Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 11. Dezember 2009, 21:01

Flugsicherungsboot FL 8

Hallo
Ich habe aus einer Wohnungsauflösung, ein (nicht sauber, im Anfangsstadium), gebautes Flugsicherungsboot FL8 (Robbe) mit Beschlagsatz, alten Fahrtenregler, einem Servo, Empfänger gefunden. Nun fange ich wieder nach 25 Jahren (Bugsier 3) mit dem Modellbau an. Da ich im Netz wenig über die FL8 finde, suche ich auf diese Weise Hilfe bei euch. Vielleicht kann der Eine oder Andere mich ANFÄNGER dabei unterstützen.

Besten Dank im Voraus!

roger-1

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Dezember 2009, 22:11

RE: Flugsicherungsboot FL 8

Hallo Veri,

die Suchfunktion liefert mir z.B. diesen Thread hier:
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…8&hilightuser=0

Ansonsten musst Du einfach geziehlt fragen, was Du wissen willst.

Gruß
Martin

3

Samstag, 12. Dezember 2009, 09:27

Hallo Martin

Oh habe ganz vergessen zu Erwähnen das mir die Pläne und die Bauanleitung fehlen.
Vom vorbesitzer erledigte Arbeiten: Stevenrohr; Ruder; Deck; div. Halterungen im Rumpf; Durchbrüche im Rumpf.
Von mir wurden bis jetzt durchgeführt: Süllrand; Ankerdurchbruch und Rohr;Versteifungen; Handlauf; div. Schleifarbeiten (starke Kratzer); nachkleben der Stevenrohr Halter

Gruß
Veri

roger-1

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. Dezember 2009, 10:42

Mir hat ein Robbemitarbeiter auf einer Messe gesagt, dass man sich in solchen Fällen bezüglich Baupläne einmal an das Servicecenter wenden sollte.
hotline@robbe.com, 06644 / 87-777 (Deutschland).

Ich hatte nämlich auch einmal nach alten Plänen gefragt. Also einfach mal probieren.
Ansonsten müsstest Du die Leute aus dem Thread einmal anmailen, die die FL 8 gebaut haben und um eine Kopie der Pläne nachfragen. Der eine oder andere kann ja vielleicht eine Kopie gegen einen Unkostenbeitrag erstellen.

Gruß
Martin