1

Mittwoch, 3. Juni 2009, 10:42

Projekt Unbekannt

hallo,

ich möchte gerne ein neues Projekt ins Leben rufen. Den Inhalt dürft, nein sollt ihr bestimmen :) Hintergrund ist der, dass ich wieder etwas Planen /Zeichnen und Fräsen möchte *G*. Zur Zeit plagt mich so ein wenig die Langeweile und daraus habe ich schon wieder 2 neue Crackerboxen gebaut... meine Freundin bringt mich noch um dafür! also möchte ich wieder etwas planen.

Wenn was sinnvolles am ende bei Rauskommt würde ich diesen Bausatz natürlich zur Verfügung stellen :=). Um was für ein Boot es sich handelt ist mir da fast egal :) es kann Total abgedreht sein, sollte aber noch fahrbar sein *g*

meine Idee war mal eine Art Batboot zu bauen *g* hab mal wo in einem Comic das Boot von Batman gesehen *g*

aber nun seit IHR gefragt :)

==[] :nuts:
mein kleiner Shop
Schau doch mal rein :)

Racer

RCLine User

Wohnort: Gerlingen

Beruf: Atomphysiker auf 400€ Basis und nebenher leite ich noch ein Drogenring

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Juni 2009, 11:05

RE: Projekt Unbekannt

Aber wenn dan ein Boot dass sowohl schnell gut aussieht als auch beim langsamen dahingleiten.
Wie wäre es mit einem Katamaran U Boot an den Seiten U boot ähnliche Rümpfe udn diese dann verbinden aber mit einer KOmpletten FLäche.
SOzusagen 2 Rümpfe mit einer großen Tragfläche in der Mitte.
ICh amch mal ein Bild

gruß nico
Auf jedem Schiff,dass dampft und segelt, gibt es einen der die Putzfrau vögelt

Racer

RCLine User

Wohnort: Gerlingen

Beruf: Atomphysiker auf 400€ Basis und nebenher leite ich noch ein Drogenring

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Juni 2009, 23:47

RE: Projekt Unbekannt

also 2 Rümpfe in etwa wie der
http://www.andreaskiel.de/photo/albums/c…0521_2gross.jpg
und dann verbinden

gruß nico
Auf jedem Schiff,dass dampft und segelt, gibt es einen der die Putzfrau vögelt

4

Freitag, 5. Juni 2009, 15:06

Moin Sebastian

Wenn es ein Modell in richtung der A (Sigma) sein soll dann könnte ich da vielleicht helfen den ich arbeite mit einem IG- Kollegen so nebenbei an einem Spanntenriß dafür.
Die Aufbauten würde ich allerdings abändern da mir dieser Turm nicht zusagt.

Falls deine Wahl in diese Richtung gehen sollte könnte man sich bei dem Projekt ja vielleicht ergänzen.


Gruß Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

5

Freitag, 5. Juni 2009, 15:17

ich habe mal ein wenig mit meiner CAD Software rumgespielt, noch hab ich nichts was verwertbar ist, aber ich denke es wird auf ein Trimaran Design rauslaufen oder so etwas in der Richtung, auf jeden Fall möchte ich eine Mehrrumpfform haben :) Aber erstmal weiter Ideen sammeln.

evt intessieren sich ja noch ein paar dafür und es gibt noch ein wenig Zulauf an Ideen :)

*hoff*

PS: etwas in die Richtung Earthrace evt :) ich finde die ganz Stylisch
mein kleiner Shop
Schau doch mal rein :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sackstand« (5. Juni 2009, 15:20)


Racer

RCLine User

Wohnort: Gerlingen

Beruf: Atomphysiker auf 400€ Basis und nebenher leite ich noch ein Drogenring

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. Juni 2009, 18:40

JA aber wenn earthrace wird ich sie bischen wuchtige rmachen.Oder dann mit batboat verknüpfen

gruß nico
Auf jedem Schiff,dass dampft und segelt, gibt es einen der die Putzfrau vögelt

7

Freitag, 5. Juni 2009, 20:18

Moin Sebastian


Interessanter Idee ein Modell auf Grundlage der Earthrace. :ok:

Jetzt erklären mich bestimmt einige für Verrückt aber ich würde alle drei Rümpfe mit dem Bug der A (Sigma) sprich einem X-Bow bauen das müßte richtig was hermachen :nuts: die Nasen der Auslegerrümpfe müßten natürlich im Verhältnis kleiner sein als die des Mittelrumpfes.


Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten

8

Freitag, 5. Juni 2009, 20:35

ich hatte noch die Idee man könnte eine art von Flossen am Unterschiff befestigen, diese lassne sich dann verstellen und so der Geschwindigkeit und Lage anpassen :) so könnte man das Boot wärend der Fahrt ein wenig anheben und absenken , evt sogar komplett Abtauchen lassen :)
mein kleiner Shop
Schau doch mal rein :)

9

Samstag, 6. Juni 2009, 18:34

Moin Sebastian


Deine Ideen gefallen mir immer besser! :evil:

Was hälst du von drei Hydrojets als Antrieb, die zwei Äußeren würden ganz normal zum Steuern bei Übewasserrfahrt dienen und beim mittleren dritten baut man den auslaß um 90° gedreht an so das dieser als Tiefenrunder bei Unterwasserfahrt dienen kann.


Ghost
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.
SMC-Albatros
Bilder zu meinen Bauberichten