieren
wäre für datenmaterial dankbar
kann hier bis A0 plotten
und mein Plotter sucht futter

da ich selten im forum bin
lausche ich auch unter
gbzzr1100@t-online.de
betreff aurora_borealis

dankeee
greetz Felis

ihr seit ja nur neidisch das die leisen stimmen nur zu mir sprechen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Felis-concolor« (3. Dezember 2008, 21:03)


Kong_Harald

RCLine User

Wohnort: Nahe Stuttgart

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 08:43

Hi,

hier gibts noch ein paar interessante Bilder http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotost…oArticle=594297

Gruß Oli
es sollte unter strafe verboten sein springbäume zu pflanzen :O

6

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 09:05

Moin!

Und hier ein interessanter Videobeitrag zu dem Schiff (kommt als Popup):

--> http://www.zoomin.tv/videoplayer/index.c…=2&pid=t-online


Manuel

7

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 09:27

Moin Manuel

Klasse Video :ok:


Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

8

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 14:02

Warum wird da eigentlich immer die Polarstern und nie die Maria S. Merian erwähnt? *schnief* ;(

Aber die Aurora würde sicher auf den heimischen Gewässern einiges hermachen kann ich mir vorstellen. Wobei tatsächlich, wie oben schon erwähnt, die Version mit dem offenen Vordeck schöner ist. wobei, ist das Schiff überhaupt schön?
Gigantisch ist sie auf jeden Fall und zum Nachbau auf jeden Fall eine interessante Herausforderung.

9

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 14:24

@Ghost
Jupp. Deswegen dachte ich ja, daß ich hier mal den Link poste... ;)

@Schifferlfahrer
Ein Eisbecher muß Eis brechen und keinen Schönheitswettbewerb gewinnen... :nuts: :D :D :D


Manuel

Felis-concolor

RCLine User

Wohnort: Nordstemmen / Hildesheim - Niedersachen

Beruf: Messtechniker / Umwelttechnik

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 17:45

ich finde es ist für ein forschungsschiff mit dem aufgaben spektrum sehr schön
die proportionen stimmen sauber
spricht halt den ästheten in mir an
der erste entwurf ist plump
da ist jeder offshorer schöner
greetz Felis

ihr seit ja nur neidisch das die leisen stimmen nur zu mir sprechen

11

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 17:48

Ja, schon klar.
Ich meinte ja auch nicht, dass es hässlich ist. Nur es ist eben nicht schön. Es schaut irgendwie nicht so richtig nach Schiff aus. Ich würde es aber trotztdem Bauen, wenn die Maße und sonstigen Details stimmen.... ==[]

Skipperiki

RCLine User

Wohnort: D-93073 Neutraubling

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

12

Freitag, 5. Dezember 2008, 09:49

Moin zusammen,
jetzt mach mal langsam Jürgen. Du bist ja noch nicht mal mit Deiner Maria fertig. Oder willst Du mir Konkurrenz machen??

Matze :shine:
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen. So wie der Schlaf die Träume bringt daheim. Christoph Kolumbus

Die Anzahl der Neider bestätigt vorhandene Fähigkeiten. :evil:.

13

Freitag, 5. Dezember 2008, 14:00

Dir Konkurenz machen? Das wir sehr schwer :D :w
Naja, noch gibt es ja keine richtigen Bilder oder Pläne von dem Schiff. Und vor 2013/14 wird sich daran auch nicht viel ändern denke ich. Ich han nämlich absolut keine Lust ein Schiff zu bauen, dass es noch nicht gibt. Wobei, eine interessante Herausforderung wärs ja schon: Wer wird schneller fertig, der Modellbauer oder die Werft? :D
Naja und bis dahin will ich meine Maria dann doch mal fertig haben...;)

14

Freitag, 5. Dezember 2008, 17:19

An diesem Projekt in 1:100 könnt ich auch gefallen finden, zumal es etwas absolut seltenes ist, wo man viele Sonderfunktionen einbauen kann.

:evil: :evil: :evil:

Panzerbär

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »panzergarage« (5. Dezember 2008, 17:20)


Felis-concolor

RCLine User

Wohnort: Nordstemmen / Hildesheim - Niedersachen

Beruf: Messtechniker / Umwelttechnik

  • Nachricht senden

15

Freitag, 5. Dezember 2008, 21:22

Zitat

Original von Schifferlfahrer
Dir Konkurenz machen? Das wir sehr schwer :D :w
Naja, noch gibt es ja keine richtigen Bilder oder Pläne von dem Schiff. Und vor 2013/14 wird sich daran auch nicht viel ändern denke ich. Ich han nämlich absolut keine Lust ein Schiff zu bauen, dass es noch nicht gibt. Wobei, eine interessante Herausforderung wärs ja schon: Wer wird schneller fertig, der Modellbauer oder die Werft? :D
Naja und bis dahin will ich meine Maria dann doch mal fertig haben...;)


grummel sowas hatte ich schon mal gemacht
das schiff war ein raumschiff und heisst ISS
wollte eigentlich online mitbauen
und hab dann festgestellt das ich denen schon um jahre voraus war
greetz Felis

ihr seit ja nur neidisch das die leisen stimmen nur zu mir sprechen

Skipperiki

RCLine User

Wohnort: D-93073 Neutraubling

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

16

Samstag, 6. Dezember 2008, 09:52

@Jürgen:
Danke für die Blumen. Ich weiß zwar nicht, wie ich das jetzt auffassen soll...
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen. So wie der Schlaf die Träume bringt daheim. Christoph Kolumbus

Die Anzahl der Neider bestätigt vorhandene Fähigkeiten. :evil:.

psfoto

RCLine User

Wohnort: Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 14. Dezember 2008, 12:18

Hi ghost

Die AURORA scheint ja ordentlich Bekanntheitsgrad zu haben...
Sie hat es jedenfalls in die Wochenendausgabe unserer Esslinger (Regional-)Zeitung geschafft, und wir sind hier unten sicher 800 km vom nächsten großen Wasser entfernt.

Das hätte ich jetzt gerne hier rein verlinkt, allerdings gibts den Artikel nur auf Papier und nicht online bei der EZ. (War wohl doch nicht SOO wichtig ;-)

Peter
New Projects:
Comming soon! ;-)