Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

roger-1

RCLine User

  • »roger-1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Juni 2010, 12:34

Vorderkajütschiff Müritz

Hallo,

vor einigen Wochen habe ich bei ebay das Modell der Müritz sehr preiswert ersteigert. Dementsprechend muss jetzt auch viel gemacht werden.
Aufmerksam wurde ich auf dieses DDR-Modell durch die Internetseite von Roberts "Lucky Lady", die mir sehr gut gefiel.

Bis vor einigen Jahren gab es von der Müritz auch einen Baukasten mit fertig gefrästen Holzteilen bei der tschechischen Firma Teltech. Leider gibt es diese Firma wohl nicht mehr.
Im Netzt habe ich einen englischen Modellbauer gefunden, der das Modell nach genau diesem Baukasten baut:
http://www.mymodelboats.net/dmb/muritz/index.html

Falls jemand hier weiß, ob dieser Baukasten noch von irgendeinem hier in Europa vertrieben wird, dann bitte eine Info an mich.

Nun also ein paar Fotos. Als erstes muss die Farbe runter. Schleifen alleine reichte leider nicht. Bei der Plicht habe ich Nitroverdünnung verwendet und die Farbe angelöst. Dann wurde mit einer festen Klinge die Farbe abgekratzt.

Gruß
Martin
»roger-1« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1030252_a.jpg

roger-1

RCLine User

  • »roger-1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Juni 2010, 13:24

RE: Vorderkajütschiff Müritz

Und so sah das Boot innen aus. Ein einzelner Motor der Göße 500 lag noch drinnen.
»roger-1« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1030254_a.jpg

roger-1

RCLine User

  • »roger-1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Juni 2010, 10:23

RE: Vorderkajütschiff Müritz

Die Wellenanlage musste auch noch ausgebaut werden.
Das war doch etwas schwieriger als gedacht. Sie war sehr fest eingebaut. Ursprünglich wollte ich den Tip einmal ausprobieren, dass 8mm Stevenrohr mit einem Messingrohr (Innendurchmesser 10mm) praktisch rauszubohren.
Das Messingrohr erhielt am vorderen Ende kleine eingefeilte Spitzen und sollte dann drehend über das Stevenrohr geschoben werden. Somit wäre es möglich gewesen, das ganze sauber herauszubohren.

Den Tip kannte ich für das Herausbohren aus einem dünnen Kunststofrumpf. Nur bei einem massiven Holzrumpf klappt das definitiv nicht mehr.
Also wurde mit einem kleinen Bohrer Stück für Stück das Holz um das Stevenrohr weggebohrt.
»roger-1« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1030260_a.jpg