Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nordwind 1944

RCLine Neu User

  • »nordwind 1944« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: deutschland

Beruf: schlosser

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. November 2010, 18:26

Laminieren von bootsrümpfen

hallo leute habe mir in den kopf gesetzt den nächsten rumpf Schleswig-Holstein
1905 1:100 128 cm zu laminieren aber leider habe ich das noch nicht gemacht also bräuchte ich mal hilfe wie und was ich dazu genau brauche , die groß frage WIE steht an erster stelle ,zweitens was brauche ich genau dafür ,welche matialen eignen sich am besten ?

2

Freitag, 26. November 2010, 18:59

RE: Laminieren von bootsrümpfen

Material gibt es hier recht gutes --> http://www.r-g.de/

Die haben auch Bücher für richtiges Laminieren ;)

3

Freitag, 26. November 2010, 19:16

Richtig, die einschlägige Literatur, z.B. von R&G würde ich dir auch empfehlen.

Zwar gibt es hier sehr viele User mit Erfahrung auf dem Gebiet, aber es macht wenig Sinn, hier halbe Romane zu schreiben, die es schon längst in besserer Form gibt.
Von daher wäre es für dich auf jeden Fall am schnellsten und besten, wenn du dich erst mal in die Materie ein bisschen einließt.

Wenn du dann konkrete Fragen zu einzelnen Schritten, zur Materialwahl oder zu Details hast, findet sich hier sicher jemand, der dir gerne unter die Arme greift und mit Tips aushilft.

Eine so pauschale Frage in Gänze zu beantworten, ist aber kaum in vernünftigem Rahmen möglich.

Noch besser wäre es natürlich, wenn du jemanden kennst, der dir bei deinem ersten Rumpf ein bisschen praktisch zur Seite stehen kann.;)

4

Freitag, 26. November 2010, 19:30

Zitat

Original von Schifferlfahrer
Richtig, die einschlägige Literatur, z.B. von R&G würde ich dir auch empfehlen.

Zwar gibt es hier sehr viele User mit Erfahrung auf dem Gebiet, aber es macht wenig Sinn, hier halbe Romane zu schreiben, die es schon längst in besserer Form gibt.
Von daher wäre es für dich auf jeden Fall am schnellsten und besten, wenn du dich erst mal in die Materie ein bisschen einließt.

Wenn du dann konkrete Fragen zu einzelnen Schritten, zur Materialwahl oder zu Details hast, findet sich hier sicher jemand, der dir gerne unter die Arme greift und mit Tips aushilft.

Eine so pauschale Frage in Gänze zu beantworten, ist aber kaum in vernünftigem Rahmen möglich.

Noch besser wäre es natürlich, wenn du jemanden kennst, der dir bei deinem ersten Rumpf ein bisschen praktisch zur Seite stehen kann.;)


Die lange Ausführung :D :ok:
Ich kann R&G nur empfehlen !

nordwind 1944

RCLine Neu User

  • »nordwind 1944« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: deutschland

Beruf: schlosser

  • Nachricht senden

5

Freitag, 26. November 2010, 19:43

meint ihr dieses buch ??? oder welches ??
»nordwind 1944« hat folgendes Bild angehängt:
  • 51F84KDZA+L._SS500_.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nordwind 1944« (26. November 2010, 19:44)


6

Samstag, 27. November 2010, 19:36

Das sollte es sein ;)

Mein erstes Boot habe ich nach der Methode versuchen macht schlau und mit dem wissen was im www zu finden ist gebaut.
Das zweite wird professioneller gebaut :D