Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 21. Dezember 2009, 10:54

Arkmodel Typ 212A

Hallo, ich interessiere mich für das 212A von arkmodel

kennt jemand den hersteller oder kann mir jemand zur qualität informationen geben?

habe ein gutes angebot für die RTR version bekommen und könnte sie portofrei in nürnberg abholen.

vielen dank für die antworten im voraus! :ok:
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

2

Montag, 21. Dezember 2009, 23:08

ich meine ich habe für meins so circa 250 dollar bezahlt

das was sowas von RTR


das es mir abgesofen ist ...

hat dann doch leicht einen halzzz

würde es mir nicht noch einmal kaufen

da der test in der badewanne 10 minuten gut ging

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ExElite« (21. Dezember 2009, 23:54)


3

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 12:26

kannst du ein paar bilder posten?

hast du es noch? was hiess in dem fall ready to run? war es das bot mit wtc und elektronik?
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

verruecktersoni

RCLine User

Wohnort: Geboren Aalen (Ostalbkreis); aufgewachsen Mannheim, Wiesloch, Laufenburg wohne jetzt in Kiel

Beruf: Unterwasserortungsspezialist bei der Marine

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 18:03

Moin Moin,

war ja mal für 3 Jahre auf so einem Dampfer im Einsatz und kann anhand der Bilder auf der Homepage sagen,daß die Detailierung von Rumpf und Oberdeck sehr gut ist.
Über die Technik kann ich leider nichts sagen.

Gruß Gerry
Im Bau: Kontio 1:50, Estelle, Smit Rotterdam, Commodore II, Sea Commander | Fahrbereit: Commodore I | Weitere Info und Bilder gibt es auf meiner HomePage

5

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 21:22

Zitat

Original von Carli
kannst du ein paar bilder posten?

hast du es noch? was hiess in dem fall ready to run? war es das bot mit wtc und elektronik?


huhu bilder habe ich leider keine mehr

1 ist sieht super aus da gibts nichts zus agen wirklich top !

zu den Problemen

undicht keine chance es dicht zu bekommen

war damit extra in dortmund :(

dann kann es passieren das es auf einmal anfängt zu pieeeeepen und dann geht nichts mehr

und halt so kleinshice wie zumbeispiel wenn es anfängt zu piepen überschlägt sich ein ruder

und sowas


mein boot habe ich mit allen drum und dran für 80 euro verkauft und der hat jetzt im schrank stehen

weil es gut aussieht aber nichts kann




P.S. schreib mri am besten PN danns eh eich das auch wenn du schreibst :)


LG und Frohe Weihnachten

fulps

RCLine User

Wohnort: Landshut

Beruf: Herumflieger

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Januar 2010, 20:25

So sieht das Ding im Laden aus...

Gruss

JOchen
»fulps« hat folgendes Bild angehängt:
  • 212-1.jpg
Man muss auch mal auf Opfer verzichten können! :-)

fulps

RCLine User

Wohnort: Landshut

Beruf: Herumflieger

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Januar 2010, 20:25

noch eins
»fulps« hat folgendes Bild angehängt:
  • 212-2.jpg
Man muss auch mal auf Opfer verzichten können! :-)

fulps

RCLine User

Wohnort: Landshut

Beruf: Herumflieger

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 10. Januar 2010, 20:26

und hier
»fulps« hat folgendes Bild angehängt:
  • 212-3.jpg
Man muss auch mal auf Opfer verzichten können! :-)

9

Freitag, 15. Januar 2010, 18:09

Hallo jochen :w
welcher Laden ist das? .Ist der in Deutschland?
Gibt es das Boot irgendwo in Europa zu kaufen?
Grüße Christian

fulps

RCLine User

Wohnort: Landshut

Beruf: Herumflieger

  • Nachricht senden

10

Samstag, 16. Januar 2010, 17:57

Hallo Christian,

die Bilder habe ich in Hongkong aufgenommen. Keine Ahnung wo man das Modell in Deutschland herbekommt.


Gruss

jochen
Man muss auch mal auf Opfer verzichten können! :-)

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. Januar 2010, 11:55

robbe hat doch die 212 im Sortiment, mit Engeltauchtank!! Also wo Engel drinnen is, funktioniert es auch!!
:angel:

12

Mittwoch, 28. April 2010, 12:06

Das 212er gibt es in dieser Größe auch bald von Engel!
MfG Christian

13

Dienstag, 4. Mai 2010, 12:11

MfG Christian