Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Skipperiki

RCLine User

  • »Skipperiki« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-93073 Neutraubling

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Januar 2009, 15:01

MEINE neue Nase

Moin allerseits,
vor knapp 3 Monaten war der Startschuss für mein neuestes Projekt. Eigentlich sollte zunächst ein anderes vollendet werden, fühlte mich dann aber von Peter und Ghost etwas unter Druck gesetzt. Nach einem Monat Planung ,die mir Peter dann ungewollter weise durch einen Tipp von Ihm zunichte gemacht hatte, begann der Bau meines eigenen Nasenprojektes.

Nach ca. 30 Std. arbeit sieht das Ganze nun so aus:

Klickediklick

Stay tuned.

Gruß

Matze :shine:
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen. So wie der Schlaf die Träume bringt daheim. Christoph Kolumbus

Die Anzahl der Neider bestätigt vorhandene Fähigkeiten. :evil:.

Skipperiki

RCLine User

  • »Skipperiki« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-93073 Neutraubling

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Januar 2009, 15:05

Update:

Soll dann später einmal

so

aussehen.

Stay tuned.

Gruß

Matze :shine:
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen. So wie der Schlaf die Träume bringt daheim. Christoph Kolumbus

Die Anzahl der Neider bestätigt vorhandene Fähigkeiten. :evil:.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skipperiki« (1. Januar 2009, 15:05)


3

Donnerstag, 1. Januar 2009, 17:29

Moin Matze

Das sieht ja schon sehr viel versprechend aus und ich Hoffe das wir bald mehr zu sehen bekommen!! :ok:


Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

Skipperiki

RCLine User

  • »Skipperiki« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-93073 Neutraubling

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Januar 2009, 18:57

Moin Ghost,
gutes Neues erst mal. Selbstverständlich werde ich alles Weitere mit meiner Digicam festhalten. Das was Du hier siehst wird erst mal die Form. Der eigentliche Rumpf soll dann aus GfK laminiert werden.

Diesmal möchte ich den ganzen zusätzlichen Ballast, ich schätze mal so ca. 10kg, in Form von Wasser in zwei Tanks aufnehmen. Ich habe nämlich keine Lust, 20 oder 30 Kilo mit mir rumzuschleppen.

Als Antrieb werden zwei 60mm 5-Baltt Props in Kortdüsen und Beckerruder angestrebt. Für den Swing-Up Thruster (50mm 4-Blatt Prop) bin ich noch auf der Suche nach jemandem, der mir so ein Teil fertigen kann, da mir die nötigen Gerätschaften und das Know how für Metallbau fehlen

Aber ich bin zuversichtlich.

Stay tuned.

Matze :shine:
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen. So wie der Schlaf die Träume bringt daheim. Christoph Kolumbus

Die Anzahl der Neider bestätigt vorhandene Fähigkeiten. :evil:.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skipperiki« (1. Januar 2009, 18:58)


psfoto

RCLine User

Wohnort: Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:19

Hi Matze

erstmal besten Dank für die Neujahrsgrüße, mit besten Wünschen zurück!
(Natürlich nicht deine gebrauchten..., ganz frische !! )

Und:
Willkommen im XBC !! ( X-BOW-CLUB :-)

Jetzt sind wir also zu dritt !
Irgendwann steht da wohl eine gemeinsame Ausfahrt an ;-)

Hat schon mal jemand was läuten hören von anderen Nasen ?
Also das Standmodell aus Malysia kenn' ich, und ein 1250er Wasserlinienmodell...

Halt uns auf dem Laufenden !

Peter

BTW
Ist zwar etwas kurzfristig (und evtl. weit):
Bin am SA mit der ABEILLE und der Nase hier:
www.smc-gerlingen.de
Wer also bei dem Trübwetter etwas Inspiration sucht...
New Projects:
Comming soon! ;-)

psfoto

RCLine User

Wohnort: Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:31

schneller Nachschuß:

Der Thruster hat bei der Orca nen Durchmesser von ~2m +/-15% (aus dem Seitenriss gemessen)
Da landest du in 1/75 bestenfalls bei 30mm...
Es sei denn, du willst ihn aus Antriebsgründen größer machen.

Gramcko (Querstrahler, Kortdüsen) ist für Drehteile ne ordentliche Quelle, aber ich glaub' der kann nicht fräsen. Und ob er einen kompletten Swing-up bauen will ??

Mottschall hat so ein Ding in 1/75 gebaut, aber das wird er sicher nicht in Lohnarbeit nachbauen wollen...

Grüße
New Projects:
Comming soon! ;-)

7

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:37

Na, endlich sehe ich auch was du so treibst. Frage mich schon, was in den letzten Monaten bei dir so vorsich geht. :D
Schaut aber auf jeden Fall schon mal recht nobel aus das ganze, bin schon gespannt, wie der Rumpf dann ausschaut, wenn er fertig ist.

Gutes neues Jahr wünsch ich euch und immer die obligatorische Handbreit Wasser under dem Kiel, oder reicht die Schraube auch schon? ==[]

Daniel Ricke

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Januar 2009, 20:35

Moin Matze!

Bugstrahlruder?

Sonen Dingen hier? :nuts:
50mm, mit 2x 4-Blatt Raboesch Props.

Tut mir leid,ist etwas unscharf geworden.

Zur Kortdüse mit Beckerruder: hast Du schon eine Bezugsquelle? Das Querstrahlruder ist nämlich von Stefan Gramcko.

Viele Grüße
Daniel
»Daniel Ricke« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC05900.jpg

9

Donnerstag, 1. Januar 2009, 23:25

Moin zusammen


Die Idee von Peter mit der gemeinsamen Ausfahrt würde mich echt Reizen!


Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

Skipperiki

RCLine User

  • »Skipperiki« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-93073 Neutraubling

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

10

Freitag, 2. Januar 2009, 09:54

Guten Morgen und erst mal ein gutes neues Modellbaujahr 2009 an alle.

Das ich hier so viel Aufruhr veranstalte, hab ich ja gar nie nicht geahnt. Nicht schlecht.

Zum Thema Swing Up Thruster: An Stefan Gramcko hatte ich schon einen Gedanken verschwendet. Ein Versuch ist es jedenfalls wert. Mein größtes Problem sind in diesem Fall die Zahnräder. Den Rest würde ich mit etwas Hilfe schon irgendwie hinbekommen.

@Peter: Der SuT soll aus Antriebsgründen größer werden.

Zum Thema Querstrahlruder: Hier favorisiere ich die Umsetzung von Peter. In diesem Fall kämen je eine Komet von Steba im Vordersteven(2Qerstrahler) und eine Komet in den Achtersteven (2 Querstrahler). Wenn ich dann noch hinter Peters Prinzip mit der "Luftansaugung" komme, dürfte das auf jeden Fall ausreichen.

Kortdüsen werde ich mir ebenfalls von Stefan Gramcko anfertigen lassen.
Bei den Beckerrudern bin ich noch auf der Suche. Wahrscheinlich werde ich auch hier um eine Eigenkonstruktion nicht rumkommen.

Als Hauptmaschinen kommen, da ich ja direkt an der Quelle sitze, zwei Elefanten von Conrad für den Hauptantrieb und einer für den SuT zum Einsatz. Der dreht schön langsam und ist ziemlich kräftig.

So weit so gut. Weitere Photos folgen.

Stay tuned.

Matze :shine:
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen. So wie der Schlaf die Träume bringt daheim. Christoph Kolumbus

Die Anzahl der Neider bestätigt vorhandene Fähigkeiten. :evil:.

psfoto

RCLine User

Wohnort: Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

11

Freitag, 2. Januar 2009, 10:18

Naja, blubbern ist ja nicht unbedingt notwendig für den Vortrieb
Aber es macht Laune ;-)

Schau mal bei Wiki unter Venturi-Düse, das ist das Grundprinzip.
Wer's nicht so aufwendig mag: es reichen auch 2 Rohre ineinander. Es hängt jetzt nur davon ab, wo das innnere Rohr (Luft) im Verhältniss zum äusseren (Wasser) endet. An dem Punkt, wo der Druckabfall am Rohrende (des Wasserrohres) beginnt, fängt es an auch Luft mitzunehmen.
Hört sich kompliziert an, aber einfach ausprobieren.

Peter
New Projects:
Comming soon! ;-)

Skipperiki

RCLine User

  • »Skipperiki« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-93073 Neutraubling

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

12

Freitag, 2. Januar 2009, 14:33

Naja, der Wiki Artikel liest sich etwas kompliziert. So wie ich das auf Deinen Bildern erkennen kann, hast Du "nur" ein zweites, kleineres Rohr an Deine Düse gelötet und an einen Schlauch angeschlossen, der an Deck Luft ansaugt. Oder so ähnlich. Ich werd's auf jeden Fall mal ausprobieren. Jetzt muss erst mal der Rumpf fertig werden.

@Jürgen: Wir sehen uns ja sowieso demnächst bei mir im Laden. Dann kannst Du mir ja die Löffel langziehen :-).

Stay tuned.

Matze :shine:
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen. So wie der Schlaf die Träume bringt daheim. Christoph Kolumbus

Die Anzahl der Neider bestätigt vorhandene Fähigkeiten. :evil:.

13

Samstag, 3. Januar 2009, 09:34

Ja, ich denke Montag oder Dienstag werd ich dir mal einen Besuch abstatten:D
Bezüglich der Zahräder findet man aber im Internet recht viele sehr interessante Angebote. Guter Preis und ziemlich klein.
Das Beckerruder gibts bei Harhaus, allerding wohl eher zu Apothekenpreisen. :D

Skipperiki

RCLine User

  • »Skipperiki« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-93073 Neutraubling

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

14

Samstag, 3. Januar 2009, 09:40

Moin Jürgen!!

Schon ausgeschlafen? Sind doch Ferien! Wir werden uns eher Montag sehen. Ich denke, dass Du am Dienstag bei uns zumindest vor verschlossenen Türen stehen wirst. Was die Anderen an Hlg. Drei Könige machen, weiß ich nicht. Kann mir kaum Vorstellen, dass ich für Dich extra Überstunden schiebe ;-).

Morgen gehts weiter mit den Bauarbeiten. Mal sehen, wie weit ich komme.

Stay tuned.

Matze :shine:
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen. So wie der Schlaf die Träume bringt daheim. Christoph Kolumbus

Die Anzahl der Neider bestätigt vorhandene Fähigkeiten. :evil:.

psfoto

RCLine User

Wohnort: Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

15

Samstag, 3. Januar 2009, 20:24

Hi Matze
Beckerruder gibts auch bei.. ähh.. robbe?
(Björn benutzt die ständig, evtl. mal den fragen)

Thruster:
Ich find's ja löblich, wenn das jemand funktionsfähig 1/75 bauen will, Hut ab!

Aber im Ernst:
Für die Modellfunktion wirds nicht viel bringen, desshalb hab ich das gecancelt...
Deine Teller-Dreh-Funktionen machst du eh mit den Querstrahlern, der Thruster dient im Original eigentlich zur Positions-Fixierung per GPS (ohne die "großen" Antriebe zu nutzen)

Im Modell?
Wenn du GPS auf ein paar cm realisieren kannst, ok.

Quertrieb? Das sollten deine Querstrahler hinkriegen.

Zusätzliche Vortriebsleistung?
5 Watt mehr am Hauptantrieb, und du kannst den Thruster vergessen...

Will dir hier nicht deine Idee plattmachen.
Aber da steckt ein viertel Jahr Arbeit drin (wenn mans selber machen will) , und der Effekt ist ähh... knapp über Null...

Desshalb gibts an meinem BOW auch nur ne steckbare Attrappe für Ausstellungen.

Peter
New Projects:
Comming soon! ;-)

Skipperiki

RCLine User

  • »Skipperiki« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-93073 Neutraubling

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. Januar 2009, 09:56

Moin Peter,
ein ähnliches Thema hatten wir schon in Friedrichhafen. Damals hast Du schon verusucht, mir die Sache auszureden. Hat auch beinahe funktioniert. Wie gesagt: Beinahe.

Ein Grund, warum ich einen Swing Up Thruster einbauen möchte, ist einfach der, dass man solch einen Antrieb (noch) nicht gerade oft zu sehen bekommt. Auch wenn er rein für den Vortrieb nichts bringt. Man sieht ihn auch immer öfter bei den IOS Mitgliedern.

Der zweite Grund: Das Original hat auch so ein Teil. Und ich weiß, dass die Dinger für das Dynamic Positioning benötigt werden. Aber auch zum "kreisen" um die Plattformen Also ist er somit auch ein wichtiger Bestandteil bei den Standby Schiffen.

Ich werd's auf jeden Fall versuchen. Wenns nichts wird, dann ist es eben so. Da bin ich stur :angry: :angry: .

Gruß

Matze :shine:
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen. So wie der Schlaf die Träume bringt daheim. Christoph Kolumbus

Die Anzahl der Neider bestätigt vorhandene Fähigkeiten. :evil:.

17

Montag, 5. Januar 2009, 10:12

Moin Matze


Ein Swing up Thruster ist nicht ganz einfach zu bauen aber man kann statt dessen auch einen ausfahrbaren Thruster einbauen, das wäre die einfachere Alternative.

Ich hab das ganze mal für meine Tesla ausgearbeitet aber leider noch nicht umgesetzt, dabei wird in den Rumpf eine Aufnahmekammer eingebaut so ähnlich wie du es auch beim Swing up brauchst auf die Kammer wird ein Rohr befestigt in dem einige Führungschienen und eine Hubspindel eingebaut sind.
Der Thruster braucht einen verlängerten Wellenschaft aber ansonsten sind keine großen Änderungen an ihm nötig.

Wenn du interesse hast kann ich dir gern mal die Entwurfsskizze raussuchen.


Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

Dante

RCLine User

Wohnort: Rheinknie

  • Nachricht senden

18

Montag, 5. Januar 2009, 10:56

Mir scheint der Swing up einfacher zu bauen...

"Swingen" kannst Du um die Motorwelle, und mittels 2 Kegelrädern hast Du in allen Positionen Kraftschluss.
Dass der Motor allenfalls auf einer Rumpfseite steht, dürfte bei der Grösse durch entsprechende Blei- oder andere Gewichte ausgleichbar sein.
Ich würde allerdings den Motor drüber montieren und auf einer Seite mit Zahnriemen auf die Welle verbinden.

Leo
Trollfilter: Ein

psfoto

RCLine User

Wohnort: Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

19

Montag, 5. Januar 2009, 11:00

Hi Matze

DAS nenn' ich wahren Heldenmut !! ;-)
Ich bring dir mal meinen Kran vorbei, wenn du mir vollends den 4. Motor dort einbaust. Das ist auch so ein Himmelfahrtskommando. Aber mit deiner Einstellung sollte das möglich sein!

Good luck!

Peter
New Projects:
Comming soon! ;-)

20

Montag, 5. Januar 2009, 11:11

Moin zusammen

Ich hab ebenmal meine Skizze rausgesucht und Hochgeladen, dann kann sich jeder selbst ein Bild davon machen was einfacher zu Bauen ist.

Euer Ghost
»Ghost75« hat folgendes Bild angehängt:
  • Einziehbarer Thruster Skizze.jpg 2.jpg
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten