meatbomber

RCLine User

  • »meatbomber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klatovy CZ

Beruf: Pilot

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Januar 2010, 19:45

Constructo 1:85 Brigantine RC Conersion

Hallo Leute,

Leider gibts hier immer noch kein flüssiges wasser (zumindestim freien) darum hab ich noch keine richtige Jungfernfahrt machen können mit meinem neuesten modell.
Und zwar handelt es sich dabei um eine Packet Schooner Brig der East India Company mit namen St.Helena. gebaut 1814.

Das modell ist aus einem standmodell kit von Constructo enstanden der mit einem vollholz rumpf geliefert wird.
Die rumpflänge beträgt grade mal 26 und die breite 7cm. also nicht so viel platz. und die gesammt verdrängung liegt bei 370g um auf die scale wasserlinie zu kommen.

So schaut das ganze fertig aus :) (das stehende gut wird eventuell noch gebaut, allerdings mit einschränkungen, weil sonst nicht genug bewegungsfreiheit für die rahsegel besteht)





mehr fotos hier: http://s876.photobucket.com/albums/ab324…%20St%20Helena/

meatbomber

RCLine User

  • »meatbomber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klatovy CZ

Beruf: Pilot

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Januar 2010, 12:14

ach ja.. das ganz ist übrigens 3 kanal RC :)


3

Donnerstag, 28. Januar 2010, 17:54

RE: Constructo 1:85 Brigantine RC Conersion

Das ist ja man niedlich. Aber trotzdem, schönes Schiff. War bestimmt nicht einfach, das alles in den kleinen Rumpf zu bekommen. Gruß, Carsten

meatbomber

RCLine User

  • »meatbomber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klatovy CZ

Beruf: Pilot

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Februar 2010, 11:29

naja eigntlich nicht, ist ja nicht so viel unter deck, das schwierigste ist eigentlich die führung des groß schots :)

Gestern hatte die kleine St.Helena Jungfernfahrt auf dem Traunsee :) Anfangs dacuht ich es würd nich gehen wegen starkem wind und wellen, der wind hat aber nachgelassen und ich hab ein stück wasser mit kleineren Wellen gefunden.
Und so konnt ich sie mal wirklich segeln lassen nicht nur im bottich :nuts:

Und segeln tut die kleine super! meine Footy Brig hat ja bei knapp 8dm² ca. 700g verdrängung und die kleine Helena bei 6,3dm² nur 370g und das merkt man, es reicht eine kleine briese und sie nimmt ordentlich fahrt auf ! Der wind war ein bsichen böig und in den böen hat sie die lee reling im wasser eingetaucht, ich hatte allerdings alle segel gesetzt inklusive des groß stag segels. Wenden haben hervorragend funktioiert, allerdings beim halsen dauert es lange bis sich zum wenden bewegen läßt. der grund dürfte sein das das großschot nicht lose genug wird und der kiel dürfte noch einen ticken zu weit vorne sein, da sie am wind deutlich luvgierig ist. Ein paar mal hab ich nicht aufgepasst und durch die starken wellen hat sie mir ein paar mal von selbst gewendet :D

Also ein paar einstellungen braucht schon noch aber im grunsatz kann man sagen das konzept funktioniert !

bilder gibts hoffentlich heute abend, gestern war mein fotoaperat leer, heute gibts hoffentlch wieder bedingungen am see udn dann auch fotos.

MB

meatbomber

RCLine User

  • »meatbomber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klatovy CZ

Beruf: Pilot

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. März 2010, 23:52

hatte heute endlich mal gelegenheit bei günstigen bedingungen die kleine Helena segeln zu lassen. Leider wars noch so böhig das ich ausser dem Topsegel kein anderes rahsegel gesetzt hatte.
Aber trotzdem segelt sich die kleine hervorragend :)





http://www.youtube.com/watch?v=EW5Nd6zJDNw

meatbomber

RCLine User

  • »meatbomber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klatovy CZ

Beruf: Pilot

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. April 2010, 23:08

und noch ein video diesmal mit allen Segeln gesetzt :)

hatte in den letzten tagen die gelegenheit alles auszuprobieren, stark wind segeln ohne den rahsegeln geht bis ca. 15kts wind, mit allen segeln gesetzt ists bei leichten briesen bis ca.5kts gut. untere grenze sind wirklich nur mehr wind hauche :) Mit dem vortopsegel gesetzt ist das manövrieren wesentlich leichter als wenn man nur als schooner unterwegs ist.

http://www.youtube.com/watch?v=SNNtfIDHJ…player_embedded

roger-1

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. April 2010, 14:04

Hallo,

das sieht ja toll aus. Gefällt mir wirklich gut.
Ich wusste gar nicht, dass man solche Schiffe auch fernsteuern kann.
Da könnte man ja auch einmal etwas größeres nehmen und umbauen.

Gruß
Martin

meatbomber

RCLine User

  • »meatbomber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klatovy CZ

Beruf: Pilot

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. April 2010, 22:47

noch ein paar bilder von heute:
Eigentlich hätt ich mit weniger segel gesetzt auslaufen sollen, aber man kann manchmal nicht wiederstehen... ein paar wilde knockdowns gabs dafür gleich zur bestrafung... naja gesunken ist sie nicht :D